+ Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    15.10.2003
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    3.519
    Danke
    17 für 17 Beiträge

    Standard Eruption: Mysteriöser Vulkanausbruch enträtselt!

    screen Die infernalische Eruption des Reventador stellte Experten vor ein Rätsel: Noch nie war ein Vulkan auf diese Art ausgebrochen und hatte so schnell Tod und Verwüstung über seine Umgebung gebracht. Jetzt, dreieinhalb Jahre nach dem Ausbruch, scheint das Rätsel gelöst.

    Dass der Reventador gefährlich ist, war bekannt. Die Aschewolke jedoch, die der ecuadorianische Vulkan am 3. November 2002 ausspuckte, erschreckte die Experten. Zwar verlief die Eruption glimpflich, sie ging in unbesiedeltem Gebiet 100 Kilometer östlich der Hauptstadt Quito nieder und zerstörte lediglich Ölleitungen, Brücken und Straßen.

    Doch nie zuvor hatten Vulkanologen einen ähnlichen Ausbruch gesehen: Die Eruption breitete sich krakenartig nach allen Seiten aus und fiel binnen Sekunden über die Landschaft her. Andere Ausbrüche hingegen kollabieren nicht so plötzlich und sind weniger massereich. Nach langem Rätseln präsentieren die Forscher nun eine Erklärung für das Geschehen. Demnach können auch Vulkane wie der Vesuv auf ähnlich gefährliche Weise explodieren.
    Typische Vulkaneruptionen bilden einen riesigen Pilz: Eine heiße Mischung aus Asche, Lava und Gestein schießt mit bis zu 600 Metern pro Sekunde aus dem Schlot. In mehreren hundert Metern Höhe kommt das Inferno kurz zum Stillstand - und holt neuen Schwung: Wie eine glühende Herdplatte erhitzt die Wolke die Luft über ihr und lässt sie aufsteigen. Es entsteht ein Asche-Lava-Sturm, der kontinuierlich Luft ansaugt und bis zu 30 Kilometer weit in die Höhe schießt. Erst wenn die Luft zu dünn wird, breitet sich die Asche zur Seite hin aus wie ein Schirm.




    Geändert von vamp (20.03.2006 um 11:20 Uhr)
    Bin ich Schlaubischlumpf oder was???

  2. #2
    Registriert seit
    09.12.2005
    Ort
    Leipzig
    Alter
    36
    Beiträge
    1.023
    Danke
    2 für 2 Beiträge

    Standard

    heftig sone Spektakel

  3. #3
    Registriert seit
    22.12.2001
    Beiträge
    381
    Danke
    2 für 2 Beiträge

    Standard

    kein schöner Tod. Während Du an heißer Asche erstickst, hast Du gerade noch Zeit um zu erfahren, wie es sich anfühlt wenn man verbrennt.

  4. #4
    Avatar von Cobra
    Cobra ist offline First Lady e. V. Mitglied
    Registriert seit
    12.08.2004
    Alter
    36
    Beiträge
    2.618
    Danke
    2 für 2 Beiträge

    Standard

    kann mir auch einen angenehmeren Tod vorstellen....aber langsam sollte es auch nicht sein, naja aber hauptsache nicht verbrennen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •