+ Post New Thread
Page 1 of 3 123 LastLast
Results 1 to 10 of 30
  1. #1
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,125
    Thanks
    Thanked 780 Times in 610 Posts

    Default BSI meldet millionenfachen Identitätsdiebstahl (E-Mail Passwörter geklaut)

    Behörden haben bei der Analyse von Botnetzen rund 16 Millionen betroffene Benutzerkonten entdeckt. Das BSI bietet einen Sicherheitstest an, um E-Mails auf Identitätsdiebstahl zu überprüfen.
    Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) warnt vor einem "großflächigen Identitätsdiebstahl" in Deutschland. Bei der Analyse von Botnetzen durch Forschungseinrichtungen und Strafverfolgungsbehörden seien rund 16 Millionen kompromittierte Benutzerkonten entdeckt worden, heißt es in einer Mitteilung vom Dienstag. Unter www.sicherheitstest.bsi.de richtete die Bonner Behörde eine Webseite ein, auf der Nutzer überprüfen können, ob sie von diesem Identitätsdiebstahl betroffen sind.

    Die bei den Ermittlungen erfassten Daten bestünden in der Regel aus einem Benutzernamen in Form einer E-Mail-Adresse und einem Passwort. Ungefähr die Hälfte der Adressen ende auf .de, die anderen endeten in der Regel auf .com, sagte das BSI auf Anfrage von Golem.de. Es sei allerdings unklar, ob die Accounts oder Passwörter noch alle benutzt würden. Viele Internetnutzer verwendeten diese Login-Daten nicht nur für den eigenen Mail-Account, sondern auch für Benutzerkonten bei Internetdiensten, Onlineshops oder sozialen Netzwerken. "Die E-Mail-Adressen wurden dem BSI übergeben, damit Betroffene informiert werden und erforderliche Schutzmaßnahmen treffen können", heißt es in der Mitteilung.

    Der Sicherheitscheck sei in Zusammenarbeit mit der Deutschen Telekom entwickelt worden. Die eingegebene Adresse werde vom BSI mit den Daten aus den Botnetzen abgeglichen. Wenn die Adresse und damit auch die digitale Identität des Nutzers betroffen sind, erhält er eine E-Mail an die angegebene Adresse, die auch Empfehlungen zu erforderlichen Schutzmaßnahmen enthält. Ist die eingegebene E-Mail-Adresse nicht betroffen, so erhält der Nutzer keine Benachrichtigung.

    Einer Umfrage der Schufa zufolge wurde jeder fünfte Deutsche bereits Opfer von Identitätsdiebstahl oder -missbrauch. Weitere 27 Prozent könnten nicht ausschließen, dass ihre personenbezogenen Daten missbraucht wurden. Die Angst, Opfer eines solchen Missbrauchs zu werden, sei unter allen Befragten mit 85 Prozent sehr hoch. Was durchaus berechtigt ist: Das BSI warnte im vergangenen Jahr bereits, dass die Zahl der Identitätsdiebstähle zunehme. In drei Monaten seien 250.000 Fälle registriert worden.
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  2. #2
    Join Date
    05.09.2013
    Location
    ~ BenzTown
    Posts
    1,092
    Thanks
    Thanked 38 Times in 34 Posts

    Default

    Hat jemand schon eine Bestätigung Mail bekommen und wenn ja wie lange hast dass gedauert?

  3. #3
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,125
    Thanks
    Thanked 780 Times in 610 Posts

    Default

    Ich habe 15 E-Mail Adressen eingegeben (die wichtigsten von meiner Frau und mir) und wir bekamen bisher noch keine Bestätigung. Es kommt ja auch nur eine Mail, wenn wirklich was ist. Ich rechne nicht damit, dass es so lange dauert.
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  4. #4
    Join Date
    05.09.2013
    Location
    ~ BenzTown
    Posts
    1,092
    Thanks
    Thanked 38 Times in 34 Posts

    Default

    Naja da die Seite an der Belastungsgrenze steht kann das schon mal etwas dauern denke ich.
    Habe meine 3 E-Mail Adr. prüfen lassen und habe auch noch keine Bestätigung bekommen.

  5. #5
    Join Date
    11.05.2009
    Location
    Glinde
    Age
    41
    Posts
    2,415
    Thanks
    Thanked 77 Times in 61 Posts

    Default

    hab bei 2 addressen antworten bekommen, dauerte jeweils ungefähr 1,5 stunden...

    weis nicht was ich davon halten soll, interessant wäre von wann und wo die daten sind. kann ja jetzt schwer von gefühlt tausend online shops die passwörter wechseln... das irgendwie nicht so befriedigend.

  6. #6
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,125
    Thanks
    Thanked 780 Times in 610 Posts

    Default

    Hast du die beiden E-Mail Adressen für Shops verwendet? Dann würde ich es schon ändern. Sicher ist sicher.
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  7. #7
    Join Date
    11.05.2009
    Location
    Glinde
    Age
    41
    Posts
    2,415
    Thanks
    Thanked 77 Times in 61 Posts

    Default

    ja, aber wieviele shops... naja, mal ran ans werk

  8. #8
    Join Date
    13.06.2003
    Location
    Bremen
    Age
    42
    Posts
    11,811
    Thanks
    Thanked 340 Times in 243 Posts

    Default

    Also ich habs noch nicht gemacht, trau der Sache auch nicht ganz... Warum soll ich da jetzt meine Adressen eintippen, wenn die eine Liste mit betroffenen Konten haben, warum schreiben die die nicht einfach direkt an?

  9. #9
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,125
    Thanks
    Thanked 780 Times in 610 Posts

    Default

    Bei 16 Millionen E-Mail Adressen, würde jeder Provider der Welt sie als Spam klassifizieren. Aus dem Grund schicken sie auch nur eine Antwort, wenn die Adresse wirklich von betroffen ist. Um Phising Attacken vorzubeugen, erhält man über die HP einen Code, welcher in dem Betreff der Mail mit angegeben wird. So kann man sicher sein, dass man eine echte Mail zugeschickt bekommen hat. Dies alles wäre nicht möglich, hätten sie direkt die 16 Millionen Mail Inhaber angeschrieben.

    Die BSI würde auch so an deine E-Mail Addy ran kommen, wenn sie wöllte. Zudem gibst du dort ja kein Kennwort mit an, weshalb ich deine Bedenken in dieser Sache jetzt nicht so ganz verstehe *schulterzuck*
    Last edited by Voodoo; 22.01.2014 at 15:41.
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  10. #10
    Join Date
    27.11.2009
    Posts
    4,679
    Thanks
    Thanked 285 Times in 232 Posts

    Default

    Quote Originally Posted by maXiMus View Post
    hab bei 2 addressen antworten bekommen, dauerte jeweils ungefähr 1,5 stunden...

    weis nicht was ich davon halten soll, interessant wäre von wann und wo die daten sind. kann ja jetzt schwer von gefühlt tausend online shops die passwörter wechseln... das irgendwie nicht so befriedigend.
    Wieso solltest du das machen? Du musst nur dein Passwort für den Mailserver ändern, es sei denn du hast da geschickter Weise das gleiche PW verwendet In der Regel muss man das Mail-PW ja nicht oft eingeben, wenn man nicht gerade über ne Website an seine Mails muss, von daher kann man sich da ja schon nen komlizierteres oder auch einfach ein anderes aussuchen

    I don't want to be a product of my environment. I want my environment to be a product of me.

Thread Information

Users Browsing this Thread

There are currently 1 users browsing this thread. (0 members and 1 guests)

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •