+ Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    07.11.2001
    Ort
    Deizisau
    Beiträge
    47.104
    Danke
    779 für 609 Beiträge

    Standard Markus Heitz - Die Legenden der Albae: Gerechter Zorn

    Die Legende der Albae

    Kategorie:
    Fantasy, Deutschland 2009

    Autor(en):
    Markus Heitz

    Verlag und Anzahl Seiten:
    Piper Verlag GmbH, 608

    Preis:
    für 15€ bei Amazon



    Inhalt:

    Zitat Zitat von Buchrücken
    Alle »Zwerge«-Fans kennen die Albae als dunkle, unerbittliche Krieger. Doch nun erfahren wir endlich ihre ganze Geschichte: Dsôn Faïmon, das Reich der Albae plant einen Feldzug gegen alte Feinde. Die Albae Caphalor und Sinthoras sollen einen mächtigen Dämon auf ihre Seite ziehen, um die Schlagkraft des Heers noch zu verstärken. Doch die beiden Krieger könnten unterschiedlicher nicht sein: Während Caphalor lediglich die Grenzen des Reichs verteidigen möchte, giert der ehrgeizige Sinthoras nach mehr. Er ist darauf aus, das gesamte Geborgene Land endgültig zu unterwerfen … Nach dem Millionenerfolg der »Zwerge« bricht eine neue Epoche an – das Zeitalter der Albae.


    Der Autor:

    http://www.misterfantastik.de/catalog/redaktion/artikel/artikelbilder/markusheitz2.jpg]Bild[/url] von Markus HeitzMarkus Heitz wurde 1971 in Homborg geboren. Nachdem Heitz 1991 sein Abitur an der katholischen Privatschule Johanneum in Homburg abgeschlossen und im folgenden Jahr seinen Grundwehrdienst in Bexbach verrichtet hatte, studierte er bis ins Jahr 2000 Deutsch und Geschichte auf Lehramt. Anschließend arbeitete er als freier Journalist bei der Saarbrücker Zeitung. Heute lebt er – nach seinem Durchbruch mit dem Roman Die Zwerge – als freier Autor und Mitbesitzer eines Irish Pubs in Zweibrücken.


    Eigene Meinung:


    Nun ist endlich der lang erwartete erste Band über die Albae erschienen. Markus Heitz startet seine neue, auf vier Bände ausgelegte Reihe mit dem 608 Seiten starken Roman "Die Legenden der Albae: Gerechter Zorn". Dazu gibt es boch eine Karte des jenseitigen Landes Ishim Voroo, sowie der Stadt Dson Faimon, dem Sitz der Alben.

    Inhaltlich geht es um die ungleichen, den Lesern der Zwergenreihe wohl bekannten, Albae Caphalor und Sinthoras, die im Auftrag der Unauslöschlichen Nagsar und Nagsor Inaste einen Dämon dazu bewegen sollen, die Pforte zum geborgenen Land zu öffnen. Das Ziel ist die Auslöschung der Elben und hierzu wird ein großes Heer aus allen Verbündeten der Albae ausgehoben.

    Die Geschichte spielt im 5199. Sonnenzyklus (wie der Prolog zu "Die Zwerge") und erzählt quasi die andere Seite der Schlacht am steinernen Torweg, in der die Fünften der Zwerge ausgelöscht werden.

    Ihren Reiz bezieht die Story aus der erneut unglaublichen Ideenvielfalt des Autoren. Beispielhaft seien hier nur einige genannt: die giftmischenden, gnomartigen Flecx; die Sprink, so eine Art Wölfe mit Glaszähnen, die käferartigen Jeembina und besonders gelungen, die Phaiu Su, spinnennetzartige Blutegel.

    Negativ bemerkbar macht sich, dass viele Details, wie zum Beispiel die Stadt Dson Faimon, einen unfertigen Eindruck machen. Verglichen mit ähnlicher Fantasyliteratur, wie etwa Salvatores Schilderung von Menzoberranzan, wirkt das Heitz'sche Szenario blass.

    Fazit: Ein gutes Buch über das Leben der Albae, welches besonders durch die Verknüpfungen an die Zwergen Bücher an Faszination gewinnt. Die Erwartungshaltung wird zwar nicht ganz befriedigt, was natürlich auch an der mit "Die Zwerge" selbst gesetzten, hohen Messlatte liegt. Für Fans aber dennoch eine klare Kaufempfehlung.

    .... Note 2+.
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  2. #2
    Registriert seit
    07.11.2001
    Ort
    Deizisau
    Beiträge
    47.104
    Danke
    779 für 609 Beiträge

    Standard

    Bester Charakter in diesem Buch war/ist übrigens Galran Zhadar. Bin mir sehr sicher, dass es dieser Vraccas aus den Zwerge Büchern ist.
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  3. #3
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    Esslingen
    Beiträge
    4.421
    Danke
    19 für 16 Beiträge

    Standard

    Mir hat es gut gefallen und ich hoffe dass der nächste Teil nicht allzu lange auf sich warten lässt.

  4. #4
    Registriert seit
    19.06.2007
    Ort
    Ochtrup (aktuell: Mount Isa, Queensland, Australia)
    Alter
    27
    Beiträge
    408
    Danke
    4 für 4 Beiträge

    Standard

    Bin grad bei Seite 350 und es gefällt mir sehr sehr gut. Auf jeden Fall empfehlenswert!

  5. #5
    Registriert seit
    12.01.2006
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    4.097
    Danke
    44 für 39 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Voodoo Beitrag anzeigen
    Bester Charakter in diesem Buch war/ist übrigens Galran Zhadar. Bin mir sehr sicher, dass es dieser Vraccas aus den Zwerge Büchern ist.
    Hi voo, habe nun alle drei Bücher (2. Vernichtender Hass, 3. Dunkle Pfade) durch und gerade das dritte war traumhaft gut, alleine weil man viel von Tungdil (Die Zwerge) und seiner Wandlung in Phondrason mitbekommt.

    Galran Zhadar ist übrigends eine Beschreibung für eine Rasse. Afaik ist der Galran Zhadar in Phondrason ein anderer als in dem ersten Buch, ich kann mich aber auch irren. Muss das nochmal durchlesen!
    Geändert von zierfisch (20.03.2013 um 09:55 Uhr)


    Offizieller myrabbits.de PS3 F4nBoY

  6. #6
    Registriert seit
    07.11.2001
    Ort
    Deizisau
    Beiträge
    47.104
    Danke
    779 für 609 Beiträge

    Standard

    Ja, da bin ich mir auch nicht so sicher, ob es ein Titel oder die Rasse ist. Er gab sich auf jeden Fall den Namen Vraccas. Der aus Albae Buch 1 und der in der Schlucht (Zwerge Buch 3 oder 4???) ist die selbe Person. Darauf wird sogar eingegangen. Es wird auch irgendwo erwähnt, dass manche Völker ihn Gott nennen. Wie dem auch sei. Ich finde diesen Charakter ziemlich geil, auch wenn sein Tot durch Tungdil ziemlich kurz verlief.

    Buch 2 und 3 habe ich völlig verpasst. Muss ich unbedingt nachholen. Danke für den Hinweis.
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  7. #7
    Registriert seit
    12.01.2006
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    4.097
    Danke
    44 für 39 Beiträge

    Standard

    Ahso, gut zu wissen das er der gleiche ist. Der Titel Galran Zhadar beschreibt die Rasse, bin mir zu 99% sicher da ich das letzte Albae Buch vor kurzem gelesen habe und da drauf eingegangen wurde


    Offizieller myrabbits.de PS3 F4nBoY

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •