Gemeinsamer Urlaub in der Südsee. Aufgrung eines Termines fliegt er am Montag, sie am Dienstag. Im Hotel angekommen will er ihr eine kurze eMail schreiben, ließ aber einen Buchstaben in der eMail-Adresse aus. Er versendet die eMail, ohne den Fehler zu bemerken.

In Hamburg prüft gerade eine frisch gebackene Witwe ihre eMails. Gleich die erste war ein Schock:

To: Meine geliebte Frau. From: Dein nun getrennter Mann.

Subject: Bin angekommen und habe eingecheckt. Alles ist bestens vorbereitet, für deine Ankunft morge. Hoffe, deine Reise ist genauso angenehm, wie meine war.

PS: Verdammt heiß hier unten!“