+ Post New Thread
Results 1 to 4 of 4
  1. #1
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,144
    Thanks
    Thanked 782 Times in 612 Posts

    Default Freiheit statt Angst: Übergriff auf Video festgehalten

    Freiheit statt Angst: Übergriff auf Video festgehalten

    Auf der "Freiheit statt Angst"-Demo in Berlin kam es am gestrigen Samstag zu einer Auseinandersetzung zwischen Demonstranten und der Polizei. Die Rangelei wurde auf Video aufgezeichnet und im Internet veröffentlicht.

    Unter anderem hat Felix von Leitner (Fefe) das Video auf seinem Blog publiziert. Die Aufnahme zeigt die Handgreiflichkeiten zwischen der Polizei und Demonstranten. Besonders die an den Tag gelegte Brutalität sorgt derzeit im Internet für Aufregung und heftige Diskussionen.

    Wie Fefe auf seinem Blog mitteilte, kam es zu dem Handgemenge, weil der in dem hochauflösenden Video zu sehende Radfahrer eine Anzeige gegen einen anderen Polizisten wegen einer vorher erfolgten Festnahme erstatten wollte.

    In Form von einer Pressemeldung hat sich die zuständige Polizei zu den Vorfällen geäußert. Darin ist die Rede von einem weitgehend störungsfreien Verlauf der Demonstration in Berlin Mitte. Bezüglich der im Internet verbreiteten Videosequenz nahm die Polizei ebenfalls Stellung.

    Man wolle ein Strafverfahren wegen Körperverletzung im Amt einleiten und die Angelegenheit zügig aufklären. Insgesamt wurden 19 Personen im Laufe der Demo vorläufig festgenommen.

    Der Chaos Computer Club verurteilt die Angriffe aufs Schärfste und fordert die Durchsetzung einer Kennzeichnungspflicht für Polizeibeamte auf Demonstrationen.

    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  2. #2
    Join Date
    11.05.2009
    Location
    Glinde
    Age
    42
    Posts
    2,415
    Thanks
    Thanked 77 Times in 61 Posts

    Default

    wenn ich dann im radio heute morgen höre das aufm schanzenfest am wochenende hier in hamburg 60 verletzte warn, davon 40 polizeibeamte, lässt mich das fürchterlich kalt.

  3. #3
    Join Date
    11.04.2004
    Location
    Augsburg
    Age
    38
    Posts
    736
    Thanks
    Thanked 17 Times in 13 Posts

    Default

    Also mich lässt sowas alles andere als Kalt! Es gibt immer assis wo ich auch Ok finde wenn sich die Polizei versucht durchzusetzen, aber wo issn da der Grund da einfach ma mit den Fäusten reinzuhaun? Wenn man solche szenen sieht wunder ich mich nicht wenn so Demos die ansich friedlich verlaufen plötzlich eskalieren!
    Ausserdem weisst du wie oder wo sich die verletzt haben?
    Vll Finger gebrochen beim Einschlagen auf Unschuldige? Oder Fussverdreht beim rumzerren von Friedlichen Feiernden?

  4. #4
    Join Date
    12.06.2003
    Location
    Berlin
    Age
    41
    Posts
    4,360
    Thanks
    Thanked 66 Times in 57 Posts

    Default

    Quote Originally Posted by maXiMus View Post
    wenn ich dann im radio heute morgen höre das aufm schanzenfest am wochenende hier in hamburg 60 verletzte warn, davon 40 polizeibeamte, lässt mich das fürchterlich kalt.
    kompletter Bullshit, sicherlich haben auf dem Schanzenfest Randalierer bewusst den Polizeieinsatz durch Angriff einer Station provoziert (da darf man sich dann nicht über Police Brutality wundern, leider trifft es hierbei aber auch Unschuldige), deswegen aber zu sagen, die Polizei darf immer rumprügeln wie sie mag, ist ja wohl mehr als lächerlich.

    Zur Pressemitteilung der Polizei Berlin:

    Erklärung des Anwalts des Opfers

    Ist n guter, wenn mich die Polizei mal schlagen sollte (kommt in B öfter mal vor, auch bei Unschuldigen), würde ich den empfehlen, kenne jemanden, der mit Eisenberg als Anwalt schon mal 1200€ von den Bullen erstritten hat.

Thread Information

Users Browsing this Thread

There are currently 1 users browsing this thread. (0 members and 1 guests)

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •