+ Post New Thread
Page 2 of 3 FirstFirst 123 LastLast
Results 11 to 20 of 26
  1. #11
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,144
    Thanks
    Thanked 782 Times in 612 Posts

    Default

    Das stellt die Sache schon anders da, als Totenhand geschildert hatte . So hat der Arni schon sich bemüht um Klarheit rein zu bringen...
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  2. #12
    Join Date
    15.04.2002
    Location
    Gechingen
    Age
    33
    Posts
    3,674
    Thanks
    Thanked 9 Times in 9 Posts

    Default

    Arni ist für mich ein Mörder, man hat die Macht jemanden das Leben zu schenken aber tut es nicht, das finde ich so krass...! Bei manchen Extremfällen klar aber nach der langen Haftstrafe, Nominierung für den Friedensnobelpreis...haaallo???? .... !!!

  3. #13
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,144
    Thanks
    Thanked 782 Times in 612 Posts

    Default

    Du musst es so sehen. Ein staatliches Gericht hat das Urteil gefällt. Es war (so sollte es zumindest sein) ein faires Gericht, indem alles sehr ausführlich aufgerollt wurde.

    Würde er jedem nach Gut dünken frei sprechen, weil er vorgibt (möchte William nichts unterstellen) ein guter Mensch jetzt zu sein, dann wäre das Gericht entmündigt. Es ist also keine leichte Entscheidung gewesen für Arni. Ich möchte nicht in seiner Haut stecken.

    Ich selbst hab jetzt gut reden und behaupte mal ihn Freigesprochen zu haben
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  4. #14
    Join Date
    16.07.2003
    Location
    Karlsruhe
    Age
    37
    Posts
    319
    Thanks
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Beitrag 2

    Also ich glaube dass ich Ihn freigesprochen hätte egal wieviel Leute dann böse auf mich gewesen wären. Klar gibts genügend Hintermänner ich möchte nicht wissen wieviele, die da Ihm gesagt haben was er zu tun und und dass dies und jenes passiert wenn er das nicht macht....
    aber jetzt find ich Ihn auch nicht mehr toll. Das spricht auf jedenfall gegen Ihn ich hasse Leute die einfach so haja, meins ist es ja nicht, zack weg...
    es gab halt mal echt genügend argumente die dagegen sprachen Ihn hinzurichten aber wirklich GENÜGEND, wer soll denn sonst so begnadigt werden ??

  5. #15
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,144
    Thanks
    Thanked 782 Times in 612 Posts

    Default

    zum Beispiel jemand, der unschuldig in der Todeszelle sitzt und das nach etlichen Jahren durch einen DNS Test nachgewiesen wurde oder der wahre Täter gefunden wurde. Das wäre der einfachste Fall
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  6. #16
    Join Date
    31.12.2002
    Location
    Mainz
    Age
    34
    Posts
    4,234
    Thanks
    Thanked 4 Times in 3 Posts

    Default

    Jesse Jackson hatte sich grad im Fernsehn zu der Hinrichtung geäussert und hat die Sache auf schärfste verurteilt.
    Er meine niemandem wird dadurch geholfen, letztendlich stirbt mit ihm nur die Hoffnung auf einen Umbruch.

  7. #17
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,144
    Thanks
    Thanked 782 Times in 612 Posts

    Default

    stimmt. Ich finds irgendwie auch nicht gut. Man hätte die Strafe doch auch auf Lebenslänglich abändern können statt totesstrafe. Dann hätte er noch mehr gutes tun können.
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  8. #18
    Join Date
    15.10.2003
    Location
    Berlin
    Age
    36
    Posts
    3,519
    Thanks
    Thanked 17 Times in 17 Posts

    Default

    Da kann man nur sagen: "Das is das Land der unbegrenzten Möglichkeiten!"
    Bin ich Schlaubischlumpf oder was???

  9. #19
    Join Date
    13.06.2003
    Location
    Bremen
    Age
    42
    Posts
    11,812
    Thanks
    Thanked 340 Times in 243 Posts

    Default

    Einfach nur traurig die ganze Geschichte. Ich versteh die Leute hier auch nicht, die die Praktiken der Amerikaner nicht aufs schärfste verurteilen. Da sitzt man erst 24 Jahre lang in der Todeszelle, nie wissend, ob man den nächsten Sommer noch erleben wird, und trotz eines unglaublichen Lebenswandels wird man am Ende im wahrsten Sinne terminiert.
    Was soll man zur Todesstrafe schon sagen, als dass es der grösste Unfug ist? Es will mir einfach echt nicht in den Kopf, wie ein Mensch mit gesundem Verstand über das Leben eines anderen urteilen kann - was auch immer passiert ist. Jeder dieser Richter ist schlimmer als jeder Mörder, denn sie machen es so vorsetzlich wie es nur geht, mit vollständigem Wissen über die Tragweite ihrer Entscheidung. Und dabei geht es nicht um mögliche Fehlentscheidungen. Im Zeitalter der Gentechnologie werden ja z.Zt. immer mehr Fälle bekannt, in denen die Unschuld eines Verurteilten nach beispielsweise 20 Jahren Knast bewiesen wird. Da ist es schon nicht einfach, denjenigen anständig zu entschädigen, 20 Jahre des Lebens sind unbezahlbar - aber wie geht man mit einem um, der schon nicht mehr lebt?
    Viel mehr ist es die Sinnlosigkeit des Tötens an sich. Kein Ermordeter wird dadurch wieder lebendig, kein Mörder kann tot Buße tun. Vielleicht sollten die sonst so christlichen Amis mal ans 5. Gebot denken: Du sollst nicht töten!

  10. #20
    Join Date
    15.04.2002
    Location
    Gechingen
    Age
    33
    Posts
    3,674
    Thanks
    Thanked 9 Times in 9 Posts

    Default

    stimm paula zu und kann einige sachen immer nur wieder unterstreichen..24 Jahre im Knast ey..da hörts doch auf dann die Todesstrafe zu verkündigen..egal kein bock mehr mich drüber aufzuregen

Thread Information

Users Browsing this Thread

There are currently 1 users browsing this thread. (0 members and 1 guests)

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •