+ Post New Thread
Results 1 to 5 of 5
  1. #1
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,141
    Thanks
    Thanked 782 Times in 612 Posts

    Default Email-Trick: Betrüger entlässt sich in London selbst aus der Haft

    Man könnte meinen, England hat schon einige spektakuläre Ein- und Ausbrüche in der Geschichte erlebt. Nun folgt ein besonders kurioser Fall, der sich bereits 2014 abgespielt hat: Ein Häftling hat sich selbst entlassen. Er fälschte dazu ein Entlassungsschreiben und verschickte ihn von einer vermeintlich "offiziellen" Regierungs-Webseite.
    Wer hätte gedacht, dass es so einfach ist, aus einem Gefängnis zu fliehen? Neil Moore muss nun allerdings für weitere sieben Jahre ins Gefängnis, entschied ein Richter in dieser Woche. Sein Ausbruch passt zu seiner bisherigen Karriere. Denn eigentlich saß der 28-Jährige Moore eine Strafe wegen Betruges ab. Er hatte sich mit falschen Rechnungen um umgerechnet 2,5 Millionen Euro bereichert. Seine Strafe saß er zunächst im Londoner Gefängnis Wandsworth ab. Doch im März 2014 wurde er vorzeitig entlassen - nicht aufgrund eines Urteils, sondern aus eigener Initiative.

    Domain-Verwechselung
    Sein Plan war simpel und ging zunächst auch unbemerkt auf. Moore hatte sich mit einem eingeschmuggelten Handy eine Domain registriert. Diese war einer vom Staat genutzten Domain zum Verwechseln ähnlich: Statt hmcts.gsi.gov.uk. verwendete Moore hmcts-gsi-gov-uk. Anschließend verfasste er eine Email, in der er seine eigene Entlassung auf Probe zur Wiedereingliederung befahl. Die Mail versendete er im Namen eines erfundenen Gerichtsdieners, der die Entlassung "auf Bewährung" an die zuständigen Gefängnisverwalter weitergab. Dass diese dann der Email Folge leisteten, hatte Moore fast selbst nicht geglaubt. Doch er wurde am 10. März 2014 entlassen. Erst drei Tage später fiel der Irrtum auf.

    Dabei hatte Moore neben seinem eigentlich guten Plan viel zu viele Fehler eingebaut. So hatte er zum Beispiel den Namen des zuständigen Gerichts mit Southwalk Crown Court falsch geschrieben. Zudem gibt es solche Entlassungen nicht per Email-Anweisung. Dennoch haben die Bediensteten getan, was die Email befahl.

    Tragische Vorgeschichte
    Ob die Verwalter auch zur Rechenschaft gezogen wurden, ist nicht bekannt. Die Daily Mail klärte den Fall des genialen Email-Hacks in dieser Woche zudem in seiner ganzen Tragik auf. Denn Moore hatte seinen Plan geschmiedet, nachdem er sich hinter Gitter in einen Transsexuellen verliebt hatte. Seine Flucht war sowohl "durch Liebe und Leidenschaft geplant worden", als auch aus Angst, durch seine sexuelle Neigung im Gefängnis Repressalien ausgesetzt zu werden.

    Quelle Winfuture.de
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  2. #2
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,141
    Thanks
    Thanked 782 Times in 612 Posts

    Default

    harhar wie geil... aber wie dumm sich dann wieder fassen zu lassen.
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  3. #3
    Join Date
    05.09.2013
    Location
    ~ BenzTown
    Posts
    1,095
    Thanks
    Thanked 38 Times in 34 Posts

    Default

    Der Hammer, auf die Idee musst erst mal kommen... aber wenn man Einsitzt hat man auch etwas mehr zeit als sonst
    Andersartigkeit ist der erste Weg zur Genialität.

  4. #4
    Join Date
    13.06.2003
    Location
    Bremen
    Age
    42
    Posts
    11,811
    Thanks
    Thanked 340 Times in 243 Posts

    Default

    Das muss echt witzig gewesen sein in dem Moment, wo man ihm mitteilt, dass er entlassen wird, der wird sich doch auf die Wangen gebissen haben, um nicht loszulachen. "Wtf, die sind drauf reingefallen?!"

  5. #5
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,141
    Thanks
    Thanked 782 Times in 612 Posts

    Default

    Ja schon. Für mich einer der spektakulärsten Gefängnisausbrüche
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

Thread Information

Users Browsing this Thread

There are currently 1 users browsing this thread. (0 members and 1 guests)

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •