+ Post New Thread
Page 2 of 3 FirstFirst 123 LastLast
Results 11 to 20 of 24
  1. #11
    Join Date
    27.11.2009
    Posts
    4,679
    Thanks
    Thanked 285 Times in 232 Posts

    Default

    Es wurden hier doch schon genug "Pro" Argumente genannt, da ist ein "Ich muss nicht dagegen diskutieren" eher kontraproduktiv. Datenschutz ist wichtig, man sollte es aber auch nicht unnötig übertreiben und Ängste schüren, genau so eine Einstellung hat uns nämlich seit 9/11 (2001) dahin gebracht wo wir jetzt sind, nur halt in genau die entgegengesetzte Richtung.

    Es sollte immer noch nach der Maxime gehandelt werden, dass das Wohl Vieler, das Wohl Weniger aussticht. Individualität und Selbstbestimmung sind wichtig und gut, sie sollten die Gesellschaft als Ganzes jedoch nicht über Gebühr belasten. Es liegt einfach in der Natur der Sache, dass es Fehler geben wird und wenn ich jetzt dein Beispiel mit dem HIV positiven aufgreife, dann ist das für die Person sicher nicht schön, im Gegenzug werden dann aber vielleicht 3 Leute gerettet die bei einer Notoperation sonst aufgrund einer Medikamentenunverträglichkeit gestorben wären. Das ist genau so eine Grenze wo ich persönlich sage, dass bei dem neuen System eben doch die Vorteile überwiegen. Das muss man nicht gutheißen aber am Ende doch akzeptieren.

    I don't want to be a product of my environment. I want my environment to be a product of me.

  2. #12
    Join Date
    12.06.2003
    Location
    Berlin
    Age
    41
    Posts
    4,360
    Thanks
    Thanked 66 Times in 57 Posts

    Default

    Grundsätzlich finde ich die Speicherung der Daten mit den Patientenakten durchaus kritisch, eine Krankenkasse (generell: niemand) hat diese Transparenz heute in der Form, weil zB eine Krankenkasse maximal die Abrechnungsdaten bekommt und dann eben nur grob, aber nicht genau weiß, was man hat...
    Die Frage ist halt immer, was passiert irgendwann einmal mit den Daten, wenn sie denn schon gespeichert sind, zB irgendwann einfach mal Nutzung durch Arbeitgeber, etc. pp.

    Andererseits muss man sagen, dass unser Krankensystem heute so schlecht funktioniert, gerade bei den niedergelassenen (Wartezeiten, etc. pp.), dass die eGK mit dem dazugehörigen System schon eine Menge Effizienzen heben hilft, neben den ganzen bereits genannten Aspekten ....

  3. #13
    Join Date
    11.05.2009
    Location
    Glinde
    Age
    41
    Posts
    2,415
    Thanks
    Thanked 77 Times in 61 Posts

    Default

    ach der promi mit hiv ist eh privat versichert, hat man da überhaupt ne karte?

  4. #14
    Join Date
    12.06.2003
    Location
    Berlin
    Age
    41
    Posts
    4,360
    Thanks
    Thanked 66 Times in 57 Posts

    Default

    klar, allerdings noch keine eGK, wird aber bald kommen.

  5. #15
    Join Date
    07.03.2008
    Location
    Bielefeld
    Age
    34
    Posts
    1,463
    Thanks
    Thanked 6 Times in 5 Posts

    Default

    Ha!

    Ich war Montag beim Zahnarzt, da wollte man mich erst behandeln(O-Ton: die ist nicht mehr gültig, das geht so nicht), nachdem ich erklärt habe, dass meine Karte Gültigkeit bis 2018 besitzt und ich keinen Grund sehe, mir eine neue zu holen.
    Erst nach Rücksprache des Arztes hat die Frau Empfangsgehilfsassistentin eingelenkt. Voll Panne dieser Dreck

  6. #16
    Join Date
    24.11.2009
    Posts
    349
    Thanks
    Thanked 16 Times in 7 Posts

    Default

    Naja ich sag mal so, ich wurde zumindest seit gefühlt 3 Jahren zu der Karte angeschrieben mit dem Hinweis ab 2013 fällt die alte weg.

    Und die arme Arzthelferin kann da wohl am wenigsten zu...

  7. #17
    Join Date
    07.03.2008
    Location
    Bielefeld
    Age
    34
    Posts
    1,463
    Thanks
    Thanked 6 Times in 5 Posts

    Default

    Die arme, arme Arzthelferin

    Habe nie auch nur ein Schreiben bekommen. Bewusst, dass die Karte ab 2014 da sein "muss", war ich mir. Allerdings habe ich es von Anfang an drauf ankommen lassen und werde auch weiter mit der jetzigen Karte mein Koks hacken...

  8. #18
    Join Date
    27.11.2009
    Posts
    4,679
    Thanks
    Thanked 285 Times in 232 Posts

    Default

    Bei was für ner Krankenkasse bist du, wenn man fragen darf? Ich wurde von der Barmer mit Briefen zugeschüttet. Das einzig Gute war, dass man den ganzen Kram dann dort online machen konnte.

    Von der Allianz (privat) habe ich bis jetzt aber auch noch nichts bekommen.

    I don't want to be a product of my environment. I want my environment to be a product of me.

  9. #19
    Join Date
    13.06.2003
    Location
    Bremen
    Age
    42
    Posts
    11,811
    Thanks
    Thanked 340 Times in 243 Posts

    Default

    Hrhr, mich hat die Barmer auch zugemüllt damit, bisher hab ich aber noch immer die Alte

  10. #20
    Join Date
    07.03.2008
    Location
    Bielefeld
    Age
    34
    Posts
    1,463
    Thanks
    Thanked 6 Times in 5 Posts

    Default

    Quote Originally Posted by zebo View Post
    Bei was für ner Krankenkasse bist du, wenn man fragen darf? Ich wurde von der Barmer mit Briefen zugeschüttet. Das einzig Gute war, dass man den ganzen Kram dann dort online machen konnte.

    Von der Allianz (privat) habe ich bis jetzt aber auch noch nichts bekommen.
    so ne ganz allgemeine

Thread Information

Users Browsing this Thread

There are currently 1 users browsing this thread. (0 members and 1 guests)

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •