+ Post New Thread
Page 1 of 2 12 LastLast
Results 1 to 10 of 11
  1. #1
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,140
    Thanks
    Thanked 782 Times in 612 Posts

    Default Wie kommt man zu den besten CS 1.6 Netsettings

    Vorwort

    NetSettings dienen der Anpassung des Clienten und seiner jeweiligen Verbindung zu einem Server. Man kann mit ihnen das Recoil ein wenig optimieren oder aber zum Beispiel den Ping 'drücken'. Doch wie kommt man nun an gute NetSettings. Oft hört man von Settings 101/101/25000. Diese Settings sind mit Sicherheit nicht schlecht, doch sind es auch nicht die besten.

    Die NetSettings müssen wie alle anderen Settings genauso an den eigenen PC, sowie primär an die eigene Connection angepasst werden. Wenn nun einer T-DSL hat, kann er aber nicht ohne weiteres die NetSettings von einem anderen Spieler mit T-DSL nehmen und denken, nun hat er gute, für ihn geeignete NetSettings. Nein, sein Standort ist anders und somit sind auch für ihn andere NetSettings 'perfekt'.
    Somit heist das Motto um an gute NetSettings zu gelangen "testen, testen, testen und testen".


    Begrifferklärung

    Was der Net_graph ist brauche ich mal nicht zu erklären. Aber ich möchte euch die zwei Werte Choke und Loss etwas
    näher bringen, die im Net Graphen zu sehen sind. Um den Net Graphen aufzurufen muss man in der Console folgendes eingeben:
    Net_graph 3
    • Choke
      __________________________________________________ ______
      Der Chokewert, viele beklagen sich über ihn, können jedoch normal spielen obwohl sie einen Choke von 30, 60 oder noch mehr haben. Wie kommt das? Zum theoretischen: Choke ist die prozentuale Anzahl der Daten, die auf dem Weg vom Server zum Spieler irgendwo verschwunden sind und deswegen nie beim Spieler eingetroffen sind.

      Oft höre ich aufm Server so Sätze wie "maaan, ich treff gar nichts, hab 5 Choke". Doch solche Aussagen sind nur zu belächeln, da sie nur als Ausrede für die mangelnden Fähigkeiten des Spielers dienen soll. Denn Valve hat sich bei diesem Wert irgendwie vertan. Künstlich kann ihn nämlich auf 100 erhöhen. Das würde bedeuteten, dass 100% der Daten nicht ankommen. Also ... kein Bild. Aber da ich trotz 100 Choke immer noch spielen kann (natürlich extrem ruckelig) ist dieses Gerücht hinfällig.

      Demzufolge wirkt sich der Choke 5 nicht so trastisch aus, wie viele immer vorgeben. Einige kennen diese Situation vielleicht... erst passiert eine Weile nichts, dann steht rechts oben "CL_FlushEntityPacket" - DAS ist die Auswirkung, wenn keine Daten mehr vom Server zum Spieler gelangen!

    • Loss
      __________________________________________________ ______
      Hat man im Netgraph einen größeren Loss-Wert, so hat man wirklich ein Problem, denn dieser Wert zeigt an, wieviel Prozent der Gesamtdaten, die man zum Server schickt, nicht ankommen. Dies hat meist Leitungsprobleme als Ursache, die man oft nicht selbst beheben kann - manchmal gibt es technische Mängel, die erst von dafür qualifizierten Technikern behoben werden müssen, z.B ein Serverrechner ist an einem nicht sonderlich qualitativen Hub angeschlossen.

      Meist kann man den Loss durch den erhöhten cl_cmdbackup-Wert großteils umgehen. In ein paar sehr wenigen Fällen ist das technische Problem jedoch so groß, dass jeder auf einem Server Loss um die 20-30 hat - in solchen Fällen ist das Problem mit höchster Wahrscheinlichkeit ein Kabelbruch des Netz-Kabels (RJ45) direkt am Serverrechner. Empfehlungen: Serverwechsel oder, falls möglich, ein Austausch des defekten Kabels.


    Ping Optimieren
    • cl_updaterate:
      ____________________________________
      Bestimmt wie oft pro Sekunde der Server dem Client Informationen über das Spielgeschehen sendet. Je höher desto mehr und desto besser würde man jetzt eigentlich sagen... Da muss ich aber widersprechen. Bei einem so hohen Wert tritt nämlich Datenstau (Choke) auf.

      Richtwerte
      ISDN: 30-49
      DSL: 50-69
      LAN: 70-99

      Die Kunst dabei ist es nun die cl_updaterate individuell so einzustellen das bei minimalen Choke ein größtmöglicher Updaterate-Wert erreicht wird. Also die Zahlen schrittweise immer höher setzen, bis man das erste Mal Choke hat. Dann einfach die Zahl um 1 bis 2 nach unten korrigieren.

      In Einzelfällen kann es vorkommen, dass die Daten aufgrund der serverseitigen Begrenzung nicht synchron beim Spieler ankommen, da der Serverrechner zu ausgelastet ist um die Daten weiterhin synchron zu senden (meist bedingt durch zu viele Spieleserver auf einem einzigen Rechner) - in solchen Fällen passiert es, dass die Positionen der Models der anderen Spieler völlig "springend" sind (als hätte man einen Ping um die 500-800). Man sollte dann die cl_updaterate und ggf. die rate soweit runtersetzen, bis der im Netgraph angezeigte Chokewert unter 15 ist.

    • cl_cmdrate:
      ____________________________________
      Diese verhält sich genauso wie Choke zu Loss, sie bestimmt nämlich den Wert wie oft pro Sekunde der Client Informationen zum Server schickt. Bei einem zu hohen Wert wird Loss auftreten. Man sollte also genauso wie bei cl_updaterate den Wert schrittweise anpassen. Wir setzen den Wert immer höher bis wir das erste Loss haben, dann den Wert um 1 - 2 reduzieren.

      Richtwerte
      ISDN: 40-59
      DSL: 60-79
      Lan: 80-99

    • cl_cmdbackup:
      ____________________________________
      cl_cmdbackup bewirkt, dass ein Datenpaket öfters gesendet wird, bis schließlich vom Server die Empfangsbestätigung eintrifft. Beim Maximalwert 60 wird ein Datenpaket zwar niemals 60x zusätzlich geschickt, da die Empfangsbestätigung mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit schon viel früher eintrifft, jedoch wird es je nach Verbindung bis zu 5-20x dupliziert - bei höheren Pings noch öfters.

      Kurz gesagt sollte man nun, wenn man eine wirklich gute Internetanbindung hat, cl_cmdbackup auf 0 setzen - warum? So werden keine Zusatzpakete geschickt, was zur Folge hat, dass für die originalen Pakete viel mehr Bandbreite zur Verfügung steht. Durch diese bessere Verfügbarkeit werden die originalen Pakete etwas rascher versendet.

      Aber woran erkennt man, dass man eine gute Verbindung hat? Allgemein können die Leute mit T-DSL und Fastpath glücklich sein - denn bei jedem, wo es freigeschalten wurde, ist eine gute Leitungsqualität sicher. Nun gibt es aber noch einen weiteren Faktor, wenn es um die Verbindungsqualität geht: die Qualität der Anbindung des Servers, auf dem man spielen möchte. Da man diese nun leider nicht beeinflussen kann, wäre es also möglich, dass bei guter Leitungsqualität und cl_cmdbackup 0 einige Datenpakete einfach im Datennirvana verschwinden, was zur Folge hat, dass manche Kommandos, unter anderem Schüsse, nie beim Server ankommen.

      Je nach Server sollte man in diesem Fall dann cl_cmdbackup erhöhen. Natürlich wird dadurch die Bandbreite mehr beansprucht, was zur Folge hat, dass die verfeuerten Schüsse nicht ganz so rasch ankommen, als bei cl_cmdbackup 0. Allerdings kommen die Daten bei einem so niedriegen Wert gegebenenfalls nicht am Server an und man hat so das Gefühl durch Gegner durchzuschießen. Wie bei allen anderen Werten ist es wichtig durch ausprobieren den persönlich besten Wert herauszufinden.

    • rate:
      ____________________________________
      Ist das Maximum der Bytes die pro Sekunde an den Server geschickt werden. Dabei wird der Wert dieses Befehls serverseitig von den zwei Befehlen SV_MINRATE und SV_MAXRATE begrenzt.

      Richtwerte
      ISDN: ca.7000
      DSL: ca.9999-20000
      LAN: 20000-25000



    Fragen und Erklärungen
    • Warum keine 101/101/25000?
      ____________________________________

      Generell kann man sagen, dass man zwar mit den Settings von cl_updaterate "101"; cl_cmdrate "101"; rate "25000"; spielen kann, dennoch ist alleine an den drei Werten schon etwas auszusetzen. Zum einen ist der rate-wert von "25000" recht hoch. Viele Server haben den maximalen Wert für den Befehl "rate" auf ca. "20000" geblockt. Somit sollte man den rate-wert in die Config auch nicht höher einstellen. Ich persönlich empfehle eine rate von "20000", diese sollte auf allen Servern zugelassen sein und ist auch hoch genug für anständige Settings.

      Ein zweites Problem kann auftreten durch die cl_updaterate und cl_cmdrate von "101". Oftmals kommt es zu Problemen mit anderen Voicetools wie zum Beispiel Ventrilo oder Teamspeak. Im Normalfall reicht es aus, wenn man cl_updaterate sowie cl_cmdrate auf "99" stellt. Das sind ebenfalls sehr hohe Werte und unterscheiden sich nicht sehr viel. Jeder Spieler der mit den 101er-Settings spielt, der wird auch mit den 99er-Settings problemlos spielen können.

    • Thema ex_interp, warum keine "0" oder "1/updaterate"?
      __________________________________________________ ______

      ex_interp "0" berechnet den Interp-wert nach dem Prinzip 1/cl_updaterate. Spieler mit hohen Settings wie zum Beispiel cl_updaterate "100", dann wird ex_interp nach diesem Prinzip auf ex_interp "0.01" berechnet.
      Doch kommt es oftmals vor, dass die Spielfiguren bei einem Interp-wert von "0.01" laggen. Ich empfehle daher immer einen Interp-wert von "0.02" (Bei einer hohen updaterate)
      Bei mir ist es so, dass ich mit dem autogenerierten Interp-wert immer ein ungutes Spielgefühl habe, daher stelle ich den Interp-wert immer nach Gefühl ein, der aber immer in etwa der Formel 1/cl_updaterate nahekommt.
    • Warum ist der Score Ping größer als der vom Net Graph?
      __________________________________________________ _______
      Der im Scoreboard angezeigte Ping wird von Half-Life/Counter-Strike nicht korrekt errechnet. In der Tat kann dieser Ping bei optimalen Settings sogar im Extremfall um bis zu 40% ansteigen, sollte jedoch konstant sein. Die einzige Tatsache, welche zeigt, dass man eine gute Verbindung hat, ist die, dass der im Scoreboard angezeigte Ping nicht so sehr schwankt. Hat man mit den Default-Netsettings einen durchschnittlichen Scoreboardping von 70, der im Extremfall zwischen 50 und 90 schwankt, so hätte man mit optimalen Settings in etwa einen Durchschnittsping von 87, welcher zwischen 80 und etwa 95 schwankt - und obwohl der Ping höher ist, ist das Spielgefühl deutlich besser.



    Schlusswort

    Wer dieses 'Tutorial' komplett durgearbeitet hat und wer eventuell das Tutorial mit einem oder mehreren Personen durchgegangen ist, der wird merken, dass die 'perfekten' NetSettings bei jedem verschieden sind. Manche spielen gerne mit hohen Settings, andere wiederum mit niedrigen Settings. Und was folgern wir daraus?

    Man kann keine 'guten' NetSettings für die jeweiligen Connections als Richtwerte angeben. Da jeder ein individuelles Spielgefühl hat und jeder individuell Settings als 'gut' oder 'schlecht' empfindet. Die Richtwerte, die ich angebe, dienen lediglich der theoretischen Orientierung, in welchem Bereich der Ping in etwa der 'beste', bzw der 'stabilste' ist. Jedoch unterscheidet sich auch dieses von jedem Standort. Das beste bei den Einstellungen der NetSettings ist wirklich das ausgiebige Testen der verschiedenen Werte, damit man ein Gefühl für die Settings bekommt.

  2. #2
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,140
    Thanks
    Thanked 782 Times in 612 Posts

    Default

    Hier noch ein kleiner Bericht wie man Allgemein seinen Ping optimieren kann. Ein Fehler hat sich da allerdings rein geschlichen. Fast Path ist auch bei 1&1 erhältlich.
    Attached Thumbnails Attached Thumbnails Click image for larger version. 

Name:	01-2006_ping_optimieren_01.jpg 
Views:	1010 
Size:	219.6 KB 
ID:	654   Click image for larger version. 

Name:	01-2006_ping_optimieren_02.jpg 
Views:	796 
Size:	247.0 KB 
ID:	655   Click image for larger version. 

Name:	01-2006_ping_optimieren_03.jpg 
Views:	670 
Size:	269.8 KB 
ID:	656  
    Last edited by Voodoo; 09.03.2006 at 14:25.
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  3. #3
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,140
    Thanks
    Thanked 782 Times in 612 Posts

    Default

    Hier findet ihr noch eine kleine Anleitung von mir, mit dem ihr euer Spielgefühl in CS noch weiter verbessern könnt.
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  4. #4
    Join Date
    12.01.2006
    Location
    Berlin
    Age
    37
    Posts
    4,099
    Thanks
    Thanked 44 Times in 39 Posts

    Default

    bei interp 0.01 müssen die models nicht ruckeln, weiss aber die befehle dafür nicht mehjr ausm kopf, muss zuhause mal nachschaun. (irgendwas mit ex_extrapmax oder so...)

    //edit ex_maxerrordistance usw., grad noch eingefallen, ist aber schon länger her, ich schau einfach mal nach, notfalls kann ja voodoo bei liz im internen nach meiner cfg schaun ^^ mit screens

  5. #5
    Join Date
    04.08.2007
    Location
    Berlin, Germany
    Age
    29
    Posts
    2,163
    Thanks
    Thanked 58 Times in 54 Posts

    Default

    problem ist folgendes.. cl_updaterate 60 und niedriger fühlt sich an wie herpes.. is nich schön sag ich ma :P ich spiel 101 101 25000 0.01
    f3rd;>
    myr Management


  6. #6
    Join Date
    15.10.2003
    Location
    Berlin
    Age
    36
    Posts
    3,519
    Thanks
    Thanked 17 Times in 17 Posts

    Default

    LAN STANDARD korrekt
    Bin ich Schlaubischlumpf oder was???

  7. #7
    Join Date
    10.06.2008
    Posts
    16
    Thanks
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Default

    moin moin,

    kann mir vielleicht jemand noch ein Rat geben für Netsettings über Wlan?

    Hab schon alles mögliche versucht, aber ich lagge dauernt im Spiel. Zwar fällt mir das persönlich nicht besonders auf, dafür aber den anderen Spielern.

    Mein Wlan Router (1&1 16.000 Verbindung) ist im Nebenzimmer, daher hab ich Sehr gut bis Hervorragende Verbindung.

    z.Z. zogg ich mit folgenden Netsettings bei 1.6:

    cl_cmdrate "99"
    cl_cmdbackup "2"
    cl_dlmax "256"
    cl_updaterate "99"
    rate "20000"
    ex_interp "0.01"

    Hab ein Ping von 18 - 23, fps auf max. also 100, loss springt manchmal auf 20 aber eher selten, choke springt manchmal auf 1 bis 6 und wieder zurück.

    Systemsteuerung / Dienste > Netzwerkverbindung deaktiviert.

    Weiß einer noch ein guten Ratschlag??? Kann das gejammer von den Spielern nicht mehr ertragen ^^:rolleyes:

    Danke.

  8. #8
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,140
    Thanks
    Thanked 782 Times in 612 Posts

    Default

    Ich glaube der einzige Rat, der dir jeder geben kann ist: "versuche ein Kabel zu legen".

    Etliche haben es hier bereits mit W-Lan probiert und haben nie eine absolut zufriedenstellende Netsetting hinbekommen.
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  9. #9
    Join Date
    12.01.2006
    Location
    Berlin
    Age
    37
    Posts
    4,099
    Thanks
    Thanked 44 Times in 39 Posts

    Default

    dito


    Offizieller myrabbits.de PS3 F4nBoY

  10. #10
    Join Date
    10.07.2007
    Location
    Berlin
    Age
    36
    Posts
    1,175
    Thanks
    Thanked 4 Times in 4 Posts

    Default

    never play on wlan ... sollte eiegentl bekannt sein das die leitung dort anfällig is

Thread Information

Users Browsing this Thread

There are currently 1 users browsing this thread. (0 members and 1 guests)

Similar Threads

  1. netsettings für arcor 2000
    By mecki2404 in forum Customizations
    Replies: 1
    Last Post: 20.04.2005, 08:11
  2. Netsettings für Arcor
    By mecki2404 in forum Customizations
    Replies: 1
    Last Post: 30.03.2005, 17:51
  3. Netsettings
    By mecki2404 in forum Customizations
    Replies: 3
    Last Post: 01.03.2005, 16:07
  4. Replies: 2
    Last Post: 08.01.2005, 21:49
  5. 10 besten Filme des Jahres
    By Voodoo in forum Kino & DVD
    Replies: 0
    Last Post: 22.12.2003, 11:15

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •