+ Post New Thread
Page 1 of 7 12345 ... LastLast
Results 1 to 10 of 64
  1. #1
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,157
    Thanks
    Thanked 782 Times in 612 Posts

    Default Xcom: Enemy Unknown
    PC
 PS3
 X-BOX 360

    Publisher 2K Games hat mit Xcom: Enemy Unknown ein neues Strategiespiel für PlayStation 3, Xbox 360 und PC angekündigt. Das ursprüngliche Xcom gilt als eines der besten Spiele aller Zeiten und wird von den Strategiespiel-Experten von Firaxis Games zu neuem Leben erweckt. Die Veröffentlichung von Xcom: Enemy Unknown ist für Herbst 2012 geplant.

    2K Games hat bekannt gegeben, dass Firaxis Games (unter anderem bekannt durch die Civilization-Reihe) den Titel Xcom: Enemy Unknown entwickelt. Das Action-Strategiespiel soll im Herbst 2012 für PlayStation 3, Xbox 360 und PC auf den Markt kommen. Der Schwerpunkt von Xcom: Enemy Unknown liegt nach Angaben von 2k Games gleichermaßen auf tiefgreifender Strategie und intensiven taktischen Kämpfen. Als Spieler übernehmt ihr die Kontrolle über eine geheime paramilitärische Organisation mit dem Namen Xcom.

    Ihr schlüpft in die Rolle eines Xcom-Kommandanten, der eine schreckliche globale Invasion durch Außerirdische abwehren muss, indem er Ressourcen verwaltet, Technologien weiterentwickelt und Kampfstrategien sowie individuelle Einheiten-Taktiken überwacht. Das ursprüngliche Xcom wurde im Jahr 1993 veröffentlicht. Xcom: Enemy Unknown erzählt eine völlig neue Invasionsgeschichte mit neuen Gegnern und neuen Technologien zur Bekämpfung der Außerirdischen und Verteidigung der Erde. Ihr bestimmt das Schicksal der Menschheit durch Erforschung außerirdischer Technologien, der Erschaffung und Verwaltung einer voll einsatzfähigen Basis, der Planung von Kampfeinsätzen und der Kontrolle der Einheitenbewegungen im Kampf.
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  2. #2
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,157
    Thanks
    Thanked 782 Times in 612 Posts

    Default

    Sauber! Das erste Spiel, welches ich länger als ein Jahr intensiv spielte. Danach folgten nur noch Diablo 1 + 2 und CS1.6.
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  3. #3
    Join Date
    25.01.2002
    Location
    Stuttgart
    Age
    39
    Posts
    9,325
    Thanks
    Thanked 530 Times in 371 Posts

    Default

    Erste Infos & Bilder

    Vor einigen Tagen hatte 2K Games mit XCOM: Enemy Unknown eine Neuauflage des Strategieklassikers angekündigt. Das Spiel wird von Firaxis (Civilization-Serie) produziert und soll sich im Gegensatz zu XCOM auch inhaltlich am Original orientieren. Die Kollegen von der Game Informer haben jetzt ein paar weitere Infos und erste Screenshots ins Netz gestellt.

    Das Spiel ist im gleichen Universum wie der Shooter von 2K Marin angesiedelt. Beschäftigt sich dieser aber mit dem ersten Kontakt mit den Außerirdischen, darf man sich im einige Zeit später verorteten Strategietitel mit einer vollständigen Invasion der Aliens auseinandersetzen.

    Die Grundkomponenten dürften Kennern der Marke bestens vertraut vorkommen: In der globalen Ansicht sieht man in Echtzeit Landungen und Entführungen der Aliens und kann dementsprechend eingreifen. Auch wird neue Ausrüstung erforscht und fremde Technologie erkundet. Neue Soldaten können rekrutiert, bereits vorhandene hochgelevelt werden. Tritt man dann gegen die Außerirdischen an, wird das Spielgeschehen rundenbasiert.

    XCOM: Enemy Unknown sei kein 1:1-Remake, da z.B. die Soldaten andere Stats haben - die grundlegenden Konzepte seien aber nach wie vor vorhanden, so Firaxis. Laut Game Informer findet etwas 'Streamlining' statt, auch hätten die Entwickler ein paar "nervige" Aspekte des Micromanagements überarbeitet bzw. entfernt - das berüchtigte 'Dumbing Down' sei dies aber nicht. Soldaten, die im Kampf sterben, bleiben dauerhaft tot, Fog of War und Line of Sight seien nach wie vor zentrale Säulen im Spielgeschehen.


  4. #4
    Join Date
    05.03.2007
    Location
    Bochum
    Age
    36
    Posts
    857
    Thanks
    Thanked 43 Times in 30 Posts

    Default

    Enemy Unknown und Apocalypse zock ich heute noch gern!

  5. #5
    Join Date
    27.11.2009
    Posts
    4,679
    Thanks
    Thanked 285 Times in 232 Posts

    Default

    Wie du das BESTE, Terror from the Deep, einfach auslässt

    I don't want to be a product of my environment. I want my environment to be a product of me.

  6. #6
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,157
    Thanks
    Thanked 782 Times in 612 Posts

    Default

    Apocalypse halte ich persönlich für eine eher schlechte Episode. Ufo und Terror from the Deep sind einfach der HAMMER
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  7. #7
    Join Date
    27.11.2009
    Posts
    4,679
    Thanks
    Thanked 285 Times in 232 Posts

    Default

    Für mich gab es kein Apocalypse, das ist besser für meine Nerven. Fand den Teil grausig...

    I don't want to be a product of my environment. I want my environment to be a product of me.

  8. #8
    Join Date
    05.03.2007
    Location
    Bochum
    Age
    36
    Posts
    857
    Thanks
    Thanked 43 Times in 30 Posts

    Default

    Enemy Unknown und Terror from the Deep waren doch eigentlich das gleiche Spiel in nem anderen Setting, oder?!

  9. #9
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,157
    Thanks
    Thanked 782 Times in 612 Posts

    Default

    ja, wobei Terror gefühlt ein wenig umfangreicher war. Außerdem war das Unterwasser Feeling auch so herrlich kreativ damals.
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  10. #10
    Join Date
    27.11.2009
    Posts
    4,679
    Thanks
    Thanked 285 Times in 232 Posts

    Default

    Setting, Ausrüstung, Gegner (ja, immer noch die gleiche Herkunft, aber komplett andere Viecher), da war eigentlich alles komplett anders, es war halt nur die gleiche Grafikengine (wenn man das so überhaupt bezeichnen darf ). Das ist mehr als man von aktuellen Fortsetzungen gewohnt ist. Davon abgesehen, an dem Spiel dürfen die eigentlich garnichts verändern, das ist genial so wie es ist. Nach den Screens von oben bin ich ja ein wenig skeptisch muss ich gestehen.

    I don't want to be a product of my environment. I want my environment to be a product of me.

Thread Information

Users Browsing this Thread

There are currently 1 users browsing this thread. (0 members and 1 guests)

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •