+ Post New Thread
Page 1 of 3 123 LastLast
Results 1 to 10 of 29
  1. #1
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,124
    Thanks
    Thanked 780 Times in 610 Posts

    Default Klage gegen christliche Lehre an US-Schulen

    Klage gegen christliche Lehre an US-Schulen

    In Kalifornien sind erstmals Eltern vor Gericht gezogen, um gegen die Lehre vom «Intelligenten Design» an einer öffentlichen Schule zu klagen. Der juristische Streit um christliche Alternativlehren zu Darwins Evolutionstheorie hat sich damit auf die Westküste ausgeweitet, berichtete die «Los Angeles Times» am Mittwoch.

    «Intelligentes Design» propagiert das Mitwirken durch ein höheres Wesen an der Entstehung des Lebens. Schülern in der kleinen Ortschaft Lebec, rund 100 Kilometer nördlich von Los Angeles, wird seit Anfang Januar ein «Philosophie»-Kurs angeboten, in dem unter anderem gelehrt wird, dass die Erde tausende und nicht Milliarden Jahre alt sei.

    Elf Eltern von Schülern der Frazier Park High School fordern in ihrer Klageschrift nun ein sofortiges Verbot des Kurses. Das Lehrmaterial verstoße gegen die wissenschaftlichen Prinzipien des Biologieunterrichts und gegen seine Ansichten als Wissenschaftler, argumentieren die Kläger. Die zuständige Lehrerin, die einer christlich-fundamentalistischen Kirche angehöre, habe keine
    Lehrerlaubnis in den Fächern Wissenschaft, Religion oder Philosophie.

    Im Dezember hatte ein Richter im Bundesstaat Pennsylvania die Vermittlung eines alternativen Konzepts untersagt. Bereits früher hatten US-Gerichte entschieden, dass «Kreationismus» - die wörtliche Auslegung der biblischen Schöpfungsgeschichte - im Schulunterricht nichts zu suchen habe. Das verstoße gegen die von der Verfassung garantierte Trennung von Staat und Kirche.

    Verfechter des Design-Konzepts streben eine gerichtliche Anerkennung ihrer Lehre an. In zahlreichen US-Bundesstaaten haben Schulbehörden Aufkleber auf Biologiebüchern angeordnet, in denen die Evolutionslehre in Zweifel gezogen wird. Präsident George W. Bush, nach eigenem Bekunden ein tief religiöser Christ, hatte sich dafür ausgesprochen, Schüler auch über «Intelligentes Design» zu unterrichten
    :confused:
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  2. #2
    Join Date
    15.10.2003
    Location
    Berlin
    Age
    36
    Posts
    3,519
    Thanks
    Thanked 17 Times in 17 Posts

    Default

    Die Leute probieren einen auch immer wieder auf neue Weise und überall zu irgendwelchen Sachen zu bekehren... Schlimm eigentlich

  3. #3
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,124
    Thanks
    Thanked 780 Times in 610 Posts

    Default

    vor allem ist das total... lächerlich. Die Erde gibts erst seit tausenden von Jahren. Hallo?... Gesteinsproben zeigen doch deutlich, dass die Erde schon Milliarden von Jahren alt ist. Und die Dinosaurier haben wohl noch vor 500 Jahren gelebt oder was? Kolumbus hat sie wohl alle gegessen...
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  4. #4
    Join Date
    12.06.2003
    Location
    Berlin
    Age
    41
    Posts
    4,360
    Thanks
    Thanked 66 Times in 57 Posts

    Default

    jo, darüber war neulich auch ein artikel im spiegel. demzufolge ist das mittlerweile relativ verbreitet in den usa, da diese intelligent design leute nämlich gegen den normale bio-unterricht geklagt und teilweise auch gewonnen haben. Von daher stimmt mich die meldung von oben doch eherpositiv.
    Die ham ein ziemlich gutes netzwerk, so hat in deutschland zB Herr Althaus (MP Thüringen) ein Biologie-Buch gelobt, was auf deren Lehre basiert... Er musste dann allerdings nach Protesten kräftig zurück rudern.

    Das wäre der Artikel, kostet aber $$$: http://www.spiegel.de/spiegel/0,1518,391935,00.html

    EDIT: Hier der Artikel zum aktuellen Thema: http://www.spiegel.de/unispiegel/stu...394755,00.html
    Last edited by Castor; 12.01.2006 at 09:41.

  5. #5
    Join Date
    22.12.2001
    Posts
    381
    Thanks
    Thanked 2 Times in 2 Posts

    Default

    Das macht mich jetzt bissle sprachlos. Wie dumm können Menschen eigentlich sein?
    wobei... Kolumbus... der alte Hundling! ... dem trau ich zu, dass er ein paar Dinosaurier gefressen hat!

  6. #6
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,124
    Thanks
    Thanked 780 Times in 610 Posts

    Default

    Bei soviel Dummheit bin ich mir echt schon am überlegen ob ich meine alte Signatur wieder rein mache....
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  7. #7
    Join Date
    13.06.2003
    Location
    Bremen
    Age
    42
    Posts
    11,811
    Thanks
    Thanked 340 Times in 243 Posts

    Default

    Dummheit würd ich das nicht nennen. Jeder darf doch das glauben, was er möchte, sei es an Gott, oder an Darwin. Ich kenne auch jemanden, der an die biblische Schöpfungssgeschichte glaubt, und dumm ist der nicht, im Gegenteil. Ein Mensch, der überzeugt von der Existenz Gottes ist, muss halt auch an die Schöpfung Glauben. Beweisen, dass es keinen Gott gibt, wird man wohl eh nie können. Das ganze hat halt nur absolut nix im Schulunterricht zu suchen, erst recht nicht im Biologieunterricht. Wird das ganze in einer Christlichen Gesellschaft im Religionsunterricht vermittelt, finde ich das absolut ok, nur dass der Religionsunterricht, anders als an meiner Schule zB, freiwillig und dazu Alternativen angeboten werden sollte.

  8. #8
    Join Date
    08.10.2004
    Location
    Hamburg
    Age
    35
    Posts
    1,385
    Thanks
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Default

    In einem Staat wo Kirche und Staat getrennt sind, hat sowas nichts in Schulen verloren. Da die meisten Schulen nunmal staatlich sind, muss man auch nich sowas unterrichten. Was kommt als nächstes? Silicon Vally wird als Werk des Teufels bezeichnet und angezündet? Dann fehlt nur noch das sie alle wieder im Pferdewagen durch die gegend fahren und schon unterscheidet sie nur noch die Religion von Afganistan

  9. #9
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,124
    Thanks
    Thanked 780 Times in 610 Posts

    Default

    Wenn ich verzapfe, dass die Welt vor 23 Jahren entstanden ist und du das glaubst, dann biste in meinen Augen dumm. Glauben ist gut, dagegen sagt ja keiner was. Doch man sollte auch mal überlegen an was man glaubt. Und andere den Glauben aufzwingen (ist ja schließlich Schulunterricht, den man lernen muss und darüber auch Arbeiten geschrieben wird) ist mal gar nicht die feine Art und Weise.
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  10. #10
    Join Date
    22.12.2001
    Posts
    381
    Thanks
    Thanked 2 Times in 2 Posts

    Default

    Hier gibt es zwei sehr klare Unterscheidungen. GOTT muss nicht zwangsläufig mit WISSENSCHAFT auf Kriegsfuß stehen.

    An Gott zu glauben heißt nicht, die biblische Schöpfungsgeschichte als Wahr anzuerkennen.
    Dinge die wissenschaftlich als bewiesen gelten sind keine Sache des "glaubens" mehr. Das sind TATSACHEN, die nicht einfach zugunsten eines Glaubens von der Hand zu weisen sind. Was in der Bibel steht sind Worte, aufgeschrieben von Menschen und allein deshalb nicht über jeden Zweifel erhaben. Das sind keine Tatsachen, das sind hübsche Geschichten. BESONDERS das was im alten Testament steht. Das neue Testament könnte man mit gutem Willen als Tatsachenberichte anerkennen, weil es Berichte sind von Menschen, die zu der Zeit gelebt haben als das Passiert ist.
    Der ganze Kram von der Entstehungsgeschichte der Welt sind keine Berichte, sondern "Visionen" von Propheten. Hallo?! Nicht Gott hat das geschrieben, sondern Menschen, die geglaubt haben, Gott redete mit ihnen. Das muss ich nicht glauben.

    Ich WEIS was bewiesen ist: Die Evolutionsgeschichte, wie wir sie kennen.
    Ich GLAUBE, was man nicht beweisen kann. Von mir aus die Gottesexistenz.

    Das schließt sich nicht aus.
    Aber in der Schule etwas als Wahr verkaufen zu wollen was definitiv nicht so gewesen sein kann. Hat nix mit glauben zu tun... sondern NUR ... MIT .... DUMMHEIT!

Thread Information

Users Browsing this Thread

There are currently 1 users browsing this thread. (0 members and 1 guests)

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •