+ Post New Thread
Page 1 of 14 1234511 ... LastLast
Results 1 to 10 of 136
  1. #1
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,157
    Thanks
    Thanked 782 Times in 612 Posts

    Default FBI nimmt 16 Hacker von Anonymous fest

    Die Hackergruppe Anonymous half der Enthüllungsplattform Wikileaks. Jetzt sind 16 Hacker im Knast.

    Die US-Justiz geht massiv gegen Hacker vor. Die Bundespolizei FBI nahm 16 mutmaßliche Mitglieder der Hackergruppe Anonymous fest. Ihnen wird vorgehalten, der Enthüllungsplattform Wikileaks geholfen zu haben, die in den vergangenen Monaten mit spektakulären Veröffentlichungen geheimer US-Regierungsdaten weltweit Schlagzeilen gemacht hatte. Die Festgenommenen sind zwischen 20 und 42 Jahre alt.

    Die Ermittler werfen den Hackern „vorsätzliche Beschädigung geschützter Computer“ vor. Außerdem habe es in diesem Zusammenhang vier weitere Festnahmen in den Niederlanden sowie eine in Großbritannien gegeben, so das FBI weiter.

    Das FBI verdächtigt die Hacker, im vergangenen Dezember Cyberattacken auf die Bezahlplattform PayPal gestartet zu haben. Paypal hatte sich als Reaktion auf die Wikileaks-Enthüllungen geweigert, Spenden an Wikileaks weiterzuleiten.


    Das dürfte Sleip freuen
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  2. #2
    Join Date
    01.06.2004
    Location
    Bielefeld (Berlin)
    Age
    41
    Posts
    9,220
    Thanks
    Thanked 84 Times in 69 Posts

    Default

    wieso sollte man sich darüber freuen ?
    „Politik ist nur der Spielraum, den die Wirtschaft ihr läßt.“

    Dieter Hildebrandt

    ----

    Alcohol may be man`s worst enemy, but the Bible says love your enemy

  3. #3
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,157
    Thanks
    Thanked 782 Times in 612 Posts

    Default

    Weil Anonymous auch diejenigen waren, die die PS3 und andere Spieleportale gehackt hatten und Sleip damals mit dem Zitat auffiel, dass alle verrecken sollen oder so ähnlich.
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  4. #4
    Join Date
    25.01.2002
    Location
    Stuttgart
    Age
    39
    Posts
    9,325
    Thanks
    Thanked 530 Times in 371 Posts

    Default

    "...dem Erdboden gleichmachen..."

    Ansonsten sage ich nur eins:


  5. #5
    Join Date
    01.06.2004
    Location
    Bielefeld (Berlin)
    Age
    41
    Posts
    9,220
    Thanks
    Thanked 84 Times in 69 Posts

    Default

    Hmmm, ich dachte immer dazu gehören beide Seiten: Die Hacker und diejenigen denen Security anscheinend zu teuer bzw. zu kompliziert ist. Aber so habe ich dann doch wieder was gelernt. Erhängt die Hacker !
    „Politik ist nur der Spielraum, den die Wirtschaft ihr läßt.“

    Dieter Hildebrandt

    ----

    Alcohol may be man`s worst enemy, but the Bible says love your enemy

  6. #6
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,157
    Thanks
    Thanked 782 Times in 612 Posts

    Default

    Naja, ich glaube, dass es kaum so wirklich richtig sichere Systeme gibt. Selbstverständlich agieren viele Fahrlässig wie z.B. Sony, doch selbst im Pentagon wird ständig eingebrochen.

    Und nur weil einer seine Tür nicht abgeschlossen hat, rechtfertigt es nicht dort einfach rein zu marschieren, seine privaten Sachen zu durchstöbern und das was einem Interessiert einfach mitzunehmen. Ein netter Mensch hätte den Hauseigentümer drauf aufmerksam gemacht, dass seine Tür nicht abgeschlossen ist. Das ist der Unterschied von einem guten Hacker und einen bösen Hacker.
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  7. The Following User Says Thank You to Voodoo For This Useful Post:


  8. #7
    Join Date
    27.11.2009
    Posts
    4,679
    Thanks
    Thanked 285 Times in 232 Posts

    Default

    Davon abgesehen gehört schon allein diese selbstgerechte Haltung mit der Selbstjustiz geübt wird bestraft. Völlig ohne Unrechtsbewusstsein den Unternehmen und vor allem den Nutzern, die nun wirklich überhaupt keine Schuld trifft, ihre Privatsphäre zu verletzen und diese einzuschränken. Ob jetzt zum Beispiel die Sache mit Paypal gegenüber Wikileaks illegal war oder nicht werden Gerichte klären und niemand anderes. Man kann gerne Boykottieren aber nicht Millionen von Nutzern vorschreiben wofür und wo sie ihr Geld einsetzen.

    I don't want to be a product of my environment. I want my environment to be a product of me.

  9. The Following User Says Thank You to zebo For This Useful Post:


  10. #8
    Join Date
    01.06.2004
    Location
    Bielefeld (Berlin)
    Age
    41
    Posts
    9,220
    Thanks
    Thanked 84 Times in 69 Posts

    Default

    Frag mal Deine Versicherung wie es aussieht, wenn Du dein Haus oder Auto nicht abschließt und Dir dann Dein Eigentum entwendet wird. Es gibt da nur einen großen Unterschied: Du hast keine personenbezogen Daten von anderen Menschen dort rumliegen, was die ganze Sache vom Sicherheitsaspekt noch ein vielfaches verstärkt.
    Kann ja sogar sein, dass es vorher schon Hacks gegeben hat, wo auf Sicherheitslücken hingewiesen wurde - wir werden es sicher nicht erfahren.

    Selbst wenn es kein 100% sicheres System gibt, haben die Unternehmen doch eine Sorgfaltspflicht mit solchen wichtigen Daten umzugehen. Stell Dir mal beispielsweise vor, es hackt jemand deine Bank und räumt deine Konten leer (auch wenn sowas fast nicht möglich erscheint). Aber würdest Du Dich dann als Kunde nicht auch ein wenig fragen: Liebe Bank, wie kann das sein ?
    „Politik ist nur der Spielraum, den die Wirtschaft ihr läßt.“

    Dieter Hildebrandt

    ----

    Alcohol may be man`s worst enemy, but the Bible says love your enemy

  11. #9
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,157
    Thanks
    Thanked 782 Times in 612 Posts

    Default

    Selbstverständlich! Aber würdest du die Bankräuber dann deshalb verteidigen?
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  12. #10
    Join Date
    01.06.2004
    Location
    Bielefeld (Berlin)
    Age
    41
    Posts
    9,220
    Thanks
    Thanked 84 Times in 69 Posts

    Default

    Quote Originally Posted by zebo View Post
    Ob jetzt zum Beispiel die Sache mit Paypal gegenüber Wikileaks illegal war oder nicht werden Gerichte klären und niemand anderes.
    Ist richtig. Aber wenn Du ein Unternehmen führst was zu 100% auf Spenden aufgebaut ist wird es unmöglich abzuwarten, bis die Gerichte das entschieden haben. Paypal war ja nur ein Teil ... auch alle anderen Möglichkeiten wurden gekappt auf politischen Druck, ohne richterliche Anweisung.
    „Politik ist nur der Spielraum, den die Wirtschaft ihr läßt.“

    Dieter Hildebrandt

    ----

    Alcohol may be man`s worst enemy, but the Bible says love your enemy

Thread Information

Users Browsing this Thread

There are currently 1 users browsing this thread. (0 members and 1 guests)

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •