+ Post New Thread
Results 1 to 4 of 4
  1. #1
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,157
    Thanks
    Thanked 782 Times in 612 Posts

    Default Torment - Tides of Numenera
    PC

    Schon im Juli letzten Jahres gab es Gerüchte über einem möglichen Nachfolger zu Black Isles Planescape Torment. Anfang Dezember 2012 nahmen die zuvor eher frei geäußerten Gedanken schon konkretere Züge an. Nun hat sich auch Brian Fargo, der aktuell den Release des Oldschool-Rollenspiels Wasteland 2 im dritten Quartal 2013 vorbereitet, gegenüber RockPaperShotgun zu Torment 2 geäußert und bestätigt, dass bei seinem Studio inXile bereits die Pre-Production des RPGs vorangetrieben wird. Das sei möglich, da die konzenptionellen Arbeiten an Wasteland 2 sowie die an der Story abgeschlossen seien und so die notwendigen Ressourcen freigeworden wären.

    Das Setting kommt diesmal nicht aus dem Hause Wizards of the Coast, was ebenfalls auf die rechtlichen Probleme im Vorfeld zurückzuführen sein dürfte, wonach die Rechteinhaber von Planescape kein weiteres Spiel auf Basis ihrer Lizenz haben möchten. Das Setting und das Regelwerk für Torment soll Monte Cook beisteuern, der sich die Umsetzung seines Fantasyregelwerks Numenera er erst vor kurzem per Kickstarter finanzieren ließ.

    Fargo bestätigte gegenüber RockPaperShotgun nochmals, dass Torment 2 wie der Vorgänger ein "Realtime with Pause"-Spiel mit Hauptaugenmerk auf Story und Entscheidungsfreiheit werden soll. Genauso wie in Planescape Torment soll der Spieler die Möglichkeit bekommen, Kämpfen komplett auszuweichen, indem er Geschick mit Gespräch mit den NPCs beweist.

    Fargo gab auch die Namen weiterer Beteiligter an Torment 2 bekannt. So werden neben Colin McComb und Chris Avellone von Obsidian auch einige der ehemaligen und an Planescape Torment beteiligte Mitarbeiter von Black Isle an Torment 2 arbeiten. Fargo nennt unter anderem den Scripter Adam Heine, Art Designerin Dana Knutson und Autor Ray Vallese, der ebenfalls bereits an Planescape Torment beteiligt war. Wie das Spiel letztlich finanziert wird, steht zwar noch nicht fest, Fargos Aussagen deuten aber darauf hin, dass wenigstens ein Teil des Budgets erneut über Kickstarter finanziert würde.

    Die Rechte an Planescape oder anderen den Wizards of the Coast gehörenden Marken zu erhalten, hält Fargo indes für sehr unwahrscheinlich. Nicht nur er habe sich lange darum bemüht. Wenigstens auf absehbare Zeit würde sich das wohl nicht ändern. Details, wann womöglich eine Kickstarter-Kampagne starten oder das Spiel in Produktion gehen könnte, nennt Fargo nicht. Das vollständige Interview (englisch) findet ihr hier.
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  2. #2
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,157
    Thanks
    Thanked 782 Times in 612 Posts

    Default



    Mit 4.188.927 US-Dollar ist es bis heute die erfolgreichste Kickstarter-Kampagne zu einem Spieleprojekt und ließ dabei selbst das von vielen Rollenspielern sehnlichst erwartete Pillars of Eternity (GG-Preview) hinter sich. Torment - Tides of Numenera, das zweite große via Kickstarter angestoßene Projekt von Brian Fargos Entwicklerschmiede inXile Entertainment wird frühestens Ende des kommenden Jahres in den Handel kommen. Wenige Tage vor dem Release der finalen Version von Wasteland 2 (GG-Preview), zu dem ihr demnächst unseren Test lesen können werdet, haben die Entwickler neues Material zum klassischen RPG veröffentlicht, das zwar aus verschiedenen Gründen ohne die offizielle Planescape-Lizenz auskommen muss, aber dennoch als geistiger Erbe des im Jahr 2000 erschienenen Planescape Torment gedacht ist.

    Konkret hat inXile einen etwas mehr als dreiminütigen Trailer veröffentlicht, der Ingame-Szenen aus Torment - Tides of Numenera zeigt. Die bewegten Bilder zeigen natürlich noch nicht das finale Produkt, sollen aber einen Eindruck von dem verschaffen, was sich die Entwickler für das Spiel vorgenommen haben. Allein, wenn man sich die offenkundigen Textmassen in den Dialogmenüs anschaut, könnte manch einem Anhänger des Vorgängers das Herz aufgehen. Immerhin ist Planescape für seine teils ausufernden Dialoge und seine überaus komplexe Story bekannt. Genau auf diesen Punkt kommen die Entwickler auch am Ende des Videos zu sprechen. Dort heißt es:

    Manche sagen, dass RPG-Genre sei tot. Manche sagen, Spieler hassen es, zu lesen. 83.000 Torment-Fans sind anderer Meinung.

    Zusammen mit dem Video hat inXile zudem eine neue Website gestartet, auf der ihr noch einmal gesammelt alle wichtigen Infos zum Spiel sowie alle bislang veröffentlichten Videos anschauen könnt. Dort besteht auch für alle, die das Projekt bei Kickstarter nicht unterstützt haben, die Möglichkeit, sich für 30 Dollar, die unter anderem per Kreditkarte oder PayPal zahlbar sind, einen Download-Code für die finale Fassung zu sichern. Wann die Veröffentlichung erfolgen könnte, bleibt abzuwarten. Zuletzt hatte inXile wissen lassen, dass sich die Arbeiten an Torment aufgrund von Wasteland 2 verzögern werden
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  3. #3
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,157
    Thanks
    Thanked 782 Times in 612 Posts

    Default

    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  4. #4
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,157
    Thanks
    Thanked 782 Times in 612 Posts

    Default Gameplay Video

    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

Thread Information

Users Browsing this Thread

There are currently 1 users browsing this thread. (0 members and 1 guests)

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •