View Poll Results: Wie gefällt dir das Album?

Voters
3. You may not vote on this poll
  • Note: 1.0 - Genial

    0 0%
  • Note: 1.5

    3 100.00%
  • Note: 2.0 - Gut

    0 0%
  • Note: 2.5

    0 0%
  • Note: 3.0 - Durchschnittlich

    0 0%
  • Note: 3.5

    0 0%
  • Note: 4.0 - Dürftig

    0 0%
  • Note: 4.5

    0 0%
  • Note: 5.0 - Mangelhaft

    0 0%
+ Post New Thread
Results 1 to 5 of 5
  1. #1
    Join Date
    02.01.2003
    Posts
    1,015
    Thanks
    Thanked 6 Times in 5 Posts

    Default RISE AGAINST: Siren Song Of The Counter Cult

    Kategorie: PunkRock/Emo
    Label: Geffen (Universal)
    Jahr: 2005



    Das ganze Album ist von vorne bis hinten ein einziger Ohrwurm. Es beginnt mit State Of The Union dem härtesten Song der Platte und Gesang und Gitarre schmettern einem entgegen. Man merkt schon bei den ersten beiden Songs dass sich etwas getan hat, auf der dritten Scheibe von Rise Against. Die CD ist ein einziger Durchlauf, das Tempo wird selten und wenn, nur wenig gedrosselt. Einzige Ballade ist Swing Life Away. Reifer, melodischer und runder denn je klingen sie und knüpfen trotzdem an der Härte ihrer Vorgängeralben an und drifften nicht Richtung PopRock ab. Ein großer Schritt nach vorne ist den vier Jungs aus Chicago mit Siren Song of the Counter Cult gelungen, ihrem dritten Longplayer. Auch Textlich gesehn sind sie wieder politisch vertreten, was ihnen ein Mitwirken auf dem letzten Sampler Rock Against Bush bescherte.


    Trackliste:

    01 - State Of The Union
    02 - The First Drop
    03 - Life Less Frightening
    04 - Paper Wings
    05 - Blood To Bleed
    06 - To Them These Streets Belong
    07 - Tip The Scales
    08 - Anywhere But Here
    09 - Give It All
    10 - Dancing For Rain
    11 - Swing Life Away
    12 - Rumors Of My Demise Have Been Greatly Exaggerated
    13 - Fix Me


    Anspieltipps:

    - State Of The Union
    - Blood To Bleed
    - Dancing For Rain


    Related Links:

    Video: Swing Life Away

    Homepage: www.riseagainst.com

    Amazon.de: Siren Song of the Counter Cult

  2. #2
    Join Date
    02.01.2003
    Posts
    1,015
    Thanks
    Thanked 6 Times in 5 Posts

    Default

    eines meiner lieblingsalben im moment. note 1-2 richtig gut geworden

  3. #3
    Join Date
    19.04.2006
    Location
    Hamburg, Germany
    Age
    33
    Posts
    7,601
    Thanks
    Thanked 184 Times in 148 Posts

    Default

    Ich liebe dieses Album.
    Besonders Swing Life Away hat es mir angetan.
    RFC 1925 / 2.7a:
    "Good, Fast, Cheap: Pick any two (you can't have all three)."

  4. #4
    Join Date
    13.06.2003
    Location
    Bremen
    Age
    42
    Posts
    11,811
    Thanks
    Thanked 340 Times in 243 Posts

    Default

    Hab mir das mal zugelegt, State of the Union gefällt mir schon mal sehr!

    The Sufferer and the Witnes hab ich jetzt paar mal durchgehört, sind einige nette Tracks dabei, aber irgendwie kann ich mich in das Album nicht wirklich "reinhören".

  5. #5
    Join Date
    13.06.2003
    Location
    Bremen
    Age
    42
    Posts
    11,811
    Thanks
    Thanked 340 Times in 243 Posts

    Default

    So, die letzte Aussage muss ich schon mal ein wenig revidieren, heute noch 2 mal gehört, gefällt mir immer besser Absoluter Lieblingstrack von der Scheibe ist derzeit "Prayer of the refugee"

Thread Information

Users Browsing this Thread

There are currently 1 users browsing this thread. (0 members and 1 guests)

Similar Threads

  1. RISE AGAINST: Revolutions Per Minute
    By rage in forum Alben
    Replies: 0
    Last Post: 18.09.2005, 15:39

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •