+ Post New Thread
Page 2 of 3 FirstFirst 123 LastLast
Results 11 to 20 of 30
  1. #11
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,275
    Thanks
    Thanked 785 Times in 614 Posts

    Default

    Wenn die deine E-Mail haben und dein Kennwort. Können sie automatisiert bei den großen Seiten (Amazon, Ebay usw) versuchen ein "Passwort vergessen, bitte zusenden" auszulösen. Diese E-Mail können sie dann aus dem Postfach fischen (höchstwahrscheinlich ohne dass der Benutzer was davon merkt) und dann haben sie schon dein Amazon oder Ebay Account übernommen. Damit ist es dann leicht einkaufen zu gehen oder sonstige Dinge zu machen. Daher reicht ein ändern des PWs für den E-Mail Account mitunter nicht aus.
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  2. #12
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,275
    Thanks
    Thanked 785 Times in 614 Posts

    Default Fast eine Million gehackter Nutzer informiert

    Die Sicherheitswarnung des BSI hat bereits Millionen Nutzer alarmiert. Das BSI geht davon aus, dass die Kriminellen über die gehackten Rechner an die Daten gelangten.

    Die Warnung vor Millionen gehackter E-Mail-Konten hat zu einem Ansturm auf den Sicherheitscheck des BSI geführt. In den ersten 24 Stunden sei die Seite www.sicherheitstest.bsi.de bereits 12,6 Millionen Mal abgerufen worden, sagte der Präsident des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), Michael Hange, am Mittwoch vor Journalisten in Berlin. Davon erhielten rund 884.000 Nutzer einen Hinweis, dass sich ihre E-Mail-Adresse unter den 16 Millionen Datensätzen befand, die von Ermittlern und Forschern bei der Analyse von Botnetzen entdeckt worden waren. Unter den E-Mail-Adressen sollen auch Firmenaccounts gewesen sein.

    Die Kriminellen gelangten offenbar über die Rechner der Nutzer an die Daten. "Wir müssen davon ausgehen, dass die Rechner gehackt worden sind, dass sie übernommen worden sind. Im Vordergrund habe gestanden, digitale Identitäten zu stehlen, um im Rahmen eines Botnetzes dann andere zu schädigen", sagte Hange in einem Interview mit Golem.de. Der BSI-Präsident wollte aber nicht darüber spekulieren, wie die Daten eingesetzt wurden, zum Beispiel zum Versand von Spam-Mail oder kriminellen Aktivitäten wie Internetgeschäften zum Schaden der Nutzer.

    In den Antwortschreiben des BSI an die Betroffenen hieß es unter anderem: "Dieses Konto verwenden Sie möglicherweise bei einem Sozialen Netzwerk, einem Online-Shop, einem E-Mail-Dienst, beim Online-Banking oder einem anderen Internet-Dienst." Den Nutzern wurde unter anderem empfohlen: "Überprüfen Sie Ihren eigenen Rechner sowie weitere Rechner, mit denen Sie ins Internet gehen, mittels eines gängigen Virenschutzprogramms auf Befall mit Schadsoftware."

    Angst vor Trittbrettfahrern
    Hange wollte noch kein Fazit der Aktion ziehen und zunächst die weitere Resonanz abwarten. Dies scheint gerechtfertigt, denn noch gibt es Millionen Betroffene, die nicht über ihre gehackte Adresse informiert wurden. Das BSI geht von acht Millionen Betroffenen aus, da Nutzer mit mehreren Accounts vertreten sein könnten. Aus Furcht vor Trittbrettfahrern habe das BSI darauf verzichtet, die Nutzer selbst anzuschreiben, sagte Hange. Daher sei in Absprache mit dem Bundesdatenschutzbeauftragten der Weg über die Sicherheitschecks gewählt worden.

    Details zu den Ermittlungen und den möglichen Hintermännern wollte Hange nicht preisgeben. Dies sei Aufgabe der zuständigen Behörden. Das BSI hofft aber darauf, dass durch diesen Fall die Nutzer sensibilisiert werden und mehr für den Schutz ihrer Rechner und E-Mail-Konten tun. Hange verwies auf die Seiten des BSI für Bürger (https://www.bsi-fuer-buerger.de), die Tipps für einen Schutz der eigenen Daten und Computer bieten.
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  3. #13
    Join Date
    11.05.2009
    Location
    Glinde
    Age
    45
    Posts
    2,415
    Thanks
    Thanked 77 Times in 61 Posts

    Default

    Also soweit ich das verstehe geht es nicht um das Passwort meiner Emailadresse bei meinem Provider sondern um generell zugangskonten die Emailadressen als Benutzernamen nutzen und das dazugehörige Passwort...

  4. #14
    Join Date
    27.11.2009
    Posts
    4,679
    Thanks
    Thanked 285 Times in 232 Posts

    Default

    Okj, das kann natürlich sein, ich muss gestehen, dass ich mir das so genau nicht durchgelesen hatte.

    @Voodoo: Selbst wenn jemand deinen Amazon oder eBay Account hat, kann er damit ohne deine Mailadresse nichts anfangen, dann müsste er den schon komplett umgebogen, sprich eine neue Mailadresse angegeben haben. An Zahlungsinformationen bzw. Kontonummern kommt man so auf jeden Fall nicht, die sind zum Beispiel bei Amazon auch beim Login noch mit * (Sternchen) ausgeixt. Blöd ist es aber in jedem Fall.

    I don't want to be a product of my environment. I want my environment to be a product of me.

  5. #15
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,275
    Thanks
    Thanked 785 Times in 614 Posts

    Default

    Er könnte was teures bestellen und es woanders liefern lassen. War jetzt auch nur ein schnelles Beispiel von mir. Gibt bestimmt kritischere Szenarien.
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  6. #16
    Join Date
    27.11.2009
    Posts
    4,679
    Thanks
    Thanked 285 Times in 232 Posts

    Default

    Lass dir mal über meinen Account was an ne andere Adresse liefern, da warte ich aber mit der Axt im Busch auf denjenigen der das annimmt

    I don't want to be a product of my environment. I want my environment to be a product of me.

  7. #17
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,275
    Thanks
    Thanked 785 Times in 614 Posts

    Default

    harhar
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  8. #18
    Join Date
    11.05.2009
    Location
    Glinde
    Age
    45
    Posts
    2,415
    Thanks
    Thanked 77 Times in 61 Posts

    Default

    ja sooo leicht ist das alles nicht, hab gestern mal bei paypal ne neue email adresse hinterlegt, da musste ich meine kredikartendaten neu eintragen. bei amazon musst du ja bei neuen andressen auch die kredikarte neu eingeben... da mach ich mir nicht sooo viel sorgen.

    ich hab dann gestern mal angefangen für jede seite und shop ne eigene adresse einzurichten, das wird noch dauern bis ich durch bin

  9. #19
    Join Date
    11.07.2011
    Age
    22
    Posts
    816
    Thanks
    Thanked 93 Times in 66 Posts

    Default

    Bin ich froh das ich mir allgemein wenig sorgen machen muss xD

    Ich hab Kein ebay, kein paypal, kein amazon, kein online banking, keine kreditkarte, keine paygames.

    Was sollen sie bei mir also abfangen... Handyrechnungen? ESL-Mails? ESL-Challanges? Steam-Daten? Origin?

    Oh Nein sie könnten alle meine Game-Accounts hacken... DotA, LoL, Smite, Neverwinter, StarCraft, Hearthstone, SKILL, CS:GO, Fifa, Bf3... intressiert mich halt 0. Spiel eh nur DotA und CS:GO und nen Steam-Acc ist nicht teuer ;-)
    Last edited by dvL; 23.01.2014 at 11:17.

  10. #20
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,275
    Thanks
    Thanked 785 Times in 614 Posts

    Default

    ja, du lebst ja auch in der Steinzeit
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

Thread Information

Users Browsing this Thread

There are currently 1 users browsing this thread. (0 members and 1 guests)

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •