View Poll Results: Wie findest du den Film?

Voters
15. You may not vote on this poll
  • 1 - Sehr gut

    0 0%
  • 2 - Gut

    6 40.00%
  • 3 - Befriedigend

    6 40.00%
  • 4 - Ausreichend

    2 13.33%
  • 5 - Mangelhaft

    1 6.67%
  • 6 - Ungenügend

    0 0%
+ Post New Thread
Page 1 of 5 12345 LastLast
Results 1 to 10 of 43
  1. #1
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,124
    Thanks
    Thanked 780 Times in 610 Posts

    Default Die Chroniken von Narnia: Der König von Narnia



    Titel: Die Chroniken von Narnia: Der König von Narnia

    Kategorie: Fantasy - USA 2005

    Kinostart: 08.12.2005

    FSK: ab 6 Jahren, 138 Minuten


    Besetzung:
    Georgie Henley, William Moseley, Skandar Keynes, Anna Popplewell, Tilda Swinton, Jim Broadbent, James McAvoy, James Cosmo

    Info:
    England im Zweiten Weltkrieg: Damit ihnen in London nichts passiert, werden die Geschwister Peter (William Moseley), Susan (Anna Popplewell), Edmund (Skandar Keynes) und Lucy (Georgie Henley) auf's Land zu einem Professor geschickt. In dessen märchenhaftem Anwesen entdecken die Kinder bald einen unauffälligen Kleiderschrank, dessen Tür geradewegs ins fantastische Märchenreich Narnia führt. Dort ist nach einem Fluch der Weißen Hexe (Tilda Swinton) der ewige Winter und ein Bürgerkrieg ausgebrochen. Die Kinder versuchen, den Bann zu brechen.

    Angelegt als siebenteilige Serie, inszenierte Andrew Adamson ("Shrek") mit Hilfe von Peter Jacksons CGI-Spezialisten C.S. Lewis' magischen Geschichtenzyklus. Passend zur Weihnachtszeit!


    Offizielle Homepage: http://www.narnia.de/


    Multimedia:
    Trailer
    Teaser
    Original Buchvorlage (7 Bände)
    Soundtrack
    PC Spiel (Adventure)
    Wallpaper 1, 2, 3, 4


    Bilder:



















    Interview mit Andrew Adamson:

    » "Narnia" ist der bisher größte Disney-Film. Warum haben Sie sich für unbekannte Schauspieler entschieden, anstatt große Namen zu verpflichten?

    Ich habe einfach nur Schauspieler gecastet, die ich für richtig für die Rolle hielt. Ohne auf Namen zu achten. Der Star des Films ist die Geschichte und das Publikum wird diese mit sich nehmen.


    » Welche Eigenschaften sollten die Kids mitbringen?

    Ehrlich gesagt, habe ich nach Kindern gesucht, die genau so sind, wie ihre Figuren. So brauchten sie sich keine Sorgen ums Schauspielern zu machen. Sie mussten nur sie selbst sein.

    Für Lucy haben wir ein bezauberndes Mädchen entdeckt, das einfühlsam und fantasievoll ist. Für Edmund einen Jungen, der von sich aus neugierig ist und gerne Unfug macht. Für Susan haben wir ein wunderschönes kluges Mädchen gefunden und für Peter einen Jungen, der dabei ist, ein Mann zu werden und perfekt geeignet war, einen liebevollen großen Bruder zu spielen.


    » Wie war es mit vier Kindern als Hauptdarsteller zu arbeiten?

    Anfangs war ich etwas eingeschüchtert bei dem Gedanken, mit Kindern zu arbeiten. Größtenteils weil ich schon lange nichts mehr mit Teenagern zu tun hatte.

    Am Ende war es dann aber viel besser, als ich es mir vorgestellt hatte. Kinder sind so offen für ihre Fantasie und das macht sie zu wunderbaren Schauspielern. Sie sind bereit dahin zu gehen, wo du möchtest, dass die Geschichte sie hinführen soll.


    » Auch für Erwachsene sind manche Szenen im Buch sehr düster. Wie haben Sie diese für die Kinder umgesetzt?

    C.S. Lewis konnte Dinge schreiben wie: "Ich kann euch nicht erzählen, wie schlimm es war, denn dann würden eure Eltern euch den Absatz nicht lesen lassen." Für den Film mussten wir natürlich auch diese Szenen umsetzen. So gibt es düstere, Furcht erregende, emotionale und tragische Momente.

    Ich wollte diese Szenen verwirklichen, denn nur so konnte ich den Geist des Buches einem modernen Publikum vermitteln. Aber die Ausführung der Szenen soll kleinen Kinder nicht verbieten den Film zu sehen. Kinder mögen es, Angst zu haben, solange die Erleichterung kommt.


    » Welche Szene aus dem Buch war am schwersten auf die Leinwand zu bringen?

    Die Schlacht war die größte Herausforderung. Es gab so viele verschiedene Elemente: per Computer animierte, von Maskenbildnern kreierte Geschöpfe, Tiere und vieles mehr. Wir drehten an einem abgelegenen Ort und mussten dort Menschen und Material mit den Hubschrauber hin- und zurückfliegen. Und dann hat es auch noch geschneit!


    » Sie haben vorher den Animationsfilm "Shrek" gemacht. War die Arbeit an dem Film in irgendeiner Weise hilfreich, um eine so fantastische Welt wie "Narnia" zu erschaffen?

    Wir hatten alle Story-Bords und viele Szenen bereits visualisiert, bevor wir überhaupt zu filmen begonnen haben. Das habe ich bei den Animationsfilmen gelernt, du hast so die Chance den Film zu sehen, bevor er gemacht ist.

    Natürlich war die andere Gemeinsamkeit die CGI-Figuren. Narnia ist schließlich von mythologischen Gestalten und sprechenden Tieren bewohnt.


    » Sind die Kreaturen pure CGI-Figure, wie in "Star Wars" oder wie Gollum aus "Herr der Ringe" von der Performance eines Schauspielers übernommen?

    Wir haben tatsächlich jede nur mögliche Technik verwendet. Wir haben Figuren, die voll computeranimiert sind und manche, die ein Mix aus Mensch und CGI-Figur sind. Wir mussten es wirklich Szene für Szene entscheiden.


    »Wie werden sie mit den unabwendbaren Vergleichen zwischen "Narnia" und der "Herr der Ringe" Filme umgehen?

    Sie haben Recht, die Vergleiche sind unumgänglich. C.S. Lews und J. R. R. Tolkien waren Zeitgenossen und Freunde, die beide im gleichen Genre schrieben. Ich glaube aber trotzdem, dass die Geschichten völlig verschieden sind. "Narnia" bringt Kinder von unserer Welt in eine magische alternative Welt. Narnia ist eine neue Welt, während Mittelerde eine vergangene Welt ist und ich könnte noch viele Unterschiede nennen. Schlussendlich spricht der Film für sich selbst, er sieht einfach anders aus und hat eine andere Geschichte.


    » Machen sie sich Sorgen um die Reaktion von "Narnia"-Fans auf ihre Interpretation des Buchs?

    Es ist sehr einschüchternd, aus einem Buch, das so viele Leute kennen und lieben, einen Film zu machen. Man verfilmt dabei nicht nur ein Buch, sondern auch die Erinnerungen der Fans an das Buch.

    Mein Ziel war es immer, die Welt von C.S. Lewis so wahrheitsgetreu wie möglich zu verfilmen. Nachdem wir drei Jahre an dem Film gearbeitet haben, fürchte ich mich nicht mehr vor der Reaktion der Fans. Ich glaube, wir haben einen Film gemacht, mit dem alle zufrieden sein werden.


    » Was bedeutet die Welt von Narnia für Sie?

    Als ich die Geschichte als Kind gelesen habe, dachte ich immer Narnia wäre ein realer Ort, nicht eine imaginäre Welt, wie zum Beispiel "Oz" für Dorothy. Für mich repräsentiert "Narnia" die Möglichkeit, das noch mehr Welten hinter dem Bekannten existieren.


    » Hat für Sie die Aussage der Geschiche von Narnia eine Relevanz in der heutigen Welt?

    Für mich sind die Hauptaussagen: Familie, Aufopferung und Vergebung. Es gibt wohl auch heute keine wichtigere Botschaft. Besonders die Vergebung - die Welt wäre ein viel besserer Ort, wenn wir unseren Groll loslassen und vergeben könnten.


    » Wenn sie so einen Wandschrank, wie im Film hätten, wohin würden Sie gehen wollen?

    Natürlich nach Narnia - aber eigentlich überall hin. Ich würde gerne einen der wenigen noch "unentdeckten" Orte in unserer Welt finden. Für mich ist das eine der Freuden eines Regisseurs, die Möglichkeit, imaginäre Welten zu besuchen.
    Last edited by Voodoo; 09.12.2005 at 10:25.
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  2. #2
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,124
    Thanks
    Thanked 780 Times in 610 Posts

    Default

    hier geh ich auf jeden Fall rein!!!!
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  3. #3
    Join Date
    16.07.2003
    Location
    Augsburg
    Age
    37
    Posts
    1,343
    Thanks
    Thanked 2 Times in 2 Posts

    Default

    also der trailer sieht sehr hdr technisch aus . gefällt mir gut

  4. #4
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,124
    Thanks
    Thanked 780 Times in 610 Posts

    Default

    Den Zeichentrick hab ich als kleines Kind 100mal angeschaut. Echt genial. Wenn ich nur dran denke, bekomme ich eine Gänsehaut. Hoffe der Film wird so gut, wie ich ihn in Erinnerung habe. Mein absoluter Lieblingszeichentrickfilm als Kind.
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  5. #5
    Join Date
    16.07.2003
    Location
    Augsburg
    Age
    37
    Posts
    1,343
    Thanks
    Thanked 2 Times in 2 Posts

    Default

    FSK: ab 6 Jahren
    das ist wiederum ned der hit . denn *groel* Wir wolln die Titt... äh Blut sehn! wir wolln ...

  6. #6
    Join Date
    25.01.2002
    Location
    Stuttgart
    Age
    39
    Posts
    9,325
    Thanks
    Thanked 530 Times in 371 Posts

    Default

    Quote Originally Posted by riKkTer^
    das ist wiederum ned der hit . denn *groel* Wir wolln die Titt... äh Blut sehn! wir wolln ...
    walt disney halt! hab aber gehört das die letzte halbe stunde dennoch ganz gut abgehen soll.....ma guck0rn.

  7. #7
    Join Date
    16.07.2003
    Location
    Augsburg
    Age
    37
    Posts
    1,343
    Thanks
    Thanked 2 Times in 2 Posts

    Default

    will ich hoffen

  8. #8
    Join Date
    16.07.2002
    Location
    Viernheim
    Age
    42
    Posts
    3,020
    Thanks
    Thanked 75 Times in 50 Posts

    Default

    Quote Originally Posted by riKkTer^
    also der trailer sieht sehr hdr technisch aus . gefällt mir gut
    liegt wohl am hdr effekte team, das beim film mitgemacht hat ^^

  9. #9
    Join Date
    16.07.2003
    Location
    Augsburg
    Age
    37
    Posts
    1,343
    Thanks
    Thanked 2 Times in 2 Posts

    Film

    :rolleyes: k dann ist es ja klar

  10. #10
    Join Date
    08.10.2004
    Location
    Hamburg
    Age
    35
    Posts
    1,385
    Thanks
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Default

    Meine Freundin liebt das Buch, deswegen will sie ihn unbedingt gucken. Naja ich geh mit :P wird bestimmt n cooler FilM!

Thread Information

Users Browsing this Thread

There are currently 1 users browsing this thread. (0 members and 1 guests)

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •