+ Post New Thread
Results 1 to 3 of 3

Thread: HTC RE Vive

  1. #1
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,125
    Thanks
    Thanked 780 Times in 610 Posts

    Default HTC RE Vive

    Im Ankündigungs-Trailer zum VR-Headset RE Vive von HTC und Valve wird das Gerät kurz gezeigt.

    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  2. #2
    Join Date
    27.11.2009
    Posts
    4,679
    Thanks
    Thanked 285 Times in 232 Posts

    Default

    Gibts da schon Tech-Specs von?

    I don't want to be a product of my environment. I want my environment to be a product of me.

  3. #3
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,125
    Thanks
    Thanked 780 Times in 610 Posts

    Default

    Zwei News von Gamersglobal.de

    Auf der Webseite von HTC-VR sind inzwischen weitere Details zu Vive aufgetaucht. So soll das Gerät dank einer Kombination aus einem Gyrosensor, einem Beschleunigungssensor und einem Laser-Positionssensor die Drehung des Kopfes auf beiden Achsen mit einer Genauigkeit von einem Zehntel Grad bestimmen können. Durch nicht näher beschriebene Steam-Basisstationen kann zudem in einem 4,5 x 4,5 Meter großen Raum die exakte physische Position des Spielers ermittelt werden. Damit würde auch das Wandern in der virtuellen Welt möglich. Zum VR-Headset gehören überdies zwei drahtlose Controller (einen für jede Hand), die es dem Nutzer erlauben sollen, Objekte in der interaktiven Umgebung zu bewegen. Die Position jedes Controllers wird ebenfalls durch Sensoren überwacht, wodurch es den Entwicklern möglich sein soll, eine breite Palette von Aktivitäten und Interaktionen in ihren Spielen zu simulieren.

    Das Gerät soll auch außerhalb der Spielindustrie Anwendung finden. Zum Preis äußerte sich HTC bisher noch nicht. Auf dem YouTube-Kanal des Unternehmens gibt es nun auch einen ersten Produkttrailer zu bestaunen, den ihr euch am Ende der News zu Gemüte führen könnt.




    Bereits vor einer Woche kündigte Valve an, auf der Game Developers Conference eine eigene VR-Brille vorzustellen. Nun wurde diese überraschend enthüllt: Wie der Smartphone- und Technik-Hersteller HTC auf dem firmeneigenen Utopia-in-Progress-Event während des Mobile World Congresses in Barcelona heute bekannt gab, arbeitet man zusammen mit Valve an der HTC Vive.

    Diese VR-Brille soll ab Frühjahr 2015 in einer limitierten Developer-Edition erhältlich sein. Die geplante Consumer-Version ist für Ende 2015 geplant, also für einen Zeitraum, in dem ungefähr auch die Oculus Rift marktreif werden dürfte.

    Was die Inhalte und die kompatiblen Spiele angeht, vertraut HTC stark auf Valve, die Steam-Titel VR-tauglich machen wollen. Als weitere Partner nannte HTC unter anderem Dovetail (Train Simulator 2015 und Flight Simulator X in der Steam-Edition) sowie Google, Lionsgate und HBO. Des Weiteren will HTC drahtlose Controller für beide Hände anbieten die auf VR-Steuerung ausgelegt sind.

    Zu den technischen Details wurde noch nicht viel genannt, lediglich die 90Hz Bildwiederholrate und das 360-Grad-Raum-Tracking bei einer Auflösung von 1200x1080 Pixeln, die Werte beziehen sich jedoch auf die Developer-Edition. Anders als etwa das VR-Konzept des Mitbewerbers Samsung stellt die Vive eine vollständige Hardware dar, es muss also kein Smartphone eingeschoben werden.
    Last edited by Voodoo; 03.03.2015 at 11:29.
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

Thread Information

Users Browsing this Thread

There are currently 1 users browsing this thread. (0 members and 1 guests)

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •