+ Post New Thread
Results 1 to 9 of 9
  1. #1
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,144
    Thanks
    Thanked 782 Times in 612 Posts

    Default Automatischer Start von CS:GO Skripte gesucht

    Ich suche noch eine Möglichkeit, wie ich mein Voodoo Skript automatisiert starten kann. Ein Eintrag in der valve.rc bringt mir nichts. Ebenso wenig ein Eintrag in die autoexec.cfg (die ja ohnehin von der valve.rc gestartet wird), da nach der valve.rc erst die config.cfg ausgeführt wird. Und diese macht erstmal ein unbind all und kickt deshalb all meine neu erstellten Binds.

    Es gibt zwar eine Möglichkeit wie in CS1.6 die Tastaturbelegungsshema zu ändern, aber wenn der Server mit sv_pure 1 läuft, fliegt man vom Server, da die Datei nicht mit der Serverversion übereinstimmt. Daher bitte ich darum mir einen Tipp zu geben, wie ich ein Skript, welches Binds verwendet automatisiert starten zu können.
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  2. #2
    Join Date
    17.06.2010
    Location
    Arzberg
    Age
    37
    Posts
    605
    Thanks
    Thanked 34 Times in 27 Posts

    Default

    Bei cs 1.5 konnte man via einer *.bat Datei feste Parameter einstellen, die kein Tool blocken konnte.

    Wir haben zB. sowas wie "rate" oder "cl_cmdrate" in dieser Datei rein geschrieben. Diese wurden bei Serverplugins, wie von der WWCL, geblockt und limitiert.

    War quasi ein kompletter Consoleneintrag: steam.exe - game csgo +rate "20000" +cl_cmdrate "125" usw.

    Wenn man da "-exec skript.cfg" einfügt, könnte es genauso funktionieren...oder?


    Spruch überhaupt:

    Ich darf nicht das du besser seien bist !!!!

  3. #3
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,144
    Thanks
    Thanked 782 Times in 612 Posts

    Default

    Könnte ja jemand mal ausprobieren. würde mich interessieren, ob das Funktioniert.
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  4. #4
    Sinalcox is offline Vereinsmitglied e. V. Mitglied
    Join Date
    03.08.2011
    Location
    Maintal, Germany
    Age
    29
    Posts
    1,131
    Thanks
    Thanked 105 Times in 82 Posts

    Default

    Ich hab bei mir die Setting Parameter in der Valve.rc un die werden ohne Probleme automatisch mitgeladen und auch ausgeführt bem Game Start

    es muss nur auf jedenfall das

    Code:
    //
    // stuff command line statements
    //
    stuffcmds
    Am ende der Datei erhalten bleiben sonst geht es nicht

    z.b. meine Aktuelle Valve.rc die auch so geladen wird



    (ist noch nicht fertig bin noch am testen)

    Das mit der Config.cfg könntem man die reihenfolge ändern was das exec angeht das klappt auch

  5. #5
    Join Date
    17.06.2010
    Location
    Arzberg
    Age
    37
    Posts
    605
    Thanks
    Thanked 34 Times in 27 Posts

    Default

    Ich bin raus


    Spruch überhaupt:

    Ich darf nicht das du besser seien bist !!!!

  6. #6
    Sinalcox is offline Vereinsmitglied e. V. Mitglied
    Join Date
    03.08.2011
    Location
    Maintal, Germany
    Age
    29
    Posts
    1,131
    Thanks
    Thanked 105 Times in 82 Posts

    Default

    Nachtrag

    Settings Parameter wie net settings usw kannst du ohne probleme über die valve.rc laufen lasen.

    Andere variante ist config.cfg in die valve.rc kopieren den inhalt der config löschen und diese leere speichern + schreibschützen, dann überspring das game die und läd nurnoch die valve.rc als "Standard" config.

    Hab ein beispiel dazu gefunden:

    Valve.rc



    Werd mal testen ob das so geht das der die Config.cfg ignoriert

    €: Funktioniert auf die weise wird die config.cfg ignoriert und alles von der Valve.rc geladen auch die keybinds
    Last edited by Sinalcox; 04.09.2012 at 20:58.

  7. #7
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,144
    Thanks
    Thanked 782 Times in 612 Posts

    Default

    Meinem Verständnis nach dürfte das nicht gehen. Ich habe in alle cfg Dateien ein Echo eingebaut, damit man sieht wann sie aufgerufen werden und wann sie beendet sind.

    Meine Valve.rc sieht so aus

    Code:
    echo
    echo **************************************************************
    echo  >>> valve.rc
    echo **************************************************************
    echo
    
    // load the base configuration
    exec default.cfg
    
    // Setup custom controller
    exec joystick.cfg
    
    // run a user script file if present
    exec autoexec.cfg
    
    //
    // stuff command line statements
    //
    stuffcmds
    
    exec userconfig.cfg
    
    echo
    echo **************************************************************
    echo  >>> Ende valve.rc
    echo **************************************************************
    echo

    Ein Blick auf die Console zeigt folgendes Start verhalten.

    Click image for larger version. 

Name:	2012-09-04_00001.jpg 
Views:	196 
Size:	114.6 KB 
ID:	7846 Click image for larger version. 

Name:	2012-09-04_00002.jpg 
Views:	129 
Size:	62.2 KB 
ID:	7847

    Wie man hier sieht wird wie folgt ausgeführt

    1. config.cfg (dieser erste Start verstehe ich nicht)
    2. valve.rc
    3. autoexec.cfg
    4. userconfig.cfg
    5. config.cfg


    Und in der config.cfg wird immer als erstes ein unbind all ausgeführt, weshalb jeder Bind, der vorher angelegt wurde, gelöscht wird. Der letzte Start der config.cfg würde ich gerne verhindern oder wenn es geht danach was ausführen lassen. Daher kann deine Bindings eigentlich nicht funktionieren. Du kannst ja mal gerne Echos bei dir einfügen und das selbe hier machen. Vor allem in der config.cfg beim Befehl "unbind all" ein echo einfügen.
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  8. #8
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,144
    Thanks
    Thanked 782 Times in 612 Posts

    Default

    Ok, du hast deinen Beitrag nochmal geändert. Das mit der schreibgeschützten config.cfg funktioniert natürlich. Das Problem ist nur, es macht die Sache für mein Skript Pack schwieriger. Ich kann nicht einfach die config.cfg des Benutzers "löschen" und damit seine gesamten Bindings. Auch müsste ich die gesamte Tastaturbelegung irgendwie in meine Skript Oberfläche programmieren, da man sie ja nicht mehr ingame ändern kann. Dadurch, dass es sehr viele Tasten gibt (viele kenne ich gar nicht, z.B. von so Pro Gamer Tastaturen) weiß ich nicht, wie ich da vorgehen sollte.

    Mein bisher einziger Gedanke:
    Ich lese dem seine config.cfg, bevor ich sie lösche aus, und schreibe all seine bindings in meine config und lasse sie über die Skript Oberfläche konfigurieren.
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  9. #9
    Sinalcox is offline Vereinsmitglied e. V. Mitglied
    Join Date
    03.08.2011
    Location
    Maintal, Germany
    Age
    29
    Posts
    1,131
    Thanks
    Thanked 105 Times in 82 Posts

    Default

    Bei der Methode die Config.cfg zu umgehen erstellt das Spiel zwar eine config_default.cfg mit der Standard tastatur belegung, diese wird aber vom Spiel ignoriert da CS:Go nun da die Config.cfg leer ist, die Valve.rc als Standard config datei läd und von dort aus nun alle einstellungen wie Keybinds,Optionen und einstellungen übernimmt.

Thread Information

Users Browsing this Thread

There are currently 1 users browsing this thread. (0 members and 1 guests)

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •