View Poll Results: Wie findest du das Spiel, nachdem du es gespielt hast?

Voters
2. You may not vote on this poll
  • 1 - sehr gut

    0 0%
  • 1,5

    1 50.00%
  • 2 - gut

    0 0%
  • 2,5

    0 0%
  • 3 - befriedigend

    0 0%
  • 3,5

    0 0%
  • 4 - ausreichend

    0 0%
  • 4,5

    1 50.00%
  • 5 - mangelhaft

    0 0%
  • 5,5

    0 0%
  • 6 - ungenügend

    0 0%
+ Post New Thread
Page 1 of 2 12 LastLast
Results 1 to 10 of 14
  1. #1
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,124
    Thanks
    Thanked 780 Times in 610 Posts

    Default Need for Speed: Shift
    PC WII X-BOX 360

    Titel: Need for Speed: Shift
    Genre:
    Rennspiel
    Releasedate:
    17.09.2009
    Entwickler:
    Slightly Mad Studios
    Publisher:
    Electronic Arts
    USK:
    Ab 6 Jahren, nicht zensiert
    Preis:
    57,45€ bei Amazon
    Homepage:
    Offizielle Website
    News zum Spiel:




    Amazon.de Produktbeschreibung


    Erlebe in Need for Speed SHIFT was es bedeutet, ein echter Rennfahrer zu sein. Dieses neue Simulations-Rennspiel, verbindet realistische Physik, hochdetailierte Fahrzeugmodelle und eine große Auswahl authentischer Rennstrecken zu einem bestechenden Gesamtpaket, das die beliebte Need for Speed-Serie an die Pole Position der Rennspiele bringt. Need for Speed SHIFT wird von Rennfahrern für Rennfahrer entwickelt und vermittelt dir in nie da gewesener Weise das Gefühl, selbst am Steuer der schnellsten, teuersten und besten Rennwagen der Welt zu sitzen.



    Lass dich mitreißen von dem lauten, intensiven, athletischen Erlebnis, ein Hochleistungsfahrzeug am Limit zu bewegen: G-Kräfte wirken in jeder Kurve, jeder Beschleunigung, jedem Bremsvorgang und jeder Fahrbahnunebenheit auf dich und dein Fahrzeug ein. Der Blick aus dem Cockpit und sich realistisch verhaltende Gegner katapultieren dich mitten hinein in das Renngeschehen.


    Dank des präzisen und physikbasierten Fahrverhaltens in Need for Speed SHIFT hast du die volle Kontrolle über deinen Boliden. Wenn du die physikalischen Kräfte allerdings unterschätzt, wartet das atemberaubende Erlebnis eines dynamischen Crashs auf dich.


    Need for Speed SHIFT wird von den Slightly Mad Studios in Zusammenarbeit mit Black Box und dem Rennfahrer und Senior Vice President Patrick Soderlund bei EA Games Europe entwickelt. Slightly Mad Studios beschäftigt Entwickler und Designer, die bereits an den von Kritikern hoch gelobten Titeln GT Legends und GTR 2 mitgearbeitet haben.



    Features
    • Echtes Rennerlebnis - Das dreidimensionale HUD, das die Kopfbewegungen des Fahrers sowie Flieh- und Beschleunigungskrafte nachahmt, geschwindigkeitsabhangige Verwisch- und Unscharfeeffekte zusammen mit weiteren Elementen vermitteln ein echtes Rennerlebnis: Je schneller du fahrst, desto starker wirken die Effekte und Cockpit sowie das seitliche Blickfeld erscheinen unscharf.
    • Dynamische Crashs - Triffst du mit deinem Wagen eine Streckenbegrenzung oder den Wagen eines Konkurrenten, erlebst du das beeindruckende Gefuhl, realen Schaden zu nehmen. Eindringliche optische und akustische Effekte nehmen dir kurz die Sicht und Orientierung auf der Strecke und unterbrechen gar kurzzeitig den Ablauf des Rennens.
    • Komplettes Tuning - Need for Speed SHIFT bietet umfangreiche Tuningoptionen, mit denen du jeden Leistungs- und Stylingaspekt der Wagen anpassen kannst. Unter der Haube lasst sich die Leistungsfahigkeit der Fahrzeuge verbessern und tunen. Mit dem optischen Tuningsystem kannst du sowohl das Ausere des Wagens individualisieren als auch das Interieur modifizieren, um ein serienmasiges Fahrzeug in einen leichten Hochleistungsrennwagen zu verwandeln.
    • Fotorealistische Wagen und Strecken - Fast 70 lizenzierte Fahrzeuge stehen zur Verfugung, darunter der BMW M3 GT2, der Audi R8 LMS und der Porsche 911 GT3 RSR. Daruber hinaus gibt es mehr als 15 Originalschauplatze wie die Nurburgring Nordschleife, Silverstone und Spa sowie fiktive Strecken wie London Downtown und Tokio.




    Pressestimmen

    Quote Originally Posted by Gameswelt (87%)
    NfS: Shift ist ein rattengeiles Rennvergnügen. Technisch auf hohem Niveau, ungemein motivierend und visuell beeindruckend – und verdammt schnell. EAs neuer Anlauf reiht sich mühelos auf dem Racing-Olymp neben Titeln wie GRID und Forza 2 ein und deckt eigentlich alle Bereiche von Arcade bis Semisimulation ab. (zum Artikel]

    Review Video



    Launch Trailer


    Links



































    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  2. #2
    Join Date
    08.11.2001
    Location
    Remseck am Neckar
    Age
    40
    Posts
    14,681
    Thanks
    Thanked 455 Times in 328 Posts

    Default

    Sieht lustig aus, wäre seit langem mal wieder ein NFS-Teil welcher mich reizen würde...



  3. #3
    Join Date
    25.01.2002
    Location
    Stuttgart
    Age
    38
    Posts
    9,325
    Thanks
    Thanked 530 Times in 371 Posts

    Default

    hmmm, vielleicht leihe ich mir das spiel heute mal aus.

    falls du interessiert bist ultra, für die wii gibt es diese kiddy-version.

  4. #4
    Join Date
    08.11.2001
    Location
    Remseck am Neckar
    Age
    40
    Posts
    14,681
    Thanks
    Thanked 455 Times in 328 Posts

    Default

    nene du, wenn dann für meine neue Konsole



  5. #5
    Join Date
    19.02.2007
    Location
    Greven bei Münster
    Age
    36
    Posts
    4,070
    Thanks
    Thanked 13 Times in 10 Posts

    Default

    Also ...

    obschon ich ein großer Fan der NFS-Reihe seit ca. NFS:Porsche bin, konnte mich dieser Teil mal GAR nicht überzeugen. Wirklich gar nichts innovatives. Man fährt stumpf einen Rundkurs nach dem anderen ab, und erfährt sich so quasi Exp, die dem Alter Ego zum Levelaufstieg helfen. Es ist eine gute Fahrsimulation, die man aber in KEINEM FALLE (!!!) auch nur annährend mit den Undergroundteilen vergleichen könnte oder sollte. Als reines Rennspiel dank der superben Grafik vielleicht nocht akzeptabel, so sieht das Spiel bei mir Rot, wenn es um Spielspass geht.

    Ich spiele mit einem XBox360-Pad, analog. Während die Steuerung zwar augenscheinlich gut auf das Pad abgestimmt ist, folgen den Eingaben oftmals Delays, die sich jenseits von Gut und Böse bewegen. (Hallo? Gas! Ich gebe Gas! HALLO AUTO! ... Nein, ich hab gebremst...was zur ...HALLO?!?!?")

    Für reine Rennspielpuristen, die den lieben langen Tag gern auf eintönigen Rundkursen verbringen, vielleicht ein Blick wert. Für Leute wie mich, die weniger Simulation, als vor allem rasanten Spielspass erwünschen, verschwendetes Geld.

    Die 3,20,- Euro, die ich zum Ausleihen bezahlt hab, sind rausgeschmissen.


    WTB NFSU:78, wenn nötig, aber nicht einmal sowas hier... .

    Edit: Note vergessen. 4,5... .
    Last edited by Myrie; 30.09.2009 at 02:54.

  6. #6
    Join Date
    25.01.2002
    Location
    Stuttgart
    Age
    38
    Posts
    9,325
    Thanks
    Thanked 530 Times in 371 Posts

    Default

    naja, du bist ganz einfach mit falschen erwartungen an das spiel rangegangen und deswegen auch selbst schuld! schon allein der bilder und der videos wegen, hätte dir klar sein müssen, dass es sich bei shift mehr um eine simulation, denn arcade-raser handelt. und bei simulationen sind nun mal rundkurse standard.

    was ist für dich bei einem rennspiel überhaupt wichtig? tuning ohne ende oder vielleicht die möglichkeit, gemütlich eine runde zu cruisen?

  7. #7
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,124
    Thanks
    Thanked 780 Times in 610 Posts

    Default

    Wenn du Spielspaß willst dann kaufe dir Split/Second (oder wie man das schreibt). Ein genialer Spielspaß Racer! Ob der Langzeitspaß vorhanden ist, kann ich nicht sagen. Bisher nur Trailer und ähnliches gesehen.

    Ist von den Machern von Pure, welches ich heute noch saugerne spiele.
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  8. #8
    Join Date
    19.02.2007
    Location
    Greven bei Münster
    Age
    36
    Posts
    4,070
    Thanks
    Thanked 13 Times in 10 Posts

    Default

    Quote Originally Posted by Sleip` View Post
    was ist für dich bei einem rennspiel überhaupt wichtig? tuning ohne ende oder vielleicht die möglichkeit, gemütlich eine runde zu cruisen?
    Hm, ich mag die Freiheiten, die man u.a. eben in NFSU hat. Man konnte einfach mal durch die Stadt gurken, sich um nicht viel kümmern, und ein Wenig exploren. Sowas geht bei Rundkursen natürlich eher schwer.
    Ich glaube, ein Rennspiel sollte für mich quasi eine Mischung aus GTAs vollkommener Freiheit und ein Wenig optischem Tuning von NFSU sein. Wobei mir beim Tuning wirklich nur das Äußere wichtig ist, also sowas wie Farbe, Spoiler, Vinyls und so. Vom technischen Aspekt hab ich sowieso keine Ahnung.

  9. #9
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,124
    Thanks
    Thanked 780 Times in 610 Posts

    Default

    dann empfehle ich dir Burnout Paradise. Hätte ich eigentlich auch mal wieder Lust zu spielen.

    Aber Split/Second hole ich mir auf jeden
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  10. #10
    Join Date
    25.01.2002
    Location
    Stuttgart
    Age
    38
    Posts
    9,325
    Thanks
    Thanked 530 Times in 371 Posts

    Default

    Quote Originally Posted by Voodoo View Post
    dann empfehle ich dir Burnout Paradise.
    harhar, auf burnout paradise wollte ich letztendlich auch hinaus.

Thread Information

Users Browsing this Thread

There are currently 1 users browsing this thread. (0 members and 1 guests)

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •