+ Post New Thread
Results 1 to 5 of 5

Thread: XCOM 2

  1. #1
    Join Date
    25.01.2002
    Location
    Stuttgart
    Age
    39
    Posts
    9,325
    Thanks
    Thanked 530 Times in 371 Posts

    Default XCOM 2
    PC



    Da wird sich aber das Voodoolein freuen, nicht wahr. Einziger Wermutstropfen, bisher nur für PC angekündigt.

  2. The Following User Says Thank You to Sleip` For This Useful Post:


  3. #2
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,126
    Thanks
    Thanked 781 Times in 611 Posts

    Default

    iuuuuuuh sehr schön. Und es ist kein Terror from the Deep, sondern was ganz neues.
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  4. #3
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,126
    Thanks
    Thanked 781 Times in 611 Posts

    Default

    Die Außerirdischen haben gewonnen - in Xcom 2 geht es darum, sie wieder zu vertreiben. Firaxis stellt sein rundenbasiertes Strategiespiel mit umgedrehter Ausgangssituation vor.

    Rund 20 Jahre nach Xcom: Enemy Unknown ist die Fortsetzung Xcom 2 angesiedelt. Darin müssen nach Angaben des Entwicklerstudios Firaxis Games die außerirdischen Besatzer wieder vom Planeten Erde verscheucht werden. Das macht der Spieler erneut mit seinen paramilitärischen Spezialkräften - die aber nun aus einem mobilen Hauptquartier starten und mit begrenzten Ressourcen auskommen müssen. Statt frontaler Angriffe empfehlen sich also verstärkt Guerillataktiken.
    Video: Xcom 2 - Trailer (Ankündigung) (2:54)

    Xcom 2 solle prozedural generierte Level und eine tiefgreifendere Modding-Unterstützung bieten, so die Entwickler. Außerdem sind fünf überarbeitete Soldatenklassen, mehr Anpassungsmöglichkeiten für die Einheiten, mehr Alien- und Gegnertypen und Verbesserungen beim taktischen Kampf geplant. Weitere Details will das Studio auf der E3 bekanntgeben.

    Das Strategiespiel soll im November 2015 für Windows-PC erscheinen und wird außerdem von Feral Interactive auf Mac- und Linux-Plattformen portiert - wann die Umsetzungen fertig werden sollen, ist noch nicht bekannt.


    Klingt doch echt interessant. Vor allem, für die Serie, völlig neues Konzept. Bin gespannt.
    Last edited by Voodoo; 02.06.2015 at 13:09.
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  5. #4
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,126
    Thanks
    Thanked 781 Times in 611 Posts

    Default Darum nicht für Konsolen

    Es gibt gute Gründe für Konsolenhersteller, sich den nächsten AAA-Blockbuster exklusiv für ihre aktuelle Plattform zu sichern. Immerhin ist ein guter Exklusivtitel ein nicht zu unterschätzendes Kaufargument für eine Konsole. Action-Kracher wie Bloodborne (GG-Test: 9.0) oder The Order 1866 (GG-Test: 6.5) können beispielsweise nur auf der PS4 gespielt werden, während Quantum Break (GG-Angeschaut) und Halo 5 - Guardians nur für die Xbox One geplant sind. Doch was bringt es dem Entwickler Firaxis, seinen kommenden AAA-Titel Xcom 2 aus freien Stücken auf den PC zu beschränken? Für Chef-Produzent Garth DeAngelis ist das ganz einfach:

    Wenn wir unsere Meetings haben, (...) dann reden wir nur über PC. Wie ist die Erfahrung auf dem PC? Wie fühlt sich die Maus bei dieser Erfahrung an?
    Auch wenn Ufo/Xcom - Enemy Unknown und Xcom - Enemy Within ebenfalls für Konsolen – und später sogar für mobile Plattformen – erschienen sind, so haben diese Portierungen nicht übermäßig zum Erfolg der Serie beigetragen. "Der Fokus auf den PC war der einzige Weg, Xcom 2 zu dem zu machen, was sich das Team nach der Fertigstellung von Enemy Unknown vorgestellt hat" erklärt Kreativ-Direktor Jake Solomon. Auf der Liste der unabdingbaren Features für den Nachfolger standen unter anderem hochauflösende Charaktere und Umgebungen, eine bessere Physik-Simulation und das, bei Enemy Unknown nicht umsetzbare, prozedurale Generieren des Spielfelds.

    Für DeAngelis macht es Sinn, sich auf den PC zu konzentrieren: "Um das zu machen, mussten wir die ganze Expertise des Studios nutzen ... und unsere Expertise liegt beim PC. Das ist unsere Heimat und dort fühlen wir uns am wohlsten". Auch wenn eine Version für die PS4 und Xbox One nicht ausgeschlossen wird, so soll dies "nicht bald" passieren. Obwohl DeAngelis glaubt, dass die aktuelle Konsolengeneration die nötige Leistung bereitstellen kann, so wäre "ein Spiel mit all diesen Features für mehrere Plattformen auf einmal zu entwickeln" für Firaxis nicht möglich.

    Xcom 2 wird auf Basis der Unreal Engine 3.5 entwickelt. Eine Portierung auf die aktuelle Version 4 der Engine, die derzeit viele Studios für ihre aktuellen Titel vornehmen, wird aufgrund der umfangreichen Modifikationen an der aktuell genutzten Basis erst einmal ausgeschlossen. Der Rundentaktiker soll im November dieses Jahres auf Steam für PC, MacOS und Linux erscheinen.


    Wirklich schade. Kann mir nicht vorstellen, dass prozederale Generierung von Maps auf aktuellen Konsolen nicht geht. Schließlich gibt es so etwas schon mind. seit Diablo 1. Und eine aktuelle Konsole ist sicherlich schneller als ein damaliger PC. Für mich eine Ausrede oder taktisches Vorgehen.
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  6. #5
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,126
    Thanks
    Thanked 781 Times in 611 Posts

    Default

    Das Video ist zwar schon alt, da ich es ständig vergessen hatte hier zu posten. Aber nun habe ich es ja doch noch geschafft. Einfach geil sage ich da nur.

    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

Thread Information

Users Browsing this Thread

There are currently 1 users browsing this thread. (0 members and 1 guests)

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •