+ Post New Thread
Results 1 to 10 of 10
  1. #1
    Sinalcox is offline Vereinsmitglied e. V. Mitglied
    Join Date
    03.08.2011
    Location
    Maintal, Germany
    Age
    29
    Posts
    1,131
    Thanks
    Thanked 105 Times in 82 Posts

    Default Niedersachsen führt Facebook Unterricht ein

    Facebook, Twitter und Co. sollen in Niedersachsen Pflichtstoff an allen Schulen werden!
    Die niedersächsische Landesmedienanstalt überarbeitet bereits die Lehrpläne. In 25-Fächern soll der Umgang mit neuen Medien und ihren Risiken integriert werden.

    Bildungsministerin Annette Schavan (57, CDU) unterstützt diesen Vorstoß: "Ich finde sehr gut, dass Niedersachsen den Umgang mit den Medien die Schülerrinnen und Schüler so stark beschäftigen in den Bildungsplan aufnimmt. Da gehören sie hin".


    Sachen gibs die gibts garnet Oo

  2. #2
    Join Date
    20.07.2007
    Location
    Esslingen
    Posts
    4,421
    Thanks
    Thanked 19 Times in 16 Posts

    Default

    Mein erster Gedanke war: So n Schwachsinn.... Aber es ist gut wenn die Schüler auf die Risiken hingewisen werden.

  3. #3
    Sinalcox is offline Vereinsmitglied e. V. Mitglied
    Join Date
    03.08.2011
    Location
    Maintal, Germany
    Age
    29
    Posts
    1,131
    Thanks
    Thanked 105 Times in 82 Posts

    Default

    Die idee dahinter ist nicht schlecht, klingt nur extrem komisch im ersten moment. Unterricht für Facebook & Co. wtf Oo

    aber wen man genauer drüber nachdenkt ist es sogar sehr sinvoll und solte auf jedenfall auf alles mögliche ausgeweitet werden.

    Vorallem auch so sachen wie Abo fallen etc. Eine gute aufklärung in der Schule könnte da den ein oder anderen Geldsparen wenn sie wissen wie sie mit sowas umzugehen haben.

  4. #4
    Join Date
    27.11.2009
    Posts
    4,679
    Thanks
    Thanked 285 Times in 232 Posts

    Default

    Ich finde es auf der einen Seite gut, auf der anderen Seite beängstigend, denn für mich war bzw. ist gerade sowas Aufgabe der ELTERN ihren Kindern eine gewisse Medienkompetenz mit auf den Weg zu geben, aber da wird wohl einfach großflächig versagt.

    I don't want to be a product of my environment. I want my environment to be a product of me.

  5. #5
    Sinalcox is offline Vereinsmitglied e. V. Mitglied
    Join Date
    03.08.2011
    Location
    Maintal, Germany
    Age
    29
    Posts
    1,131
    Thanks
    Thanked 105 Times in 82 Posts

    Default

    Quote Originally Posted by zebo View Post
    ist gerade sowas Aufgabe der ELTERN ihren Kindern eine gewisse Medienkompetenz mit auf den Weg zu geben, aber da wird wohl einfach großflächig versagt.
    Das ist wohl leider bei der Mehrheit ein wahrer punkt, wenn man sich manche Kinder Heut zu tage ansieht kann man nur mit dem Kopf schütteln...

    Wenn man bedenkt das so dann unsere Zukunft aussehen soll na gute Nacht ..

  6. #6
    Becks is offline Alter Hase e. V. Mitglied
    Join Date
    29.03.2005
    Age
    37
    Posts
    1,693
    Thanks
    Thanked 8 Times in 8 Posts

    Default

    Im Zuge von diesem Unterricht sollte auch noch ein Hinweisblatt an die Eltern verteilt werden, dass sie sicherstellen müssen, dass die Kids im Internet keinen Scheiss bauen ;-)

  7. #7
    Join Date
    11.05.2009
    Location
    Glinde
    Age
    42
    Posts
    2,415
    Thanks
    Thanked 77 Times in 61 Posts

    Default

    also ich find das ne super idee....

    ich rede auch immer wieder auf unseren 15jährigen sprössling ein, aber wenn dann mal die kumpels kommen wird alles über haufen geworfen... warum ist denn da auf einmal ein torrent client drauf? ja xy meinte wir brauchen das um dies und jenes zu machen...

    sorry, da kann man wirklich mitm kopf aufm tisch aufschlagen wenn die eigenen bemühungen dann durch "gruppenzwang" wieder zu nichte gehen. von daher ist eine aufklärung in der schule durchaus sinnvoll (apropos aufklärung, das hab ich auch in der schule gehabt und nicht bei eltern )

  8. #8
    Join Date
    27.11.2009
    Posts
    4,679
    Thanks
    Thanked 285 Times in 232 Posts

    Default

    Dann red doch mal zwanglos mit den Eltern von dem Kumpel und weise auf die Gefahren hin (also jetzt nicht in Richtung Vorwurf sondern mehr informativ), ich würde davon ausgehen, dass die davon nichts wissen, beziehungsweise red mit deinem Kind darüber. Gerade wenn die erste 800€ Abmahnung kommt wird es interessant Ansonsten weiß der "Hackerpapa" sicher bessere Möglichkeiten

    I don't want to be a product of my environment. I want my environment to be a product of me.

  9. #9
    Join Date
    11.05.2009
    Location
    Glinde
    Age
    42
    Posts
    2,415
    Thanks
    Thanked 77 Times in 61 Posts

    Default

    schon klar, wollte damit nur klar machen das 90% der kids wahrscheinlich eh mehr wissen als der durchschnitts bürger... unser eins ist ja fit, aber wenn ich mich so umgucke...

  10. #10
    Join Date
    01.07.2004
    Location
    Bottrop
    Posts
    111
    Thanks
    Thanked 3 Times in 3 Posts

    Default

    mh.. kurzer erinnerungsflash an meinen "edv" unterricht an der schule... eigentlich ging es eher darum zu versuchen nicht zu lachen, wenn der lehrer versucht etwas zu erklären, von dem er selber sehr viel weniger ahnung hat als die, die er unterrichtet.. aber hey.. die idee war auch gut

Thread Information

Users Browsing this Thread

There are currently 1 users browsing this thread. (0 members and 1 guests)

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •