+ Post New Thread
Results 1 to 5 of 5
  1. #1
    Join Date
    12.08.2004
    Age
    37
    Posts
    2,619
    Thanks
    Thanked 2 Times in 2 Posts

    Default Nie wieder Rost und Kratzer!

    Wenn die ersten kleinen rostigen Stellen auftauchen, blutet Autofreunden das Herz. Im Gegensatz zu unserer Haut können Werkstoffe wie Metall Schrammen nicht selbst heilen. Zumindest war das bisher der Fall. Entwickler des Fraunhofer-Instituts für Produktionstechnik und Automatisierung haben nun galvanisierte Oberflächen hergestellt, die Kratzer selbstständig wieder entfernen. Galvanisierte Oberflächen sind gleichmäßig mit einer Metallschicht überzogen. Bei Überzügen aus Kupfer, Nickel und Zink war die neue Methode bereits erfolgreich.

    http://www.pm-magazin.de/de/wissensnews/wn_id1993.htm

  2. #2
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,146
    Thanks
    Thanked 782 Times in 612 Posts

    Default

    Geile Sache, aber bestimmt sauteuer!
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  3. #3
    Join Date
    11.05.2009
    Location
    Glinde
    Age
    42
    Posts
    2,415
    Thanks
    Thanked 77 Times in 61 Posts

    Default

    oh oh....

    da wird bald skynet gegründet...

    wird sicherlich nen teurer spass, aber alles war ja mal teuer als es erfunden wurde. wird also bestimmt erstmal in nobelkarossen angeboten und nach und nach wirste das dann auch beim smart sehn...

  4. #4
    Join Date
    20.02.2007
    Location
    Wien
    Age
    35
    Posts
    2,473
    Thanks
    Thanked 20 Times in 17 Posts

    Default

    Das ist das P.M. - Magazin, wenns nach denen geht würde man morgen schon mit dem tollen Nanoröhren Lift auf die ISS fahren und dort gemütlich frühstücken.

  5. #5
    Join Date
    19.02.2007
    Location
    Greven bei Münster
    Age
    37
    Posts
    4,070
    Thanks
    Thanked 13 Times in 10 Posts

    Default

    Um auf die ISS zu fahren, brauchst du anerkannterweise keinen Nanolift, sondern nur etwas, was *einmalig* die Arbeit voll bringt, es hochzukarrren Den Rest erledigt die Gravitation, und Einstein. Die Hypothese eines "Weltraumlifts" geistern schon seit George Orwell durch die Wissenschaftlergemeinde. Leider hat bis dato keiner den Mut aufbringen können, es zu bewerkstelligen.

Thread Information

Users Browsing this Thread

There are currently 1 users browsing this thread. (0 members and 1 guests)

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •