Kategorie: Drama, USA 2003

Kinostart: 08.04.2004

FSK: ab 6 Jahren, 125 Minuten

Info:
Das Leben des auf dem Sterbebett liegenden Edward Bloom (Albert Finney) war eine einzige Aneinanderreihung tolldreister Abenteuer und spektakulärer Anekdoten - zumindest, wenn man seinen zahlreichen Erzählungen Glauben schenkt. Im Koreakrieg zum Helden gereift, im Zirkus ein Star gewesen, beliebt bei Frauen und Fabelwesen - all das war der junge Bloom (Ewan McGregor). Sohn Will (Billy Crudup) gehen die Märchen des Alten längst auf den Senkel, und er will endlich die Wahrheit über seinen Vater erfahren.

Ein Märchen über das Märchenerzählen ist nicht nur ein Fest für alle Produktionsdesigner, sondern natürlich auch ein Fall für deren Lieblingsregisseur, Hollywoods erklärten Kinofantasten Tim Burton ("Edward mit den Scherenhänden").

In Nebenrollen finden sich so renommierte Namen wie Danny DeVito, Jessica Lange oder Helena Bonham Carter. Der Regisseur versetzt sie in eine überwältigende Märchenwelt (Produktionsdesign Dennis Gassner), in der sich auch der Zuschauer am liebsten für immer verlieren möchte.

Doch er schafft dabei keine Effektorgie, sondern eine berührende Familiengeschichte von seltener Originalität, einen wahren Kinotraum.


Offizielle Homepage: http://www.bigfish-derfilm.de/

Multimedia:
Trailer (Div. Formate, 05.04.04)
Screensaver
Hintergrundbild 1, 2, 3, 4
Soundtrack

Bilder: