Valves Downloadservice Steam hat einen neuen Rekord erreicht: Erstmals seit dem Launch des Programms 2003 waren über 5 Millionen User gleichzeitig online.

Interessant ist auch die Liste der gespielten Spiele:

So eroberte Elder Scrolls V Skyrim mit ca. 120.000 Spielern den ersten Platz gefolgt von Counter Strike, dem Football Manager 2012, Call of Duty Modern Warfare 3 und Counter Strike Source.

Steam ist damit weiterhin auf dem aufsteigenden Ast, zusätzlich kündigte Valve letztes Jahr den BigPicture Modus an, welcher in Zukunft die Menüs und Schriftgröße anpassen soll, wenn man seinen PC an einen Fernseher anschließt, man wird Steam damit auch vollständig per Gamepad bedienen können.

Valve zeigte auch Interesse daran in den Smartphone Markt zu expandieren, mehr dazu erfahren wir aber wohl frühestens auf der Game Developer Conference im März.


Ui, das mit der vollständigen Gamepad Steuerung klingt sehr interessant. Wenn jetzt die Spiele noch nachziehen, könnte ich mir Vorstellen wieder häufiger am PC (auf dem Sofa am TV) zu zocken.