Umfrageergebnis anzeigen: Wie findest du den Film, nachdem du ihn gesehen hast?

Teilnehmer
2. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • 1 - Sehr gut

    1 50,00%
  • 2 - Gut

    1 50,00%
  • 3 - Befriedigend

    0 0%
  • 4 - Ausreichend

    0 0%
  • 5 - Mangelhaft

    0 0%
  • 6 - Ungenügend

    0 0%
+ Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Die Geisha

  1. #1
    Registriert seit
    07.11.2001
    Ort
    Deizisau
    Beiträge
    47.121
    Danke
    780 für 610 Beiträge

    Standard Die Geisha



    Titel: Die Geisha

    Kategorie: Historienfilm/Drama - USA 2005

    Kinostart: 19.01.2006

    FSK: ab 12 Jahren, 145 Minuten


    Besetzung:
    Zhang Ziyi, Ken Watanabe, Michelle Yeoh, Gong Li, Koji Yakusho, Youki Kudoh


    Info:
    Japan Ende der 20er Jahre. Nach dem Tod der Mutter landet die neunjährige Chiyo (Suzuka Ohgo) ihrer seltenen Augenfarbe wegen in der Obhut der despotischen Hatsumomo (Gong Li), in deren privater Hostessenakademie sie zur Geisha der Luxusklasse ausgebildet wird. Mit 15 zeigt Chiyo (Zhang Ziyi) in Kyoto, was sie kann, bevor der Zweite Weltkrieg und die Invasion der Amerikaner ihr Leben noch ein weiteres Mal umkrempeln.

    Drei Chinesinnen spielen drei Japanerinnen im lange von Spielberg reservierten und nun von Rob Marshall ("Chicago") stilvoll in Szene gesetzten Drama nach dem Bestseller von Arthur Golden.


    Offizielle Homepage: http://www.diegeisha.de/


    Multimedia:
    Trailer
    Wallpaper 1, 2, 3, 4


    Bilder:










    Geändert von Voodoo (23.01.2006 um 16:50 Uhr)
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  2. #2
    Registriert seit
    13.06.2003
    Ort
    Bremen
    Alter
    41
    Beiträge
    11.810
    Danke
    340 für 243 Beiträge

    Standard

    Der Film hat nicht so gute Kritiken bekommen, aber für mich als Zhang Ziyi Fan natürlich ein absolutes Muss
    Da fällt mir doch grade mein nächstes Opfer für den "Die Schönen aus Hollywood" Thread ein

  3. #3
    Registriert seit
    07.11.2001
    Ort
    Deizisau
    Beiträge
    47.121
    Danke
    780 für 610 Beiträge

    Standard

    Mir gefällt die Schauspielerin auch ganz gut. Werde hier noch 2 Interviews von ihr morgen posten.
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  4. #4
    Registriert seit
    08.10.2004
    Ort
    Hamburg
    Alter
    34
    Beiträge
    1.385
    Danke
    0 für 0 Beiträge

    Standard

    eigentlich wollten wir den schon letzte Woche schaun, aber auf Grund von Krankheit konnten wir nicht raus. Denke mal das wir es dieses Wochenende nachholen.

  5. #5
    Registriert seit
    19.04.2006
    Ort
    Hamburg, Germany
    Alter
    32
    Beiträge
    7.601
    Danke
    184 für 148 Beiträge

    Standard

    Nennen wir es einen "interessanten" Film.
    Er überzeugt allem voran seiner Bilder wegen, die wirklich gut inszeniert und unter stilistischem Aspekt umgesetzt worden sind. Gefolgt von einer sich selbst vorantreibenden Story die man bis zum Ende gern verfolgt. Doch da setzt dann die Enttäuschung ein. Denn das Ende ist etwas steif, kurz und wirkt gemusst. Schade eigentlich denn ansonsten ist der Film wirklich zu empfehlen. Auch die schauspielerische Leistung sei hervorgehoben.
    RFC 1925 / 2.7a:
    "Good, Fast, Cheap: Pick any two (you can't have all three)."

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •