View Poll Results: Wie gefällt dir das Album?

Voters
5. You may not vote on this poll
  • 1 - Sehr gut

    0 0%
  • 2 - Gut

    2 40.00%
  • 3 - Befriedigend

    3 60.00%
  • 4 - Ausreichend

    0 0%
  • 5 - Mangelhaft

    0 0%
  • 6 - Ungenügend

    0 0%
+ Post New Thread
Results 1 to 4 of 4
  1. #1
    Join Date
    02.01.2003
    Posts
    1,015
    Thanks
    Thanked 6 Times in 5 Posts

    Default SLIPKNOT: Vol.3: The Subliminal Verses

    Kategorie: Metal
    Label: Roadrunner (Universal)
    Jahr: 2004



    Da sind sie wieder, die 9 Männer mit den Masken und begeben sich teilweise auf neue Pfade. Schon beim Intro merkt man, dass sich etwas verändert hat. Sind Slipknot "Mainstream" geworden? Nunja, nicht wirklich, aber sie haben diesmal verhältnismäßig sehr viel Melodik und "richtige" Gesänge ins Album gepackt. Man lernt eine ruhige Seite von ihnen kennen, an der man durchaus gefallen findet. Aber keine Angst, ein Mangel an gewohnter brettharter Musik ist nicht vorhanden. Und genau hier liegt das Problem der CD. Lässt man sie so nebenher laufen, merkt man oft gar nicht den Liederwechsel. Zu ähnlich klingen die Gitarrenriffs und das Schlagzeug, auch das Tempo und das "Geschrei" sind oft leider sehr gleich. Großes Tennis wie früher (Spit It Out, Surfacing, Wait And Bleed und SIC) sind nicht vorhanden. Erst nach öfterem Reinhören findet man gefallen.

    Trackliste:
    01 - Prelude 3.0
    02 - The Blister Exists
    03 - Three Nil
    04 - Duality
    05 - Opium Of The People
    06 - Circle
    07 - Welcome
    08 - Vermillion
    09 - Pulse Of The Maggots
    10 - Before I Forget
    11 - Vermillion Pt. 2
    12 - The Nameless
    13 - The Virus Of Life
    14 - Danger - Keep Away

    Anspieltipps: Duality, Circle, Pulse Of The Maggots

    Homepage: www.slipknot1.com

    Amazon.de: Vol.3: The Subliminal Verses

  2. #2
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,123
    Thanks
    Thanked 780 Times in 610 Posts

    Default

    ich find die CD noch ganz ok. Die früheren waren teilweise besser, aber für nebenbei hören sind sie net schlecht.
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  3. #3
    Join Date
    28.09.2003
    Location
    Höchstadt
    Age
    33
    Posts
    3,211
    Thanks
    Thanked 12 Times in 9 Posts

    Default

    bei den anderen waren teilweise besser lieder, die besser abgegangen sind, wie Left behind und Wait and Bleed. Aber dafür ist auf der 3ten weniger gemorsche und etwas mehr gesang.

  4. #4
    Join Date
    02.01.2003
    Posts
    1,015
    Thanks
    Thanked 6 Times in 5 Posts

    Default

    eidentlich komisch, dass das album überall so hoch gelobt wird. ich finds schlechter als die vorgänger.

Thread Information

Users Browsing this Thread

There are currently 1 users browsing this thread. (0 members and 1 guests)

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •