View Poll Results: Wie gefällt dir das Album?

Voters
2. You may not vote on this poll
  • Note: 1.0 - Genial

    0 0%
  • Note: 1.5

    0 0%
  • Note: 2.0 - Gut

    1 50.00%
  • Note: 2.5

    0 0%
  • Note: 3.0 - Durchschnittlich

    1 50.00%
  • Note: 3.5

    0 0%
  • Note: 4.0 - Dürftig

    0 0%
  • Note: 4.5

    0 0%
  • Note: 5.0 - Mangelhaft

    0 0%
+ Post New Thread
Results 1 to 5 of 5
  1. #1
    Join Date
    02.01.2003
    Posts
    1,015
    Thanks
    Thanked 6 Times in 5 Posts

    Default METALLICA: St. Anger

    Kategorie: Heavy Metal
    Label: Universal (Universal)
    Jahr 2003



    Das neue Album der Rockgötter kommt ganz dick mit dem neuen Drumer Robert Trujillo . 11 Lieder, 75min, Bonus-DVD. Wer ein Anknüpfen an alte Zeiten mit Gitarrensoli die unter die Haut gehen erwartet ist hier falsch. Wer ein Anknüpfen an die neuen Alben erwartet mit melidiösen Liedern und bewegenden Texten ist hier auch falsch. Wer eine neue Stilrichtung von Metallica erwartet ist hier genau richtig. Das Album ist brachiale Gewalt pur. Ein Lied geht im Schnitt fast 7min und besticht durch lautstarke Drums und krachende Gitarren. Man möchte meinen Metallica und Slipknot haben gemeinsame Sache gemacht. Die Lieder sind trocken, hart, agressiv. Die DVD zeigt die 4 Jungs bei den Studiaufnahmen zu dem Album was fast schon "Live-feeling" aufkommen lässt. METAL UP YOR AZZ !!!


    Trackliste:

    01 - Frantic
    02 - St. Anger
    03 - Some Kind of Monster
    04 - Dirty Window
    05 - Invisible Kid
    06 - My World
    07 - Shoot Me Again
    08 - Sweet Amber
    09 - Unnamed Feeling
    10 - Purify
    11 - All Within My Hands


    Anspieltipps:

    - Frantic
    - St. Anger
    - Sweet Amber

    Related Links:

    Homepage: www.metallica.com

    Amazon.de: St. Anger
    Last edited by rage; 06.10.2005 at 17:41.

  2. #2
    Gast

    Default

    Okay, normal äußer mich ja nicht zu irgendwelchen Alben, aber zu diesem muss ich sagen, es erinnert mich leicht an die Anfänge von Metallica, Soundtechnisch gesehen, allerdings sind die Texte aussagekräftiger, als damals. Man merkt, dass Metallica erwachsen geworden sind, trotzdem aber noch genauso rocken wie damals.

  3. #3
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,124
    Thanks
    Thanked 780 Times in 610 Posts

    Default

    hmm, ich hab ja schon lange aufgehört Metallica zu hören. Die sind mir irgendwie zu kommerziell und weich geworden. Doch dieses Album ist anscheinend wieder so richtig gut.

    Mal zum nächsten Plattenladen gehen und reinhören. Wehe ihr habt mich angelogen :P

  4. #4
    Gast

    Default

    Hey, wenns um Metallica geht, dann zählt die Wahrheit und nichts als die Wahrheit. Und das Album ist echt gut!

  5. #5
    Join Date
    02.01.2003
    Posts
    1,015
    Thanks
    Thanked 6 Times in 5 Posts

    Default

    was heißt hier kommerziell ;P METALLICA IS OWNAGE PUR !!!

Thread Information

Users Browsing this Thread

There are currently 1 users browsing this thread. (0 members and 1 guests)

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •