View Poll Results: Wie findest du das Spiel, nachdem du es gespielt hast?

Voters
0. You may not vote on this poll
  • 1 - Sehr gut

    0 0%
  • 1,5

    0 0%
  • 2 - Gut

    0 0%
  • 2,5

    0 0%
  • 3 - Befriedigend

    0 0%
  • 3,5

    0 0%
  • 4 - Ausreichend

    0 0%
  • 4,5

    0 0%
  • 5 - Mangelhaft

    0 0%
  • 5,5

    0 0%
  • 6 - Ungenügend

    0 0%
+ Post New Thread
Results 1 to 2 of 2

Thread: Wolfenstein

  1. #1
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,124
    Thanks
    Thanked 780 Times in 610 Posts

    Default Wolfenstein
    PC PS3 X-BOX 360

    Titel: Wolfenstein
    Genre:
    Ego-Shooter
    Releasedate:
    01.09.2009
    Entwickler:
    Raven Software / Endrant Studios
    Publisher:
    Activision
    USK:
    Ab 18 Jahren, zensiert
    Preis:
    54,95€ bei Amazon
    Homepage:
    unbekannt
    News zum Spiel:
    auf myrabbits.de




    Produktbeschreibungen

    Wolfenstein kombiniert schnelle und packende Ego-Action mit einer facettenreichen, düsteren Science-Fiction-Geschichte. In Form eines epischen Schlachtfeldest wird hier die ungebrochene Bösartigkeit der Ihres Feindes zu neuem Leben erweckt. Als B.J. Blazkowicz, mehrfach ausgezeichnetes Mitglied des Geheimdiensts OSA (Office of Secret Actions), werdet ihr auf eine Spezialmission tief ins Feindesland entsandt - dem Dritten Reich.

    Die Aufgabe: Untersuchung einer mysteriösen Sekte, die dem "Schwarze Sonne"-Artefakt huldigt. Während seiner Mission erhält BJ ein Medaillon, das ihm den Zugang zu einer weiteren Dimension ermöglicht. Der Spieler benutzt ein umfangreiches Waffenarsenal, um die "Wölfe" aufzuhalten, bevor sie die Schwarze Sonne für ihre totbringenden Zwecke nutzen können.
    Werdet Teil der Geschichte, sucht und erforscht Beweismittel gegen den Feind und erfahrt mehr über die neue mysteriöse Macht über die er Kontrolle gewonnen haben soll. Du bist der einzige, der sie stoppen und die Welt vor dieser Bedrohung retten kann!
    eurogamer.de
    „Zeit für die Veil-Sicht, eine Eurer Superkräfte. Auf Knopfdruck taucht der Raum in grünes Licht. Mit einer Welle schwappt eine andere Realität in Euer Sichtfeld. Wo vor Sekunden noch Dunkelheit herrschte, seht Ihr plötzlich scharf wie eine Katze beziehungsweise wie Sam Fisher mit seinem Nachtsichtgerät. Die feindlichen Soldaten strahlen, als ob sie ihre Uniformen mit Leuchtfarbe eingerieben hätten. Praktisch. Na, wer ist jetzt im Vorteil? …

    Die Veil-Kräfte heben Wolfenstein von Spielen wie Medal of Honor oder Call of Duty ab; zeigen, dass die Entwickler keine historischen Schlachten des Zweiten Weltkriegs nachstellen, sondern den Spieler einfach möglichst spektakulär auf den Putz hauen lassen wollen. Das Veil ist eine Paralleldimension, mit der die virtuellen Nazis experimentieren, um neue Waffen zu kreieren. Der Traum von der Weltherrschaft ist noch nicht ausgeträumt. Mit Röntgenblick … Pardon ... der Möglichkeit, an bestimmten Stellen durch Wände zu sehen oder gar hindurch zu gehen. Oder der Option, mit der Mire-Kraft eine Zeitlupe zu aktivieren, wirkt Blazkowicz stellenweise wie Kollege Superman. Mir soll es recht sein. …
    Wolfenstein. Der Name weckt Erinnerungen. Erstmals durfte ich selbst einen Level des kommenden Über-Shooters spielen. Am liebsten hätte ich nicht mehr aufgehört! Die Nazi-Schießbude erfüllt auf den ersten Blick alle Wünsche, die man an einen Oldschool-Ego-Shooter stellt. Inklusive dicker, fetter Waffen (wer versteht die Anspielung?).”


    Features:
    • Sagenhafter Action-Shooter mit intensiven Gefechten
    • Erstaunliche Gegner-KI
    • Epische Kampferlebnisse, eingebettet in eine spannende Story
    • Einzigartige Umgebungen
    • Überragende Waffen mit geballter Feuerkraft und faszinierenden Upgrades

    Voraussetzungen
    Windows XP / Vista; Pentium IV 3,2 GHz oder Athlon 64 3400+; 1 GB RAM; 256 MB Grafikkarte (nVidia Geforce 6800 GT oder ATI Radeon X800); DirectX 9.0c; zu DirectX 9.0c kompatible Soundkarte; 8 GB Festplattenspeicher (plus 800 MB für die Windows-Auslagerungsdatei); DVD-Laufwerk; Breitband-Internetverbindung für den Mehrspielermodus


    Pressestimmen

    Quote Originally Posted by PC Games (85%, 10/2009)
    Mäh, schon wieder Zweiter Weltkrieg, muss das sein? Ja, es muss! Vor allem, weil dieser Zweite Weltkrieg mit dem anderen Zweiten Weltkrieg ungefähr so viel zu tun hat wie Herrn Becksteins Vorstellung von Computerspielen mit der Realität.
    Quote Originally Posted by Looki Games (83%)
    Die Geschichte ist nicht die Spannendste, hält das Geschehen aber gut zusammen. Das Gameplay ist nicht das Neuste, wird aber durch die einsetzbare Veil-Energie und den nicht streng linearen Aufbau des Spiels stark aufgewertet. So wird aus Wolfenstein am Ende ein unerklärlich spaßiges Spiel, das nicht viel Neues, aber viel Solides bietet. (zum Artikel)

    Launch Trailer



    Review Video


    Links



































    Last edited by Voodoo; 26.08.2009 at 10:39.
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  2. #2
    Join Date
    21.04.2006
    Age
    29
    Posts
    4,245
    Thanks
    Thanked 61 Times in 44 Posts

    Default

    Erste Eindrücke:

    Eine geile Mischung aus Call of Duty und Bioshock.

    Wer Call of Duty mag wird sich schnell einleben können da es vom Interface eigentlich gleich aufgebaut ist bzw. ähnlich wie CoD.

    In Deutschland werdet ihr nun leider nicht mehr an das Spiel rankommen da es zz. vom Markt genommen wurde. Da ich die UK Version habe muss ich da keine Sorgen haben und kann die Splatter Effekte und Hakenkreuze u.ä. alles sehen.

    Es gibt Möglichkeiten alle Deutschen Waffen über den Schwarzmarkt aufzurüsten (mit Schaldämpfern, Rückstoßdämpfer etc.)

    Die Superkräfte wurden auf die typische Nazi art und weise eingebracht und eigentlich auch guter Bezug auf die Realität (bezieht sich natürlich nicht auf die Kräfte sondern auf die Story Einbindung)

    Neben den einzelnen Missionen kann man sich auch auf einer kleinen Freikarte zwischen den Missionen bewegen um eben den Schwarzmarkt zu besuchen oder versteckte Bonis aufzusammeln.

    Nach 2 Stunden Spielzeit bin ich bisher ganz zufrieden und bisher bekommt es die Note 2,0



Thread Information

Users Browsing this Thread

There are currently 1 users browsing this thread. (0 members and 1 guests)

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •