Umfrageergebnis anzeigen: Wie findest du den Film?

Teilnehmer
0. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • 1 - Sehr gut

    0 0%
  • 2 - Gut

    0 0%
  • 3 - Befriedigend

    0 0%
  • 4 - Ausreichend

    0 0%
  • 5 - Mangelhaft

    0 0%
  • 6 - Ungenügend

    0 0%
+ Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: 21 Gramm

  1. #1
    Registriert seit
    07.11.2001
    Ort
    Deizisau
    Beiträge
    47.121
    Danke
    780 für 610 Beiträge

    Standard 21 Gramm

    Kategorie: Drama, USA 2003

    Kinostart: 26.2.2004
    FSK: ab 12 Jahre, 125 Minuten

    Info:
    Schatten verdunkeln die Ehe von Collegeprofessor Paul (Sean Penn) und seiner Frau (Charlotte Gainsbourg): Mary erfährt, dass sie unfruchtbar ist, und Paul braucht ein neues Herz. Christina (Naomi Watts), früher ein Partygirl mit Drogenproblemen, ist zur respektablen Mittelschichtsmutter gereift, während Ex-Knacki Jack (Benicio Del Toro) solch bürgerlichen Aufstieg erst noch anstrebt. Die Zuwendung zur Religion soll ihm dabei helfen. Ein verheerender Verkehrsunfall macht alle miteinander bekannt und bringt so manche Veränderung mit sich.

    21 Gramm ist das Gewicht, das den Körper im Tod verlässt - die Seele vielleicht. Wie in seinem internationalen Durchbruch "Amores Perros" verwebt Mexikos große neue Regiehoffnung Alejandro Gonzalez Iñárritu im Hollywood-Debüt die Schicksale dreier einander fremder Charaktere zum bewegenden Drama.


    Offizielle Homepage: http://www.21-gramm.film.de/

    Multimedia:
    Trailer (11.2.2004, diverse Formate)

    Bilder:

  2. #2
    Registriert seit
    30.05.2003
    Ort
    Marburg
    Alter
    35
    Beiträge
    1.464
    Danke
    2 für 1 Beitrag

    Standard

    schade, bei dem Titel dacht ich es is ein Kifferfilm

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •