Umfrageergebnis anzeigen: Wie gefällt dir das Album?

Teilnehmer
2. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Note: 1.0 - Genial

    0 0%
  • Note: 1.5

    0 0%
  • Note: 2.0 - Gut

    0 0%
  • Note: 2.5

    0 0%
  • Note: 3.0 - Durchschnittlich

    1 50,00%
  • Note: 3.5

    0 0%
  • Note: 4.0 - Dürftig

    0 0%
  • Note: 4.5

    1 50,00%
  • Note: 5.0 - Mangelhaft

    0 0%
+ Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    02.01.2003
    Beiträge
    1.015
    Danke
    6 für 5 Beiträge

    Standard GOOD CHARLOTTE: The Chronicles Of Life And Death

    Kategorie: Pop/Rock
    Label: Smi Epc (Sony)
    Jahr: 2004



    Das 3. Album der einstigen Punkrocker von Good Charlotte. War doch schon ihre Vorgängerscheibe recht poppig so gehen die Jungs mit ihrer neuen Scheibe noch einen Schritt weiter. Von Punk kann man eigentlich gar nicht mehr sprechen. Richtung Mainstream warten Good Charlotte hier mit massig Popelementen, klassischer Musik und relativ sanfter Gitarrenmusik auf. Die Singelauskopplung Predictable steht fast als alleiniger Hit da, mal abgesehen von dem melancholischem The World Is Black. Alte Fans werden sicherlich enttäuscht sein und neue Fans werden sich erfreuen.

    Trackliste:
    01 - Once Upon A Time: The Battle Of Life And Death
    02 - The Chronicles Of Life And Death
    03 - Walk Away (Maybe)
    04 - S.O.S.
    05 - I Just Wanna Live
    06 - Ghost Of You
    07 - Predictable
    08 - Secrets
    09 - The Truth
    10 - The World Is Black
    11 - Mountain
    12 - We Believe
    13 - It Wasn't Enough
    14 - In This World (Murder)
    15 - Falling Away ("Life"-Version Bonus Track) / Meet My Maker ("Death"-Version Bonus Track)


    Anspieltipps: Predictable, The World Is Black

    Homepage: www.goodcharlotte.com

    Amazon.de: The Chronicles Of Life & Death (Life Version), The Chronicles Of Life And Death (Death Version)

  2. #2
    Registriert seit
    02.01.2003
    Beiträge
    1.015
    Danke
    6 für 5 Beiträge

    Standard

    so ein mieses album. bis auf die 2 oben genannten lieder kannste die cd vergessen. übelster mainstream aber richtig schlecht. da hör ich lieber ana johnsson, zwar auch mainstream aber wenigstens gute lieder und "ehrlicher" mainstream und nicht hier einem auf derben punk machen

  3. #3
    Registriert seit
    08.10.2004
    Ort
    Hamburg
    Alter
    34
    Beiträge
    1.385
    Danke
    0 für 0 Beiträge

    Standard

    Jo schon krass das ganze. Naja war nie so wirklich von deren Musik überzeugt. Bei Predictable gefällt mir das Video echt gut. Denkt man gar nicht das die so popig sind. Erinnert irgendwie n bissi an die verpopung von AFI

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •