+ Post New Thread
Page 17 of 18 FirstFirst ... 7131415161718 LastLast
Results 161 to 170 of 177
  1. #161
    Join Date
    01.06.2004
    Location
    Bielefeld (Berlin)
    Age
    40
    Posts
    9,220
    Thanks
    Thanked 84 Times in 69 Posts

    Default

    Ich denke, wir sind uns einig, dass, sollten dort eindeutige Beweise gegen die Russen/Separatisten zu finden sein, würde man jegliche Vorschriften missachten und das veröffentlichen. Wie schnell bestimmte Regeln in "Ausnahmesituationen" gebrochen werden, hat ja erst kürzlich die Waffenlieferung in ein Krisengebiet gezeigt.
    Schwierig - man kann dies ja auch wunderbar als zukünftiges & politisches Druckmittel nutzen ... du wirst deinem Gegner beim Pokern ja auch nicht sagen, dass Du bereits die Nuts auf der Hand hast. Ich bin mir absolut sicher, die Geheimdienste wissen bereits, wer die Verantwortung dafür trägt. Ganz besonders, wenn es ein Abschuß mit einem BUK System war, bzw. ein solches ja wohl involviert gewesen ist. Dies ist ein Kampfgebiet, wenn dort keine militärischen Aufklärungsatelliten aktiv sind falle ich vom Glauben ab. Außerdem ist eine BUK radargesteuert, zumindest für einen kurzen Zeitram sind diese Signale nachvollziehbar in der Radarüberwachung. Zu guter Letzt erzeugt ein Abschuß einen relativ großen Kondenzstreifen. Sowas passiert einfach nicht ungemerkt ...
    „Politik ist nur der Spielraum, den die Wirtschaft ihr läßt.“

    Dieter Hildebrandt

    ----

    Alcohol may be man`s worst enemy, but the Bible says love your enemy

  2. #162
    Join Date
    13.06.2003
    Location
    Bremen
    Age
    42
    Posts
    11,812
    Thanks
    Thanked 340 Times in 243 Posts

    Default

    Wie soll das gehen? Sollen die Putin drohen, das zu veröffentlichen, wenn er sich nicht wunschgemäß verhält, und sonst hält man es unter Verschluss? Kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.

    Und die Sache mit dem Kondenzstreifen spricht ja auch eher für die Jet-Theorie, ich hab zumindest noch keine Zeugen gehört, die einen gesehen haben wollen.

    Aber schon erstaunlich, wie lange sich die Theorie mit den bereits toten Passagieren hält, alle mit Formaldehyd behandelt usw.

  3. #163
    Join Date
    01.06.2004
    Location
    Bielefeld (Berlin)
    Age
    40
    Posts
    9,220
    Thanks
    Thanked 84 Times in 69 Posts

    Default

    Ich meinte eher diesen Schweif beim Raketenstart ... von einem BUK.

    „Politik ist nur der Spielraum, den die Wirtschaft ihr läßt.“

    Dieter Hildebrandt

    ----

    Alcohol may be man`s worst enemy, but the Bible says love your enemy

  4. #164
    Join Date
    13.06.2003
    Location
    Bremen
    Age
    42
    Posts
    11,812
    Thanks
    Thanked 340 Times in 243 Posts

    Default

    Ich auch! und angeblich gibt es keine Zeugen, die sowas gesehen haben wollen.

  5. #165
    Join Date
    01.06.2004
    Location
    Bielefeld (Berlin)
    Age
    40
    Posts
    9,220
    Thanks
    Thanked 84 Times in 69 Posts

    Default

    kurze Zwischenfrage an Castor, da ich gerade ein Buch zu den Mythen der Euro Krise lese.

    Wenn ich mich erinnere hab ich öfter den Spruch gehört: Geht´s der Wirtschaft gut, geht´s den Menschen gut (Angestellten, Arbeitern) ...

    BIP Deutschland Jahr 2000: 2100 Milliarden
    BIP Deutschland Jahr 2013: 2800 Milliarden

    DAX Ende 2000: 6350 Punkte
    DAX Ende 2013: 9500 Punkte

    Lohnquote (Arbeitnehmerentgelte zum Volkseinkommen) Jahr 2000: 72%
    Lohnquote Jahr 2013: 67%

    wie passt das also zusammen ? Komischer Weise wundert man sich, warum der Binnenmarkt nicht mehr wirklich in Tritt kommt, oder wieso trotz expansiver Geldpolitik der EZB nicht mehr investiert wird von Unternehmen.
    „Politik ist nur der Spielraum, den die Wirtschaft ihr läßt.“

    Dieter Hildebrandt

    ----

    Alcohol may be man`s worst enemy, but the Bible says love your enemy

  6. #166
    Join Date
    13.06.2003
    Location
    Bremen
    Age
    42
    Posts
    11,812
    Thanks
    Thanked 340 Times in 243 Posts

    Default

    Einem Land, in dem 40% von Altersarmut bedroht sind, kann es doch nur gut gehen

    Um dieses Problem in den Griff zu kriegen, müssen wir eine gemeinsame Lösung finden

  7. #167
    Join Date
    13.06.2003
    Location
    Bremen
    Age
    42
    Posts
    11,812
    Thanks
    Thanked 340 Times in 243 Posts

    Default

    Die nächste Verschwörung?


  8. #168
    Join Date
    01.06.2004
    Location
    Bielefeld (Berlin)
    Age
    40
    Posts
    9,220
    Thanks
    Thanked 84 Times in 69 Posts

    Default

    Gestern war es so weit - die Anstalt ist zurück von der Sommerpause und Sie bleibt augenscheinlich die beste ZDF Sendung.

    „Politik ist nur der Spielraum, den die Wirtschaft ihr läßt.“

    Dieter Hildebrandt

    ----

    Alcohol may be man`s worst enemy, but the Bible says love your enemy

  9. The Following User Says Thank You to Nirvana For This Useful Post:


  10. #169
    Join Date
    13.06.2003
    Location
    Bremen
    Age
    42
    Posts
    11,812
    Thanks
    Thanked 340 Times in 243 Posts

    Default

    Geprüft und für gut befunden

  11. #170
    Join Date
    01.06.2004
    Location
    Bielefeld (Berlin)
    Age
    40
    Posts
    9,220
    Thanks
    Thanked 84 Times in 69 Posts

    Default

    Das Mär des billigen Atomstroms !

    Sonne und Wind liefern billigen Strom. Auch wenn wir hier in Deutschland über die sogenannte EEG-Abgabe stöhnen. Uns geht's ja noch gut! Die Briten müssen für ihren Atomstrom in Zukunft viel mehr hinlegen.

    Da sind zum einen die Fördersätze: Etwa elf Cent pro Kilowattstunde bekommen die Kraftwerksbauer garantiert. Das ist mehr als die Betreiber von großen Solaranlagen und Windrädern in Deutschland erhalten. Und sie bekommen das Geld auch länger - nämlich 35 Jahre. Bei uns ist nach 20 Jahren Schluss; dann regiert der Markt. Sie bekommen einen Inflationsausgleich oben drauf, den gibt's bei uns nicht - und der Staat nimmt ihnen praktisch die Haftungskosten ab.
    http://www.tagesschau.de/wirtschaft/...nkley-101.html

    Nur mal am Rande: Das AKW soll ab 2023 ans Netz gehen und dann etwa 60 Jahre Energie liefern. Laut Kommission belaufen sich die Baukosten auf 31 Milliarden Euro. (vor einigen Monaten hatte man noch 19 Milliarden als Baukosten veranschlagt ...)

    Solar- und Windstrom sind auch ohne staatliche Unterstützung heute schon günstiger als Elektrizität aus Atommeilern und im Falle der Windenergie außerdem billiger als Elektrizität aus Kohlekraftwerken. Spätestens 2017 ist dann auch die Solarkraft günstiger als Strom aus Kohle.
    http://green.wiwo.de/das-kohle-und-a...zwei-grafiken/

    Und wer immernoch glaubt, dass Atomenergie die Zukunft ist. Selbst die Rockefeller Familie setzt jetzt finanziell auf saubere Energie.

    http://www.bbc.com/news/world-us-canada-29310475

    Last edited by Nirvana; 09.10.2014 at 11:58.
    „Politik ist nur der Spielraum, den die Wirtschaft ihr läßt.“

    Dieter Hildebrandt

    ----

    Alcohol may be man`s worst enemy, but the Bible says love your enemy

Thread Information

Users Browsing this Thread

There are currently 1 users browsing this thread. (0 members and 1 guests)

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •