+ Post New Thread
Page 1 of 2 12 LastLast
Results 1 to 10 of 12

Thread: Tablet !

  1. #1
    Join Date
    17.02.2007
    Location
    Stuttgart
    Age
    38
    Posts
    1,118
    Thanks
    Thanked 2 Times in 1 Post

    Default Tablet !

    Da ich heute eine Email bekommen habe mit dem Hinweis, dass ich schon eine Weile nicht mehr hier im Forum war (tatsächlich fast ein 3/4 Jahr :o ) dachte ich nutze ich die Gelegenheit und schaue mal wieder rein.
    Ich bin grade am rumschauen was Tablets angeht, da ich gerade viel unterwegs bin und nicht die Möglichkeit habe eine Notebook mitzunehmen.
    Nachdem ich nun ohne Ende Test und Bewertungen gelesen habe dreht sich mein Kopf und wirklich endgültig schlauer bin ich leider trotzdem nicht was das Thema angeht.

    Für was will ich das Tablet nutzen? Hauptsächlich Standardanforderungen würde ich sagen:
    - Surfen
    - paar Spiele
    - Videos schauen
    - Musik hören
    - ...

    In Frage kommen von meinen bisherigen Erkenntnissen nur Android Geräte oder eben das iPad. Windows RT/8 lasse ich aus verschiedenen Gründen mal außen vor.
    Vorab ich will nun keinen Glaubenskrieg zwischen Apple- oder Androidjüngern anstoßen beide Systeme haben ihre Vor und Nachteile.

    Geräte in der engeren Auswahl:

    ipad 3
    Asus TF300T
    Asus TF700T
    Acer Iconia 700
    Acer Iconia 510

    Nach den ganzen Tests komme ich nur wieder zu dem Urteil das es wiedermal nicht DAS Tablet gibt was alles kann.

    Über das iPad braucht man nicht viele Worte zu verlieren die Steuerung ist kinderleicht, es läuft absolut flüssig, geniales Display. Der größte Nachteil den ich hier sehe ist der fehlende USB Anschluß, der iTunes Zwang (ohne Jailbreak) und evtl noch das 4:3 Format. Damit fällt es aus "mal eben" ein Video auf das Pad zu kopieren und dann anzuschauen. Stattdessen müssen diese häufig erstmal in ein iPad konformes mp4 Format konvertiert werden. Wenn es eine andere Möglichkeit gibt lasse ich mich gern eines besseren belehren!

    Die Android Tablets hingegen haben meist einen USB Anschluß, dafür kämpfen sie von meiner Warte aus mit anderen "Problemen". Bei der Flut an verschiedenen Android Tablets ist es nicht ganz einfach durchzublicken, will man eine Full HD Auflösung muss man zum TF700T oder Iconia 700 greifen. Das Iconia hat wiederum mit deutlichen Performance Problemen zu kämpfen (laut Berichten) und das TF700T mit Problemen was die allgemeine Qualität (knarzendes Display, Lichthöfe im Display, Dock auf USB Adapter) angeht.

    Ich könnte nun noch einen ganzen Roman schreiben...aber denke das reicht erstmal. Würde mich freuen ein paar Kommentare zu lesen!

    Grüße

  2. #2
    Join Date
    27.11.2009
    Location
    Sigmaringen / Aspach
    Age
    29
    Posts
    2,167
    Thanks
    Thanked 178 Times in 142 Posts

    Default

    Ich hab nen iPad 3 und mir sind wenige negative Dinge aufgefallen. Allerdings benutz ich es hauptsächlich für die Hochschule, zum Surfen, hier schreiben, mal n Game.

    USB fehlt mir kaum. Eine Festplatte zum Anschließen hab ich noch nie vermisst, da bei mir alles über Cloud-Geschichten läuft.
    iTunes benutz ich so ziemlich nie. Ich hab das Pad vielleicht alle 2 Monate mal angeschlossen. Musik oder Filme mach ich halt fast keine drauf, dafür würde ich es vielleicht benötigen. Allerdings gibt es ja auch kleinere Lösungen zum Musik hören.
    Das mit den Filmen kann ich bestätigen. Wenn ich ne Folge einer Serie mit einer der vielen Programme, die konvertieren können, umwandle, dauert es um die 20min. Eine andere Möglichkeit hab ich bisher noch nicht gefunden, hab allerdings auch nicht gesucht. Eventuell gibt es da was mit dem Jailbreak. Bei der Verwendung des Jailbreak seh ich aber auch kein Hindernis und das öffnet ja auch noch nen paar mehr Türen.

  3. #3
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,124
    Thanks
    Thanked 780 Times in 610 Posts

    Default

    ich selbst bin mit dem sony tablet S sehr zufrieden, wobei es keine full hd auflösung hat. Hatte ich bisher aber auch nicht benötigt für die Größe. Das IPad3 hat natürlich ein tolles Display, allerdings finde ich Apple ziemlich beknackt mit ihrer Politik (sowohl technisch wie auch preislich).
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  4. #4
    Join Date
    19.04.2006
    Location
    Hamburg, Germany
    Age
    32
    Posts
    7,601
    Thanks
    Thanked 184 Times in 148 Posts

    Default

    In Sachen Acer Iconia A 510 kann ich dich beraten, da wir selbst eins besitzen

    Performance technisch ist das Gerät ein Traum - dem Nvidia Tegra 3 Prozessor sei dank. Auch bei der Wiedergabe von Full HD inhalten! Der Akku hält bei Vollbetrieb sehr lange.
    Das Display ist klar und stechend scharf. Und auch noch verdammt robust. Der Klang aus den integrierten Lautsprechern ist ebenfalls klar und laut. Für Audiophile empfehle ich trotzdem gute Kopfhörer.

    Der große Nachteil ist die Wärmeentwicklung auf der Rückseite des Tablets, bei hoher Rechenleistung. Man verbrennt sich zwar nicht die Finger, es ist aber auch nicht angenehm.
    Ahja und das fehlende UMTS Moden, wenn man es denn braucht.
    RFC 1925 / 2.7a:
    "Good, Fast, Cheap: Pick any two (you can't have all three)."

  5. #5
    Join Date
    17.02.2007
    Location
    Stuttgart
    Age
    38
    Posts
    1,118
    Thanks
    Thanked 2 Times in 1 Post

    Default

    @Ozzem
    Im Grunde halte ich das iPad auch für ein super Tablet, wäre da eben nicht der Punkt mit dem USB Anschluß. Da ich viel unterwegs bin und da dann kein Wlan hab, fällt streaming damit auch aus. Ohne diesen Punkt hätte ich vermutlich dieses Thema nicht mal eröffnet.
    Zum Thema Jailbreaken, mir widerstrebt es irgendwie direkt nach Kauf den Verlust der Garantie zu riskieren um eine Funktionalität zu erhalten die für meine Anfoderungen recht wichtig wäre, vor allem in dem Preissegment.

    @Voo
    Brauchen tut man eine Full Hd Auflösung vielleicht nicht, aber wenn man z.B. das aktuelle iPad (ich weiss hat eine noch höhere Auflösung als Full HD) im Vergleich zu einem "normalen" Tablet gesehen hat möchte man, oder besser gesagt ich, zumindest ein vergleichbares Tablet was die Qualität des Displays angeht.

    @Deadman
    Hey super, danke für die Infos! Über die gute Performance hatte ich bei dem 510 auch gelesen, das 700er ist wohl nahezu baugleich mit dem 510 bis auf das Display. Nur der höheren Auflösung geschuldet kämpft hier der Tegra 3 oder die mangelnde Softwareoptimierung mit Performanceproblemen, jedenfalls hatte ich das gelesen.
    Beim 510 beschweren sich einige Leute neben der von dir erwähnten hohen Wärmeentwicklung auch über eine sehr schlechte Bedienung was das Display angeht (ungenau, kaum eine Eingabe möglich etc.). Hast du da Erfahrungen gemacht?

  6. #6
    Join Date
    19.04.2006
    Location
    Hamburg, Germany
    Age
    32
    Posts
    7,601
    Thanks
    Thanked 184 Times in 148 Posts

    Default

    Ich kann mich über keine mangelde Bedienung des Display beschweren.
    Tatsächlich habe ich, während ich diesen Post schreibe, nochmal PicsArt aufgemacht und frei gemalt. Das Display reagiert auf die leichteste Berühung und das auch noch genau auf meine Fingerspitze. Vielleicht tritt dieser Effekt auf, wenn das Display verfettet. Aber da reicht es in der Regel mit einem Mikrofasertuch der Marke Apple (das einzig gute von Apple auf den Markt geworfene Produkt) über den Display zu wischen.
    RFC 1925 / 2.7a:
    "Good, Fast, Cheap: Pick any two (you can't have all three)."

  7. #7
    Join Date
    20.02.2007
    Location
    Wien
    Age
    34
    Posts
    2,473
    Thanks
    Thanked 20 Times in 17 Posts

    Default

    Zur Zeit gibt es nur ein Tablet das die meisten Anforderungen abdeckt und das ist das ASUS Transformer Infinity TF700T. Die Möglichkeit der Erweiterung des Akkus mit der andockbaren Tastatur und die alternative Eingabemöglichkeit lässt jedes Apple Produkt alt aussehen. Erweiterung des Speichers um 128GB (2 x 64GB microSD, einmal am Tab, einmal in der Tastatureinheit) und die Möglichkeit per VLC App auf Android jedmögliches Videoformat abzuspielen ist einfach genial. Tegra 3 CPU mit 4+1 Kernen untermauert die Leistung. Einzig und allein der Preis dämpfen derzeit das Gesamtbild, aber auch hier bekommst du im Vergleich zum Ipad3 mehr geboten.

  8. #8
    Join Date
    27.11.2009
    Posts
    4,679
    Thanks
    Thanked 285 Times in 232 Posts

    Default

    Würd mich ja doch interessieren warum du hier die Win8 Tablets ausschließen willst, dauert ja schließlich keine 6 Wochen mehr und wenn die Gerüchte stimmen, dass das Microsoftgerät wirklich so günstig wird wäre das doch ideal.

    I don't want to be a product of my environment. I want my environment to be a product of me.

  9. #9
    Join Date
    20.02.2007
    Location
    Wien
    Age
    34
    Posts
    2,473
    Thanks
    Thanked 20 Times in 17 Posts

    Default

    Windows ist genauso restriktiv wie Apple. Hast du mal versucht deine Kontakte von Outlook mittels Windows Mobile zu syncen? Das geht nur über eine MSN-ID und siebzehntausend Umwege. Da lobe ich mir Android und ziehe einfach eine *.vcf Datei rüber. Außerdem ist die Custom Rom Szene derart präsent und engagiert das sogar ein altes 7" Samsung GT-P1000 (Auslieferung Froyo Android 2.2) mittels ICS 4.0.4 sogar mit einem aktuellen Nexus 7 Tablet konkurrieren kann.

    Ich glaube das Microsoft mit Surface gut Marktanteile machen wird, aber die Preise werden deutlich über Mittelstandbudget liegen. Die Low-Budget Geräte werden dann wieder vernachlässigt, wie derzeit die akutellen Windows Phones die nicht geupdatet werden.

  10. #10
    Join Date
    27.11.2009
    Posts
    4,679
    Thanks
    Thanked 285 Times in 232 Posts

    Default

    Ok, jetzt nicht unbedingt die beste Quelle, aber schau doch nochmal drüber, wenn es stimmt, dass das auch nur annähernd für 200$ (von mir aus auch 300-400€) verkauft wird, gibts wirklich keinen Grund für so ein Asus Gerät. Was die Sache mit Outlook angeht, ich kenne Windows Mobile nicht, mit Outlook hatte ich aber noch nie Probleme und Kontaktdaten ect. konnte man doch bisher in jeder Version zumindest per psd exportieren oder nicht? Ob das mit Windows 8 nicht mehr gehen soll kann ich aber nicht sagen, ich warte auf jeden Fall erstmal ab.

    I don't want to be a product of my environment. I want my environment to be a product of me.

Thread Information

Users Browsing this Thread

There are currently 1 users browsing this thread. (0 members and 1 guests)

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •