+ Post New Thread
Page 1 of 40 1234511 ... LastLast
Results 1 to 10 of 393

Thread: Alte CS News

  1. #1
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,126
    Thanks
    Thanked 781 Times in 611 Posts

    Default Alte CS News

    Gestern kam auf NBC Europe ein Spezial " CS:Source oder CS 1.6 – Der ultimative Vergleich! ". Es waren Progamer von Alternate aTTaX anwesend und es wurde darüber diskutiert warum CS:Source noch nicht Liga bzw. Tuniergeeignet ist.

    Bis vor kurzem schlugen sich die Tunier Kontrahenten ESWC und CPL gegenseitig. Auf der ESWC wird 1.6 gespielt und das Preisgeld für den Ersten beträgt 100.000 €. In der CPL wird CS:Source gezockt und das Preisgeld beträgt für den Erstplatzierten 25.000 €.

    Also was sollen die Progamer machen ? Natürlich dahin gehen wo es mehr Preisgeld zu ergattern gibt. Da sich die CPL damit selbst ins Aus geschossen hätte hat diese nun kurzerhand entschieden auch wieder auf CS 1.6 umzusteigen.

    Die Leute von Alternate aTTaX meinten sie werden erst 2006 auf CS:Source umsteigen wenn das Gameplay ausgereift ist.

    Die größten Mankos die von Alternate aTTaX aufgezählt wurden:
    1. Bei der Explosion einer Flashbang bzw. Granate ertönt ein grelles Fiepen das einen komplett orientierungslos macht.
    2. Der Sound wurde auf Dolby Surround ausgelegt also auf ein Mehrboxen-Soundsystem was den 3D-Sound und das Spielen mit Kopfhörern sehr verschlechtert.
    3. Die Fässer fallen physikalisch nicht korrekt zu Boden. Wenn Jemand dagegen rennt blocken die Fässer anstatt sie in die richtige Richtung umkippen.
    4. Der größte Nachteil bei CS:Source ist das Verhalten der Waffen, Viele sagen es wäre mit dem von CS 1.6 identisch, ist es aber nicht. Die Hitboxen und der Netcode waren in CS 1.6 sehr ausgereift bzw. kaum mehr verbesserbar. in CS:Source lässt dies zu wünschen übrig.




    Hier die bisher geschriebenen Comments

    » Das war 1. Ironie und 2. Die Meinung des Großteils der CS Spieler.
    Hilli
    03.02.2005, 11:07:50 Uhr

    » ne, bei mir stimmt deine Aussage Null zu @ Hilli
    GER|Dark Voodoo
    03.02.2005, 09:22:18 Uhr

    » Es ist schon ein Phänomen mit den neuen CS Versionen.
    Jede Veränderung ist erstmal schlecht. Als 1.6 rauskam, war das auch doof und alle fanden 1.5 viel besser.

    Nur ist es diesmal ein großes Update bzw. ein völlig verändertes Spiel. Das ist dann natürlich noch viel schlechter als eine kleine Veränderung.^^

    Hilli
    03.02.2005, 08:49:11 Uhr

    » Die Hitboxes sollen einfach scheisse sind und Punkt. Und wenn ihr jetzt sagt: Die Aufgabe einer Flash soll sein orientierungslos zu sein; dann müssten die He's alles platt machen, ne glock würde dich mit einem Schuss töten oder unfähig machen weiterzu kämpfen...wollt ihr das? Überlegt doch erstmal was ihr rausschwätz mit "Aufgabe der Flash" Mama sagt: Schnauze Sohn!
    GER|The^FrEaK
    03.02.2005, 08:44:50 Uhr

    » von tuten und blasen keine ahnung
    @niko hast du den beitrag auf NBC at Giga eSports gesehn oder redest du nur schlau daher ?

    ich gebe nur wieder was gesagt wurde es ist nicht mein persönlicher standpunkt und das die "Progamer" ne ahnung von dem spiel haben ist ja wohl selbstredend !
    GER|gooze
    02.02.2005, 19:42:03 Uhr

    » ja das ist auch ihr sinn, gotse.
    Aber mit der Physik und den fässern, von tuten und blasen keine ahnung, aber schwätzen, unterstes Niveau!
    Und dass sich das Verhalten der Waffen aendert, bei welcher Version war das denn nicht so ??
    niko
    02.02.2005, 19:04:19 Uhr

    » Das ist auch der Sinn der Sache.
    Hilli
    02.02.2005, 19:04:15 Uhr

    » bei 1.6 wusste man aber noch ungefähr abzuschätzen wo man hinrennt wenn man geflasht wurde ! bei source blickt man da jetzt total nicht mehr durch wenn man danach auch nichts mehr hört !
    GER|gooze
    02.02.2005, 18:25:01 Uhr

    » wenn ich das von der flashbang lese wird mir schlecht!!!!!!!!!!!! und das sollen progamer sein?????????
    das sind kiddies!!!!!!!!!!! ich frage mich, was die aufgabe einer flashbang sein soll ... hmm also ich denke mir, bei so ner flashbang sollte man schon orientierungslos sein sonst brauch man ja die flashbang nicht! die sind so ... naja!
    GER|kosh
    02.02.2005, 18:07:32 Uhr

    » jo, grafik find ich auch stark, allerdings wiederum für ihr aussehen viel zu cpu/gpu-abhängig. desweiteren fiel mir auch bereits beim ersten spielen auf, dass das hitbox-system sowie das "treff-feeling" lange noch nicht annähernd reif genug für offizielle wettkämpfe ist.

    kurz: ganz klar verständlich. noch beta genug, um einen umstieg zu rechtfertigen.
    GER|kraiz
    02.02.2005, 16:43:01 Uhr

    » Die ProGamer spielen das ja auch wie der Name sagt professionell. Daher sind ihre Aussagen berechtigt. Ich spiele zum Spaß und mir gefällt CS:Source mit den ganzen Macken kein bisschen.

    Die Grafik ist ok, aber das wars.
    GER|Dark Voodoo
    02.02.2005, 14:11:23 Uhr

    » Gott wie ich dieses pG Gelaber nicht mehr hören kann. Sollen die doch CS 1.6 weiterspielen. Wen interessiert das? Ich spiele CS:S weil ich von 1.6 Augenkrebs bekomme.
    -jacky-
    02.02.2005, 13:40:23 Uhr
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  2. #2
    Join Date
    01.06.2004
    Location
    Bielefeld (Berlin)
    Age
    40
    Posts
    9,220
    Thanks
    Thanked 84 Times in 69 Posts

    Default

    die News habe ich wohl überlesen
    also mir macht CS:S auch kein Spaß, weil das für mich immernoch ne Beta ist und viel zu viele Bugs hat und einfach mal nicht warfähig ist.
    zu den einzelnen Punkten die hier aufgelistet sind muss ich allerdings schon ein wenig schmunzeln

    1. Das mit der Flash ist so gewollt und mit Sicherheit auch realistischer als früher.
    2. Sollen die sich halt Dolby Surround Headsets kaufen - sind doch schließlich "pro" - für mich allerdings wirklich ein Nachteil mit meinem Audio 90, man hört die Gegner echt beschissen und kann nicht einordnen von welcher Richtung die nun angerannt kommen :/
    3. hab ich selber nicht drauf geachtet, da ich es "zu selten gezockt habe"
    4. dem kann ich mich auch anschließen - Source ist nur noch Dauerfeuer gelucke, zumindest aus meiner Sicht ...

    Im allgemeinen muss und wird sich da bestimmt noch einiges tun, ist ja schließlich nen offizielles CPL Spiel geworden
    „Politik ist nur der Spielraum, den die Wirtschaft ihr läßt.“

    Dieter Hildebrandt

    ----

    Alcohol may be man`s worst enemy, but the Bible says love your enemy

  3. #3
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,126
    Thanks
    Thanked 781 Times in 611 Posts

    Default

    nein, da hat der Nirvana wohl wieder was nicht gelesen. CPL ist wieder zurück zu CS 1.6 Zumindest Teilweise... der Rest folgt auch noch.
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  4. #4
    Join Date
    01.06.2004
    Location
    Bielefeld (Berlin)
    Age
    40
    Posts
    9,220
    Thanks
    Thanked 84 Times in 69 Posts

    Default

    hatten die nicht für die cpl world tour source angekündigt ?! die ändern ihre meinung aber auch ganz schön oft
    „Politik ist nur der Spielraum, den die Wirtschaft ihr läßt.“

    Dieter Hildebrandt

    ----

    Alcohol may be man`s worst enemy, but the Bible says love your enemy

  5. #5
    Join Date
    22.12.2004
    Location
    Aulendorf
    Posts
    313
    Thanks
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Default

    Die Redakteure der Page ESReality.com, haben ein Interview mit Angel Mouz, dem Gründer der Cyberathlete Professional League (CPL), geführt. In diesem Interview spricht er unter anderem über die Painkiller World Tour der CPL und den eSport allgemein.
    Des Weiteren meint er, dass Valve mit der Entwicklung von CS 1.6 aufhören wird (da derzeit kein Termin für ein weiteres Update bekannt ist) bzw. schon aufgehört hat. Von Valve gibt es bislang keine Stellungnahme zu diesem Thema ...

    Interview-Ausschnittt:
    Major CS teams such as NoA and 3D have already expressed there plans and are intending on sticking with Counter-Strike 1.6 and ESWC having made the same decision but with $120,000 purse in the summer. What does the CPL hope to achieve with their $100,000 CS:S purse?

    We intend to accomplish nothing special - just to hold our tournament with the latest version of CS available, like we have done for the past four years. Valve has told us that they are planning on discontinuing all support and updates to version 1.6, which should not be a major revelation to anyone who has followed Valve's development history for the past four years.

    We are not in a version competition with any other organization and are definitely not going to make our prizes top-heavy to attract teams. Our CS: Source tournament already has 112 teams in the process of registration so I guess some gamers already know that we do not make these types of decisions lightly ...

  6. #6
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,126
    Thanks
    Thanked 781 Times in 611 Posts

    Default

    naja. ist doch klar.
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  7. #7
    Join Date
    08.10.2004
    Location
    Hamburg
    Age
    35
    Posts
    1,385
    Thanks
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Default

    Wie schon gesagt wurde ist cs:s ein "neues" Spiel was lediglich auf 1.6 basiert. Ist doch klar das bestimmte Eigenschaften geändert werden.
    Von daher finde ich die Aufregung um die Flashs echt bescheuert. Aber da es nunmal ein neues Spiel ist, sollte es auch so behandelt werden. Bedeutet: 1.6 muss erhalten bleiben. Es kann ja ruhig cs:s Ligen geben, aber warum sollten die Ligen statt 1.6 jetzt nur noch cs:s spielen?

    Mal davon abgesehen das cs:s, meiner Meinung nach überhaupt nicht für den Autonormalgamer geeignet ist. Die Anforderung für Sound und Grafik sind für die meisten Gamer nicht realisierbar.
    An 1.6 und allgemein an allen cs Vorgängerversionen war es doch gerade so geil das man im Prinzip ein Topspiel mit ner geringen Anforderung hatte.

    Sicherlich ham die Pros schon in manchen Punkten recht, aber mal erlich: die werden für ihr Hobby bezahlt. Ist eigentlich schon dumm das die sich deswegen so anstellen. So intensiv wie die das Game zocken finden die schon Lösungen.
    Ich denke mal die ham einfach nur Angst das sie mit dem neuen Spiel nicht mehr zurecht kommen und somit andere Spieler/Teams kommen, welche sie verdrängen könnten.

    Auf der einen Seite heulen sie rum das die Flashs zu realistisch sind und auf der anderen wollen sie das die Fässer realistisch umfallen. Würde gerne mal wissen, wer von denen schon mal voll im laufen gegen ein Fass gelaufen ist. Da fällt nicht nur das Fass um!
    Die stellen einfach zu hohe Ansprüche...

  8. #8
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,126
    Thanks
    Thanked 781 Times in 611 Posts

    Default

    Die Fässer sind sowas von dämlich. Wenn man sie leicht berührt wird man weggestoßen. An dieser Stelle sollte mehr realismus. Und die Flash... wie gesagt. Der Spielfluss ist jetzt so, dass er mir nicht mehr gefällt.

    Klar, dafür gibt es viele, denen das besser gefällt. Jeder hat seine Meinung und ich finde, dass jeder die andere Meinung tollerieren sollte. Doch auf die Frage hin, ob das CS:S JETZT schon e-Sportsfähig ist.... NEIN! In naher oder ferner Zukunft.... JA!
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  9. #9
    Join Date
    30.05.2003
    Location
    Marburg
    Age
    35
    Posts
    1,464
    Thanks
    Thanked 2 Times in 1 Post

    Default

    Also das einzige was mich an Source stört ist das angesprochene Abstoßen an Fässern etc.

    Das Aiming fand ich eigentlich recht ok. Habs aber auch lange nicht mehr gespielt was daran liegt, dass es noch kein Statsme gibt und auf meinem Stammserver noch 1.6 läuft.

    Das Geheule wegen den Systemvorrausetzungen kann ich nicht ganz verstehen, wenn selbst bei 1.6 viele auf niedrigsten Details spielen.

  10. #10
    chris10 Gast

    Default

    die systemvorraussetzungen sind der eigentliche hammer an der sache:
    selbst wenn man sie erfüllt, ruckelt es teilweise so derbe... das geht gar nicht.

    ich meine CS:S ist wirklich schlecht programmiert: schwammig, lächerliche models, sinnlose fässer die nur nerven, dauerfeuer rulz, viele scripte funzen nicht mehr, kompliziertes binden von radiocommands und das schlimmste: die "community" ist derselbe dreck wie bei CS (bis auf wenige rühmliche ausnahmen)

Thread Information

Users Browsing this Thread

There are currently 1 users browsing this thread. (0 members and 1 guests)

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •