View Poll Results: Wie findest Du das Spiel, nachdem Du es gespielt hast?

Voters
1. You may not vote on this poll
  • 1 - Sehr gut

    0 0%
  • 1,5

    1 100.00%
  • 2 - Gut

    0 0%
  • 2,5

    0 0%
  • 3 - Befriedigend

    0 0%
  • 3,5

    0 0%
  • 4 - Ausreichend

    0 0%
  • 4,5

    0 0%
  • 5 - Mangelhaft

    0 0%
  • 5,5

    0 0%
  • 6 - Ungenügend

    0 0%
+ Post New Thread
Page 2 of 2 FirstFirst 12
Results 11 to 19 of 19
  1. #11
    Join Date
    26.11.2009
    Location
    Frauenau
    Posts
    572
    Thanks
    Thanked 23 Times in 20 Posts

    Default

    Vorgänger gibts für PC sogar kostenlos!

  2. #12
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,126
    Thanks
    Thanked 781 Times in 611 Posts

    Default

    wow nice!
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  3. #13
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,126
    Thanks
    Thanked 781 Times in 611 Posts

    Default

    OMG... wie ich das liebe. Ich war wie immer den ganzen Tag zuhause, als ich mich nach Feierabend zum Briefkasten aufmachte, um voller Vorfreude das Metro daraus zu entnehmen. Statt dem Spiel durfte ich nur den doofen Abhol-Zettel der DHL raus holen. Jetzt muss ich bis morgen warten. Dabei wäre heute der letzte Tag für ne weile gewesen, an dem ich Zeit zum zocken gehabt hätte.
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  4. #14
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,126
    Thanks
    Thanked 781 Times in 611 Posts

    Default Koch Media über Verkaufszahlen erfreut

    Koch Media ist mit den Verkaufszahlen der ersten Woche von Metro - Last Light (GG-Test: 8.5) sehr zufrieden. Das hat der Publisher in einer Pressemitteilung bekanntgegeben. Demnach seien die Verkäufe der ersten Woche "atemberaubend" gewesen. Sie sollen die Zahlen von Metro 2033 (GG-Test: 8.5) für denselben Zeitraum weit übertroffen haben. Allerdings nennt das Unternehmen keine genauen Zahlen, sondern lediglich Statistiken im Vergleich zum Vorgänger.

    So habe Metro - Last Light weltweit und plattformübergreifend in der ersten Verkaufswoche so viele Exemplare abgesetzt wie Metro 2033 in den ersten drei Monaten – die Verkäufe der PC-Version haben sich sogar verdreifacht. Außerdem wurden in den USA von Last Light in der ersten Woche mehr Retail-Versionen verkauft als von Metro 2033 bis heute. Diese positiven Meldungen geben Anlass zur Freude beim International Commercial Director von Koch Media, Menno van der Bil:

    Wir sind über den verdienten wirtschaftlichen Erfolg sowie die Pressestimmen, die das Spiel erzielt hat, hocherfreut und hoffen, dass dieser Erfolg eine Absichtserklärung für zukünftige Qualitäts-Titel von Koch Media darstellt.
    Zudem fühlt sich der ukrainische Entwickler 4A Games aufgrund des Zuspruchs für das neueste Projekt geehrt, wie Creative Director Andrew Prokhorov mitteilt:

    Wir sind ein kleines aber engagiertes Team, das das Glück hatte, die kreative Freiheit und Unterstützung erhalten zu haben, um dieses Erlebnis verwirklichen zu können.[...] Unsere Arbeit an Metro - Last Light dauert mit den DLCs an und wir freuen uns darauf, künftige Projekte des Teams zu enthüllen. Wir wollen all den Metro-Fans für die erhaltene Unterstützung danken.
    Den Anfang der vier geplanten DLCs macht das noch diesen Monat erscheinende Faction Pack. Das soll die Geschichte, das Universum und die Spielmechanik erweitern. Zudem gibt es einen Seasonpass, der die halbautomatische Abzats-Schrotflinte sowie alle Erweiterungen vergünstigt enthält.
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  5. #15
    Join Date
    25.01.2002
    Location
    Stuttgart
    Age
    39
    Posts
    9,325
    Thanks
    Thanked 530 Times in 371 Posts

    Default



    Sehr geiler Post-Release-Trailer! Muss mir das Teil echt mal zulegen.

  6. #16
    Join Date
    09.06.2013
    Posts
    20
    Thanks
    Thanked 1 Time in 1 Post

    Default

    Hmmm meine Erwartungen sind auch sehr hoch..

  7. #17
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,126
    Thanks
    Thanked 781 Times in 611 Posts

    Default

    Sodele, gestern Abend das Spiel durchgespielt.

    Wo soll ich anfangen? Das Spiel vermittelt eine unglaublich dichte Atmosphäre, wie selten ein Spiel. Auch wenn alles geskriptet ist und man viele Örtlichkeiten nur sehen, aber nicht anlaufen kann, fühlt man sich dennoch in einer lebendigen Umgebung. Die Leute unterhalten sich (man kann gefühlt ewig zuhören, ohne dass es sich wiederholt), arbeiten, leiden, werkeln... gehen ihr Tageswerk nach. Einfach toll ! Einige Szenen sind richtig bedrückend. Es hat mir immer unheimlich gefallen durch die Lager zu laufen, da dort einfach immer was passiert.

    Die Story an sich ist eigentlich so schwach wie im ersten Teil. Man bekommt direkt am Anfang was aufgesagt und läuft dann übers gesamte Spiel dann nur dort hin (das war jetzt ohne was zu verraten). Wenn man dort ist, gibt es ein Showdown. Irgendwelche Wendungen oder ausgefeilte Elemente ala Tom Clancy sucht man vergeblich.

    Dennoch hat mir das Spiel unheimlich viel Spaß gemacht. Die Atmosphäre entschädigt mehr als genug für die Schwächen der Story. Die Levels sind unterhaltsam, abwechslungsreich (mal Horror, mal Survival, mal mit Fahrzeug, mal ein wenig mystisch, mal melodramadisch, mal wie im Krieg, mal schleichen...) und grafisch passend und schön umgesetzt. Es gibt mehr Waffen als im ersten Teil und man kann sie etwas mehr erweitern.

    Der Schwierigkeitsgrad ist moderat. Ich hatte es erst eine ganze zeitlang auf schwer ohne große Probleme zu haben, doch 2-3 richtig schwierige Stellen zwangen mich kurzfristig auf Normal zu stellen. Im Nachhinein würde ich es wohl aber auch auf schwer hinbekommen.

    Eine Stelle werde ich niemals vergessen. Die war so dramatisch. Im Schwierigkeitsgrad schwer hat man häufig Munitions- und Luftfilter-Mangel. In meinem Fall kam eine Fehlentscheidung hinzu. Ich dachte ich hätte jetzt erstmal wieder eine Phase vor mir, in der ich gemütlich Munition sammeln kann, weshalb ich meine bewährten Waffen verkaufte und mir Neue holte. Es reichte jedoch nicht mehr um groß Munition zu kaufen. So ging ich mit insgesamt 30 Schuss weiter. Was ich nicht wusste, es folgte eine längere Action-Szene mit anschließendem Bossfight. Der automatische Speicherpunkt war genau vorm Bossfight. Zu meinen Bedauern hatte ich nur noch für eine Minute Luft und gerade mal 4 Pumpgun Kugeln, sowie 40 AK47 Kugeln. Ich habe sieben Anläufe gebraucht, um den Bossgegner und seinem Gefolge mit der letzten Kugel (ich hatte wirklich keine einzige Kugel mehr) zu töten und röchelnd, wenige Sekunden vorm Erstickungstod, noch den sicheren "Hafen", die Kirche, zu erreichen. Absolut für die EWIGKEIT!

    Das Spiel bekommt von mir dennoch nur die Note 1,5, da ich den Schluss nicht so gut fand. Er war recht abrupt... hätte mehr erwartet. Da es wohl verschiedene Enden gibt hier das meine.

    Last edited by Voodoo; 19.06.2013 at 11:49.
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  8. #18
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,126
    Thanks
    Thanked 781 Times in 611 Posts

    Default

    Ich werde mir echt kein Seasonpass mehr kaufen. Nach dem enttäuschenden DLC von Bioshock: Infinity erschien kürzlich der zweite oder dritte DLC von Metro Last Light. Nachdem der erste nur irgendwelche Waffen waren, die mich mal so gar nicht interessieren, erschien jetzt so ein Arena Modus. Man muss halt mehrere Runden vor anstürmenden Gegnern überstehen und kann sich dann über eine Highscore freuen, die man mit Freunden vergleichen kann. Super! Das letzte DLC, das einzige was mich interessieren könnte, kostet 8€. Der Seasonpass hat mich glaube ich 15€ gekostet.

    Wenn die folgenden DLCs von Bioshock nichts werden, dann wars das mit Seasonpass auf Lebzeit.
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  9. #19
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,126
    Thanks
    Thanked 781 Times in 611 Posts

    Default

    Also mir gefällt Metro Last Light einfach super. Im Nachhinein würde ich dem Spiel sogar die Note 1 geben. Das einzige Addon, das wirklich die Story erweitert, welches auch gleichzeitig das letzte DLC darstellt, ist nicht schlecht, aber auch keine Wucht.

    Es kamen in dem DLC 3 Kurzgeschichten hinzu, welches die Hauptkampagne aus den Blickwinkeln der Begleiter von Arjom erzählt. So konnte man als Anna die Szene nachspielen, als sie mit dem Scharfschützengewehr Arjom Rückendeckung gab, als dieser auf dem Weg zu dem Schwarzen war. Die Szene ging aber gerade mal 15 Minuten und dann wars vorbei.

    Länger gingen die Szenen von Kahn und Pavel. Jedes dieser Blickwinkel entspricht ein Aspekt des Spiels. Anna kämpft, meist aus der Ferne, gegen Menschen. Pavel schleicht sich vornehmlich durch das Level und Kahn kämpft gegen Monster in einem Horror-Szenario.

    Ich schätze, dass ich für alles zusammen etwa 1,5 Stunden benötigt habe. Ganz ok für ein DLC, aber nicht okay für einen Serienpass. Die restlichen DLCs brachten nur neue Waffen, Multiplayer Dinge und einen Arena Modus. Für mich völlig uninteressant.

    Dennoch erfreut es mich zu hören, dass die Welt weiter fortgesetzt wird. Bisher hat mir jedes Metro Spiel sehr gut gefallen. Von der Stimmung gibt es wohl nichts besseres im Shooter Bereich.
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

Thread Information

Users Browsing this Thread

There are currently 1 users browsing this thread. (0 members and 1 guests)

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •